Vergleich Air Suspension gegen Standard

Technische Informationen zum Model S...

Vergleich Air Suspension gegen Standard

von AxelP » 24. Dez 2016, 09:33

Frohe Weihnacht zusammen,

letzte Frage bevor ich den Auftrag bestätige ist nun noch Air oder nicht. Verwegen, Ich bleibe auf jeden Fall bei 19', weniger Gummi soll es nicht sein. Beim der Testfahrt dürfte ich 21' und Luftfahrwerk erfahren, ich fand es sehr straff und im Vergleich zum A6 weniger komfortabel (was aber natürlich an der Einstellung liegen kann, ich war vom Auto so begeistert, dass ich nicht alle Einstellungen getestet hab).
Wie fährt sich das Luftfahrwerk mit 19' auf Kopfsteinpflaster, Autobahn usw? Kann man es neben Sport auch mal auf "schweben" einstellen und die Rückmeldungen reduzieren?
Ich bin jetzt nicht unbedingt der Landstrassenschleicher, aber wenn schon verstellbar, dann bitte so dass von Kurvenhatz bis Heißluftballon- Gefühl alles drin ist - nicht nur rauf runter. Nebenbei noch die Frage: wird es eng wenn man ne steile Einfahrt hat die nicht ausgerundet ist und im Knick flach wird? Mit dem Audi (s-line Fahrwerk) muss ich langsam fahren dass er nicht aufgeht....

Frohes Fest!
S90D midsilver air AP2 FSD prem carbon full black 3/17
Höchstspannungs-Strippenzieher
18kWp + E3DC Pro
 
Beiträge: 172
Registriert: 13. Dez 2016, 22:25
Wohnort: 94481
Land: Deutschland

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von redvienna » 24. Dez 2016, 10:42

Hi !

Also ich habe beide direkt hintereinander auf der kurvigen Höhenstraße in Wien getestet. (19 Zoll, Kopfsteinpflaster)

Das Stahlfahrwerk ist etwas straffer und federt mehr nach.
(Merkt man auch bei Querrillen)

Das Luftfahrwerk ist etwas weicher.
Für mich aber schwammiger.

Habe es dann nicht nur ! wegen der Förderobergrenze weggelassen.

Bis dato habe ich nie ein Problem dem Aufsitzen gehabt. Fahre aber immer sehr langsam vor allem über kurze, steile Rampen.
Tesla S70D blue metallic 3/2016 - 7/2018 + Tesla S 100 D 7/18 + 2x Tesla M3 + Tesla Roadster 2020 reserviert
ELECTRIC CARS WORLD NEWS:
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... page_panel
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6012
Registriert: 16. Nov 2014, 09:16
Wohnort: Vienna
Land: Oesterreich

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von BurgerMario » 24. Dez 2016, 10:44

Hallo!

Luft oder Stahl ist vom Gefühl gleich.
Das Luftfahrwerk ist nur in der Höhe verstellbar, es wird nicht die Dämpfercharakteristik verändert.

Beim Luftfahrwerk ist der P noch etwas straffer ausgelegt, zusammen mit den 21 ern wird das schnell zu hart.

Vorteil bei Luft das hochfahren bei einigen Stellen und dass das auch gemerkt wird :)
Nachteil..
Teurer und mehr Sensorik.

Ich selbst bin mit Stahl sehr zufrieden, wünschte mir nur die Tieferlegung temporär..
Sieht halt besser aus.

Grüße

Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4426
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von snooper77 » 24. Dez 2016, 11:47

Dazu gibt es schon eine Handvoll Threads, siehe Suchfunktion.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6053
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von Mathie » 24. Dez 2016, 12:03

BurgerMario hat geschrieben:Das Luftfahrwerk ist nur in der Höhe verstellbar, es wird nicht die Dämpfercharakteristik verändert.


Das stimmt, trotzdem fühlt sich für mich das Fahrwerk in niedrig auf schlechten Kopfsteinpflasterstraßen härter/rappeliger an, als auf normal oder hoch.

Weiß nicht woran es liegt, aber ich habe es mehrfach ausprobiert und bin mir ziemlich sicher, dass es nicht nur ein psychologischer Effekt ist. Mein A6 zuvor hatte auch Luftfahrwerk, irgendwo habe ich gelesen, dass es im Prinzip das gleiche Fahrwerk von Conti war, dass im MS verbaut wird. Dort hieß die niedrige Stellung Sport und die mittlere Stellung Komfort wenn ich mich recht erinnere, obwohl auch da keine Veränderung der Dämpfercharakteristik vorgenommen wurde.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9381
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von Ollinord » 24. Dez 2016, 14:23

Also ich habe Standart und bin in den letzten 3 Wochen 2X mittig aufgesetzt. Nun bin ich vor 3 Tagen einen Loaner mit Luft gefahren und ich finde das Fahrwerk ist leicht schwammiger aber auch leicht komfortabler.

Aber alleine das Aufsetzen hat mich echt genervt und würde ich nochmal dürfen, würde ich es mitbestellen.
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von ammersee-tesla » 25. Dez 2016, 10:03

@Ollinord

Ist dir vor dem Aufsetzen schon klar gewesen, dass es eng wird?

Wenn nicht, hätte Luft auch nicht geholfen. Und in tiefster Stellung ist der Wagen tiefer als mit Stahl.

Ich fahre seit über 80k mit Stahlfahrwerk. Alles bestens bis auf ein paar wirklich kleine Kratzer am Unterboden. Kann mich aber nicht erinnern, das schabende Geräusch je gehört zu haben. Vielleicht fuhr meine Frau etwas zu übermütig über Bremsschwellen. :mrgreen: Auch dort hätte das Luftfahrwerk das erstmalige Aufsetzen nicht verhindert.

LG
Frank
1.ZOE seit 10.07.15
2.ZOE seit Mitte 2017
S 70 D seit 23.09.2015
Kona 64 seit 12.2018
Benutzeravatar
 
Beiträge: 882
Registriert: 17. Jul 2014, 12:55
Land: Deutschland

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von Ollinord » 25. Dez 2016, 10:11

Hallo Frank,

ne ich hatte nicht damit gerechnet. Aber wenn ich nach Hamburg in ein Parkhaus fahre mit 3 Personen besetzt, kann man damit auch nicht rechnen finde ich.

Hätte ich jetzt Luft, so würde ich in Zukunft halt vor jedem Parkhaus hochstellen, nun werde ich diese möglichst komplett meiden müssen!

Gruß Oliver
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2008
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von segwayi2 » 25. Dez 2016, 10:13

Früher lag Stahl zwischen Normal und Hoch. Ich denke das ist heute auch noch so
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8902
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Vergleich Air Suspension gegen Standard

von DieselvsE » 25. Dez 2016, 10:41

Bevor wir unser MS bekamen habe ich beide Fahrwerke getestet, da unsere Tiefgarageneinfahrt sehr tricki ist und ich mit unserer E-Klasse öfter aufgesetzt habe. Mit dem Stahfahrwerk war es auch nicht möglich "kontaktfrei" einzufahren. Somit blien mir nur das Luftfahrwerk.
Ich würde, solche Gegenbenheiten vorausgesetzt, es vorab testen! Bei normaler Fahrt hatte ich hingegen noch nie Probleme mit der Bodenfreiheit gehabt.
Ausschließlich mit Strom - gegen den Strom!
Seit mehr als 200.000 km Reisen statt Rasen! MS 85 mit AP1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 338
Registriert: 23. Jan 2016, 22:02
Wohnort: Essen
Land: Deutschland

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste