Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung mehr zu

Technische Informationen zum Model S...

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von Elvis » 23. Dez 2016, 17:18

GalileoHH hat geschrieben:
Elvis hat geschrieben:Wenn er aber nicht z.B. in der Stadt nicht benutzt werden DARF, dann muss Tesla den nicht aktivieren lassen. Das dürfte ja wohl technisch kein Problem sein über GPS und/oder Geschwindigkeit unterhalb einer Grenze.


Tesla zeigt ja sogar, dass sie die Fälle unterscheiden können.


Ebend ;)

Aber 5 km/h drüber fänd ich für Toleranzen echt noch ok. Von mir aus mit Warnung ... Naja, jetzt hab ich das Update drauf. Hoffentlich überholt mich nicht das Christkind morgen mit dem Schlitten 8-)
Sonnige Grüße aus dem schönen Düsseldorf :-)
 
Beiträge: 335
Registriert: 14. Jun 2016, 15:22
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von Fjack » 23. Dez 2016, 17:54

Elvis hat geschrieben:Das Handbuch finde ich da etwas seltsam. Bin auch erst später von einem User hier drauf gebracht worden. Wenn er aber nicht z.B. in der Stadt nicht benutzt werden DARF, dann muss Tesla den nicht aktivieren lassen. Das dürfte ja wohl technisch kein Problem sein über GPS und/oder Geschwindigkeit unterhalb einer Grenze. Wie sollen die sonst die Zulassung bekommen haben, wenn diese Nutzung sogar verboten wäre?

Wenn es danach geht, muss man alle Neuwagen in der Stadt auf 50km/h beschränken, oder verliert die Zulassung. Das ist technisch auch kein Problem.
Das ganze ist wieder ein deutsche Problem, in Deutschland meist 5-10km/h offset, in den Niederlanden 3km/h.
Mein Wunsch wäre max. 10% offset und und die automatische Anpassung nach unten.
Mit der Lösung von Tesla kann ich leben, ich fürchte aber einige Fahrer hinter mir nicht.
seit 26.05.15 S85D, Doppellader, Tech., Luft., Winter., midnightsilver
seit 26.03.19 M3LR AWD 19", EAP, midnightsilver
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2499
Registriert: 16. Nov 2013, 20:29
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von Yellow » 23. Dez 2016, 18:57

GalileoHH hat geschrieben:Ich hatte es aus dem von Dir oben zitierten Abschnitt des Handbuches ;-)

Der jetzt zitierte Disclaimer hat m.E. eher haftungsrechtliche Funktion.

Ja du hast Recht. Es werden im Handbuch uneinheitliche Vokabeln verwendet.
Vielleicht wieder ein Übersetzungsproblem? Man müsste mal in das Original schauen ...
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von feif » 23. Dez 2016, 21:35

mp37c4 hat geschrieben:Die Frage ist nicht, ob es moralisch oder gesetzlich richtig oder falsch ist, sondern dass ein Autohersteller sich anmasst, mich als Fahrzeugführer, der ja nach seiner eigenen Ansicht immer die Verantwortung behält, einzuschränken. Nogo!

Sicherlich eine Vorarbeit zur Messung der Softwareguete fuer autonomen Modus. Autonome Autos werden garantiert nicht einen einzigen km/h zu schnell fahren. Ausserdem steht es dem Fahrer frei das Strompedal zu druecken.
Absehbar war dies.
Gruss
Feif
------------
P71D,grau 04/2015 TEppichhaendler Sonder Lock Angebote
The Fanboy is dead - arrived at reality
https://www.youtube.com/watch?v=9cQgQIMlwWw
Benutzeravatar
 
Beiträge: 171
Registriert: 23. Mai 2015, 14:33
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von elel » 23. Dez 2016, 23:42

In der App sehe ich keine Änderungen auf die Schnelle. Schade am Update ist, dass der Wagen auf der Landstraße mit AP immer noch oft nur 70 km/h fährt. Ich dachte, dies sollte nicht mehr so sein? AP scheint mir endlich wieder sicherer zu sein, fein.
Mein letzter Verbrenner muss gehen: e-golf ist bestellt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 900
Registriert: 19. Jan 2015, 16:13
Wohnort: Lüneburg
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von Leto » 24. Dez 2016, 00:09

feif hat geschrieben:
mp37c4 hat geschrieben:Die Frage ist nicht, ob es moralisch oder gesetzlich richtig oder falsch ist, sondern dass ein Autohersteller sich anmasst, mich als Fahrzeugführer, der ja nach seiner eigenen Ansicht immer die Verantwortung behält, einzuschränken. Nogo!

Sicherlich eine Vorarbeit zur Messung der Softwareguete fuer autonomen Modus. Autonome Autos werden garantiert nicht einen einzigen km/h zu schnell fahren. Ausserdem steht es dem Fahrer frei das Strompedal zu druecken.
Absehbar war dies.
Gruss
Feif


100% Zustimmung. AP ist natürlich die ultimative Bevormundung und ein L5 AP der eine Geschwindigkeitsbegrenzung überschreitet wird wohl kaum zugelassen. Es ist konsequent das auch für niedrigere Level einzuführen, ich erwarte sogar der Tempomat wird sich irgendwann nicht mehr auf mehr als das gültige Tempolimit stellen lassen. Aktuell ist dafür die Erkennung des Tempolimits einfach noch zu unzuverlässig. Wer selbst mit Spaßpedal fährt wird wohl noch zu schnell fahren dürfen eine Weile, aber auch nicht ewig. Eigentlich nicht schlimm, oder?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von MichaH » 24. Dez 2016, 01:01

Heute fuhr ich zum ersten mal mit dem Autopilot (AP1). Der Radar wurde im Sec neu kalibriert und aktiviert.
Genial, kann die Geschwindigkeiten wählen wie ich Lust habe...natürlich nur bis 150 km/h.
Hoffentlich bleibt das so, habe keine Lust z. B. genau die 120 zu fahren ;)
tesla model S 75D, Auslieferung 15.12.2016
MS P100D bestellt 11.03.2019
 
Beiträge: 663
Registriert: 26. Apr 2015, 10:43
Wohnort: Abstatt (Kreis Heilbronn)
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von thorstenmueller » 24. Dez 2016, 02:17

Also ich bin jetzt auf Version 2.50.114 und kann hinsichtlich der Geschwindigkeit keine Veränderungen zur alten Version feststellen.
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 599
Registriert: 3. Okt 2015, 19:23
Land: Deutschland

Re: Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung meh

von Leto » 24. Dez 2016, 09:25

thorstenmueller hat geschrieben:Also ich bin jetzt auf Version 2.50.114 und kann hinsichtlich der Geschwindigkeit keine Veränderungen zur alten Version feststellen.


Früher ließ sich bis zu 10 km/h mehr einstellen unter AP als die erkannte Geschwindigkeitsbegrenzung, heute nicht mehr. Ohne AP der Tempomat ist weiterhin frei einstellbar.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Autopilot lässt keine Geschwindigkeitsüberschreitung mehr zu

von NCC-1701 » 24. Dez 2016, 09:36

Bei mir geht immer noch +10 mit der 2.50.114. Ist die Beschränkung in DE und in CH nicht oder pro Auto individuell?
Mit ist es gestern aufgefallen, weil er beim Aktivieren des AP mit 2x ziehen ja immer die +10 selbst einstellt und man dann manuell wieder korrigieren muss.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1213
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: nome und 3 Gäste