Wischwasserbehälter :-)

Technische Informationen zum Model S...

Re: Wischwasserbehälter :-)

von Spüli » 31. Dez 2016, 21:14

Moin!
TeeKay hatte berichtet, daß die beheizten Düsen des Winterpaket immer die Strahl-Düsen sind. Mit Umrüstung auf die (besseren?) Fächerdüsen wird also wohl die Heizfunktion entfallen.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1368
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von JeanSho » 1. Jan 2017, 14:05

Bei mir kommen vier Strahlen heraus. Habe Winterpaket
JeanSho
______________________
Tesla Roadster (12.2011)
BMW C Evolution (09.2014)
Model S P100DL (08.2019)
CT 3-Motor reserviert
Fiat 500e
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3376
Registriert: 10. Jan 2012, 00:07
Wohnort: 14959 Trebbin (ca. 30 km südlich von Berlin)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Roadster

Re: Wischwasserbehälter :-)

von TArZahn » 1. Jan 2017, 14:51

Healey hat geschrieben:...
Das meiste davon wegen eines Hauses welches über Nacht 100 m entfernt abbrannte :shock: ...klingt skurril ist uns aber in Edinburgh tatsächlich passiert.
LGH


Aha, du hast also, wie Teekay vorher beschrieben hat, mit den Waschdüsen das Haus gelöscht.... :o
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2855
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wischwasserbehälter :-)

von TeeKay » 5. Jan 2017, 16:56

Spüli hat geschrieben:Moin!
TeeKay hatte berichtet, daß die beheizten Düsen des Winterpaket immer die Strahl-Düsen sind. Mit Umrüstung auf die (besseren?) Fächerdüsen wird also wohl die Heizfunktion entfallen.

So wurde es mir vom SeC gesagt, als ich die Fächerdüsen haben wollte, die ich in der Waschwirkung deutlich besser finde. Bisher hab ich durch die fehlende Heizfunktion noch keine Nachteile bemerkt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von Vetimania » 6. Jan 2017, 23:54

Habe kein Winterpaket und Fächerdüsen die prinzipiell auch gut funktionieren. Nur die Beifahrerdüse fächert leider nur noch teilweise...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
Beiträge: 106
Registriert: 24. Okt 2015, 09:22
Wohnort: 63694 Limeshain
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von Raketenmann » 7. Jan 2017, 00:54

ALBA hat geschrieben:
golfsierra hat geschrieben:Mein Wissensstand: bei Winterpaket Fächer, sonst Strahl


Ich habe ein 90 D FL mit Kaltwetterpaket. Ursprünglich waren nur Strahldüsen montiert. Ich habe mich beschwert (die Leistung erinnerte mich an Trabant oder Wartburg) und beim Wechseln auf Winterreifen bekam ich Fächerdüsen. Ich kann also nicht bestätigen, dass das Kaltwetterpaket mit Fächerdüsen verbunden ist.


Oha!
Top-Hinweis.
Bin mit meinen Strahldüsen (hab Kaltwetter-Paket im Bj. 2015 / MS 85D) auch überhaupt nicht zufrieden. Und in der Tat: Bin auch schon viel Trabi gefahren. STIMMT! Da wars nicht viel schlechter. :D
Bei der aktuellen Wetterlage in und um München muss ich relativ trickreich sprühen um einen brauchbaren Effekt zu erzielen. "Stotter-Sprühung" vor und hinter den Wischer. Könnte man auch mal per FW automatisieren. :geek:

Wenn die Anzeige kommt gehen bei mir fast 5 Liter rein.

Fächer wären mir lieber.
Wobei es auch immer an der Wahl der Flüssigkeit liegt. Das sauteure Sonax das ich an der Tanke kaufen musste (21,- Euro f. 5 L. - war auf Tour und in Eile) war deutlich besser war als das vom TESLA eingefüllte.

Grüße
Christian
Raketenmann AKA HansDampf - Der mit dem Zwieback
Benutzeravatar
 
Beiträge: 323
Registriert: 5. Okt 2015, 22:59
Wohnort: 5 Seen Land
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von frank.pigge » 8. Jan 2017, 05:18

Für die Datenbank: Heute 4,9 Liter am P90D, VorFacelift, nachgefüllt - Wassertank war absolut leer.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Im Leben glücklich zu sein, ist ein Geschenk. Dass ein Auto noch ein i-Tüpfelchen sein kann, ist unglaublich für den, der es hat...: Model S P90D und P85+ sowie Model X P90DL
 
Beiträge: 1840
Registriert: 28. Sep 2014, 00:59
Wohnort: Wehrheim
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von galaxyclass » 8. Jan 2017, 10:02

@HansDampf: stimmt, aber noch besser als das teure Zeugs ist die Marke Eigenmischung: Wasser, Spiritus, etwas Spüli, und ein bißchen Shampoo.
Es heißt zwar, daß Alkohol die Gummischläuche angreift, aber ich halte das ehrlich gesagt für Unsinn. Nicht wissenschaftlich/chemisch gesehen, sondern auf die Lebensdauer bezogen. In keinem einzigen Fahrzeug (längste Nutzung 9 Jahre) gab es irgendein Problem mit den Waschschläuchen. Und selbst wenn, kosten zwei Füllungen Sonax wahrscheinlich mehr als ein Schlauch.
Grüße, Tommy
MS85D 06/2015 - 05/2020, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (FSD), 19"
Bestellt: Taycan 4S
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1380
Registriert: 31. Jan 2015, 16:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von Eisbaer » 8. Jan 2017, 11:59

Ich habe Kaltwetterpaket und fülle immer die Discountermischungen ohne Verdünnung ein.
Preis ca. 5€ für 5 L.
Ich bin bisher zufrieden mit dem Ergebnis, aber ich fahre auch nicht oft Langstrecke auf der Autobahn.
Im Stadtverkehr und auf der Landstraße ist alles ok.
ModelS 75D rot
Benutzeravatar
 
Beiträge: 140
Registriert: 9. Sep 2014, 14:41
Wohnort: Potsdam
Land: Deutschland

Re: Wischwasserbehälter :-)

von Albflieger » 8. Jan 2017, 12:42

Fahre ja selbst "noch" keinen Tesla.

Es gibt aber doch auch beheizbare Fächerdüsen.

Man müsste mal nachschauen was da verbaut ist und evtl. von einem Drittanbieter was testen.
Gebrauchtes Model S85 seit März ´17
http://ts.la/marco9688
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 26. Mai 2016, 20:22
Wohnort: Donzdorf
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: UweM, Weiszs und 8 Gäste