Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

Technische Informationen zum Model S...

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von sdragon » 21. Jul 2019, 07:11

Öffnen via Handy-App funktioniert bei mir nicht immer einwandfrei. Die Hecklappe öffnet zuerst ca 1/4 aber beim 2. Versuch öffnet dann ganz.
Ich habe keine Erfahrung mit dem Fußsensor.
Model S 75D 06/17
 
Beiträge: 27
Registriert: 16. Mai 2017, 07:06
Wohnort: Hamm
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Primello » 10. Sep 2019, 10:03

Ich habe mir vorgenommen die Tage das Ugradepaket zu bestellen.
https://cozero.eu/shop/power-liftgate-for-model-s

Hat jemand damit schon erfahrung?

Leider bin ich nicht so der Auto fummler und wollte euch all mal höflich fragen ob jemand den Einbau erledigen könnte?
Natürlich würde ich jede Strecke auf mich nehmen und auch für diese Leistung bezahlen.

mfg

Jacek Jashari
 
Beiträge: 2
Registriert: 27. Jan 2016, 13:28
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von dorenthe » 11. Sep 2019, 08:25

ich komme auch mit - habe das Paket zu Hause liegen, traue mich aber nicht selber daran...
Tesla Model S75 Bj.03.2017 171.000km Basis AP2
 
Beiträge: 76
Registriert: 4. Dez 2017, 10:05
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Granada » 12. Sep 2019, 07:57

Der rechte Akutator zickt bei meinem schon lange rum, ich hätte das gleich als Defekt und damit Garantiefall an CoZero melden sollen. Jetzt ging die Klappe gar nicht mehr auf und nichts bewegte sich mehr, also habe ich die elektrischen Aktuatoren ausgeklipst und die alten hydraulischen Dämpfer wieder eingebaut. Wenn mich am Wochenende der Rappel packt, dann fliegt das alles wieder raus. Denn mit den alten Dämpfern geht die Klappe weiter auf und seit man mit V9 die Klappe nicht mehr via MCU oder Schlüssel oder App schließen kann, hat sie für mich an Nutzwert eingebüßt.

Netter Nebeneffekt: ohne die CoZero-Aktuatoren steht die Heckklappe auch nicht mehr schief.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 903
Registriert: 7. Dez 2013, 08:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von rothman » 19. Sep 2019, 16:31

Granada hat geschrieben:seit man mit V9 die Klappe nicht mehr via MCU oder Schlüssel oder App schließen kann

Kannst du dazu nochmal was sagen?
Wollte mir das Kit eigtl. zum Nachrüsten meines Gebrauchten holen aber das is ja echt ein ziemliches KO Kriterium :cry:

Tesla muss dann ja aktiv das Verhalten in der Software geändert haben dass bei offenem Trunk kein "öffnen" Impuls mehr ausgelöst werden kann (dessen Sinn dann einzig und allein das ausschliessen solcher Kits sein kann)?? :roll:

Das wär ja echt mal supermieses Verhalten, besonders wenn man eben selbst keinen Power liftgate Retrofit anbietet :evil: :|
MS 75, 12/16, Sierra Black, AP1 HW, 19" seit 08/19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 28. Jul 2019, 00:59
Wohnort: HD-KA
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von siggy » 19. Sep 2019, 16:58

Und die Softwarenprogrammierer von Tesla sind natürlich angehalten das abzuschalten damit so einem kleinen Umrüster sein Geschäftsmodell kaputt geht?
Oder war etwa der Umrüster blauäugig darauf zu vertrauen das das in Stein gemeißelt wurde von Tesla?
www.borkum-exklusiv.de Freizeitfahrer mit Model S seit 20.03.2014, bisher 350.000km
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3106
Registriert: 23. Sep 2013, 12:41
Wohnort: DE
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von rothman » 19. Sep 2019, 17:59

Ja bekenne mich schuldig, ich ging/gehe von mieser Absicht aus weil ich sonst erstmal keinen sinnvollen Hintergrund dafür sehe mit einem Update extra eine neue Logik einzuprogrammieren nach dem öffnen keinen Impuls mehr ans Schloss senden zu können.... Strom sparen? :lol:

Sei's drum, wird sich nun kaum nochmal zurück ändern.
Workarround wäre evtl. den Trunk Sensor abzuklemmen, aber ob man das will :?

Ansonsten hab ich noch das hier gefunden, aber vermute war auch noch pre-V9
Youtube hat geschrieben:Ich hab jetzt herausgefunden, dass wenn man bei dem mitgelieferten Adapterkabel (das zwischen dem Schloss und dem Heckklappenöffner) das gelbe Kabel abklemmt bzw. abschneidet, dann auch das Schließen per Keyfob geht. https://youtu.be/YIwm_k5oGwY?t=4m48s und erklärt hat er es auch noch einmal in den Kommentaren.


*edit* Quelle des Kommentares war dieses ausführliche Einbauvideo von "Ingos Tipps"
https://www.youtube.com/watch?v=hHdi56niYhY

Cheers
Zuletzt geändert von rothman am 20. Sep 2019, 14:12, insgesamt 1-mal geändert.
MS 75, 12/16, Sierra Black, AP1 HW, 19" seit 08/19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 39
Registriert: 28. Jul 2019, 00:59
Wohnort: HD-KA
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von JazzGitarre » 20. Sep 2019, 13:46

der Trick mit dem Kabel abschneiden geht nicht mehr unter V9.

Öffnen: über Touchscreen, Schloss auf der Heckklappe und über Keyfob
Schließen: nur über den Druckschalter in der Heckklappe

das ist Stand der Dinge derzeit, wobei ich finde, dass in der Praxis das vollkommen ausreichend ist :)
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Benutzeravatar
 
Beiträge: 646
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von sdragon » 20. Sep 2019, 15:16

Ich habe die V2.0 (also nicht die aktuelle) mit dem Kabel abgeschnitten (siehe Seite 14) und bei mir funktioniert einwandfrei:
Öffnen über Touchscreen und Keyfob, schließen über Druckschalter und Keyfob.
Software Version 2019.32.2.2.
Model S 75D 06/17
 
Beiträge: 27
Registriert: 16. Mai 2017, 07:06
Wohnort: Hamm
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von JazzGitarre » 20. Sep 2019, 20:28

ok, sorry - dann hatte ich wohl eine Falschinfo. Ich hab nämlich noch das Kabel dran und deshalb lässt sie sich nur über den Druckschalter schließen. Reicht mir aber völlig aus.
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Benutzeravatar
 
Beiträge: 646
Registriert: 29. Okt 2016, 19:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Herby und 6 Gäste