Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

Technische Informationen zum Model S...

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Mowgli » 26. Mai 2018, 20:25

masadanona hat geschrieben:Wo wohnst du denn? Solltest du nach Tirol kommen und einen guten halben Tag Zeit mitbringen, könnten wir da was machen.


Kann leider keine Privaten Nachrichten schreiben bin noch zu neu hier aber ich werde auf dein Angebot gerne zurückkommen wenn es so weit ist vielen dank!
 
Beiträge: 19
Registriert: 23. Mai 2018, 20:51
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Mowgli » 25. Jun 2018, 19:22

Kann ein Admin mich für Private Nachrichten freischalten?
 
Beiträge: 19
Registriert: 23. Mai 2018, 20:51
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von blumewirt » 28. Jun 2018, 15:09

Weiss jemand wo der Stecker vom Trunklift sitzt? Das Kabel verschwindet in dem Loch und ich will nicht alle Verkleidungen abmachen...
Problem ist das im Lift irgendwas gebrochen ist. Der Motor läuft kurz, sonst passiert nichts.
Ich will ihn gegen einen neuen tauschen.
S70D seit 30.09.2015
Nie mehr Verbrenner...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 229
Registriert: 12. Apr 2015, 10:14
Wohnort: Freiburg, genauer gesagt Oberried bei Freiburg
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Granada » 28. Jun 2018, 15:31

Hallo Wien und Niederösterreich!

Ich habe mir ja vorgestern ein Model S ohne elektrische Heckklappe gekauft, werde die aber auf alle Fälle nachrüsten bzw. machte mir das Vorhandensein einer akzeptablen Nachrüstlösung den Kauf leichter. Ich könnte das auch alleine, am Granada schraube ich ebenso viel herum, aber den kenne ich auswendig, den Tesla noch nicht und zu zweit macht Autobasteln einfach mehr Spaß. Lange Rede, kurzer Sinn: wer aus W oder NÖ hätte denn Lust auf ein bißchen Bastelei, damit das alles auch ordentlich und bruchfrei vonstatten geht? Wobei ich ja schon staune, die grünen Clips sind offenbar die gleichen, mit denen auch viele Verkleidungen im Granada festgemacht werden. Davon habe ich noch jede Menge nachbestellte herumliegen, als ich die Innenausstattung erneuert hatte. :)

LG
Julia
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von JazzGitarre » 30. Jun 2018, 08:42

blumewirt hat geschrieben:Weiss jemand wo der Stecker vom Trunklift sitzt? Das Kabel verschwindet in dem Loch und ich will nicht alle Verkleidungen abmachen...
Problem ist das im Lift irgendwas gebrochen ist. Der Motor läuft kurz, sonst passiert nichts.
Ich will ihn gegen einen neuen tauschen.


Redest Du von den originalen? Ich glaube die sind nicht ident mit der Nachrüstlösung.
Bei dieser (Nachrüstlösung) muss man die komplette Seitenverleidung abnehmen um an den Stecker, der oberhalb der C- Säule (im Dachhimmel) liegt zu kommen. Da hat auch, anders als bei den originalen, jeder Lifter einen Stecker.
Mit besten Grüßen aus Wien, René
Tesla Model S (02/2017) AP2.0 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 666
Registriert: 29. Okt 2016, 20:31
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Mowgli » 1. Jul 2018, 15:59

masadanona hat geschrieben:Wo wohnst du denn? Solltest du nach Tirol kommen und einen guten halben Tag Zeit mitbringen, könnten wir da was machen.


Kannst du mir vielleicht eine Privatnachricht schicken?
Ich kann leider immer noch keine schicken... :(
 
Beiträge: 19
Registriert: 23. Mai 2018, 20:51
Land: Deutschland

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Granada » 2. Jul 2018, 08:31

Ich hab zumindest mal den ersten Schritt gemacht und mir die Nachrüstlösung von cozero bestellt. Wenn der Sommer nun bleibt, dann mache ich das alleine, ist ja nicht wirklich schwer. Ich fahr mein MS jetzt gerademal drei Tage, aber daß die Heckklappe elektrisch aufgeht hatte ich schon am 211er und das fehlt irgendwie schon sehr.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von masadanona » 7. Jul 2018, 13:01

sdragon hat geschrieben:
JazzGitarre hat geschrieben:Hab’s jetzt geschafft. Funktioniert alles anstandslos. Nur per Doppelklick am Keyfob und per App schließen geht nicht. Schließen geht also nur per Touch-Screen und Knopf. Öffnen auf sämtliche Varianten.


Ich habe eine Frage + Antwort diesbezüglich bei youtube gefunden:

Q: How did you get the keyfob working for closing the Liftgate? I have the same Kit from CoZero and only open works with the keyfob.

A: You have to cut the yellow wire from the wiring harness that interfaces into the existing tailgate button. You’ll need to pull back the wire sheath. There are four wires but don’t need yellow.

Ich habe es noch nicht getestet, weil ich noch nicht dazu gekommen bin den PLG einzubauen ...

Übrigens, der Link ist hier zu finden:
https://www.youtube.com/watch?v=YIwm_k5oGwY


Habe heute nachgesehen - leider gibt es da nirgends ein gelbes Kabel in meinem 2016er-Model S. Ich traue mich nicht, eines der vier Kabel nach dem Try&Error-Prinzip zu cutten.
Opel Ampera 2014 - 2018
Tesla Model S 70d seit 07/2018
 
Beiträge: 87
Registriert: 11. Jan 2018, 19:18
Wohnort: Tirol
Land: Oesterreich

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von Granada » 9. Sep 2018, 19:10

Ich habe heute den Tag über die Nachrüstlösung von CoZero eingebaut und muß sagen, daß für die aktuelle Version die Anleitung von Ingo nur noch bedingt tauglich ist. Das Steuergerät wird nicht mehr in der Heckklappe in der Nähe des Schlosses montiert, sondern kommt in die rechte "Tasche" unten, wo bisher und auch weiterhin schon die 12V abgegriffen werden und ein weiteres Steuergerät sitzt. Das verändert die Montage der Kabel ganz erheblich, wird aber leider nicht einfacher. Immerhin kann man die neue Version nun ohne weiteres Durchschneiden eines gewissen grauen Kabels per Keyfob öffnen, aber weiterhin nicht per Keyfob schließen. Ein weiterer Unterschied ist, daß nun der rechte Aktuator derjenige ist, der nur mit Power versorgt wird, der linke hat Power und Steuersignale. Das Kabel zum Linken habe ich unter dem Dachhimmel eingezogen, alles andere war mir zu fummelig. Eine Kerbe mußte ich am Schließhaken nicht mehr ins Blech schneiden, aber ich mußte den Schließhaken mit Unterlegscheiben etwas höher bauen, denn das Schloß greift bei mir sonst nicht in den Haken ein.

Leider hatte ich keine Muße, das auch noch zu filmen oder gar während der Montage wenigstens Fotos zu machen, das ist tüddelig genug, wenn man das nicht öfter macht.

LG
Julia
Benutzeravatar
 
Beiträge: 917
Registriert: 7. Dez 2013, 09:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Nachrüstung el. Heckklappe bald verfügbar

von sdragon » 16. Sep 2018, 20:20

Ich bin gestern endlich auch dazugekommen die im März gekaufte Nachrüstung von COzero einzubauen und ... es funktioniert nicht :(
Auch ich habe die 2. Version, wo das Steuergerät in die rechte „Tasche“ unten kommt, wie Julia geschrieben hat, und der rechte Aktuator derjenige ist, der nur mit Power versorgt wird, der linke hat Power und Steuersignale.

Ich habe alles angeschlossen und zum Schluss das Steuergerät. Die Alarmanlage ist nicht angegangen. Der Knopf hat geleuchtet aber es hat sich nichts bewegt.
Heute habe ich komplett alles erneut geprüft und alle Kabel mit dem Multimeter durchgecheckt – ist alles ok. Das Steuergerät ist mit Strom versorgt aber die Aktuatoren nicht (auch nicht, wenn den Knopf gedrückt wird).

Hat jemandem einen Vorschlag wo der Fehler liegen könnte?
Meiner Meinung nach ist das Steuergerät kaputt...

Heute habe ich die Aktuatoren gewechselt, alles bis auf Verkabelung wieder entfernt und die Verkleidung eingebaut so dass ich das Auto wieder schließen kann.

Gruß
Dragos
Model S 75D 06/17
 
Beiträge: 27
Registriert: 16. Mai 2017, 08:06
Wohnort: Hamm
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: okt-i und 6 Gäste