Kaltwetter Paket - ja oder nein?

Technische Informationen zum Model S...

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von egn » 14. Dez 2016, 08:25

Ich denke es hängt davon ab ob man sich hauptsächlich in einer Region mit echtem Winter oder einer Region wo es nicht so kalt wird bewegt.

Weil wir in Südbayern wohnen, der Tesla draußen steht, und ich unter Woche täglich mehr wie 100 km fahre, war das Winterpaket von vorne herein gesetzt. Wobei ich die Sitzheizung hinten und auch die Lenkradheizung nicht so wichtig finde. Sie dienen dem Komfort und darauf kann ich notfalls verzichten.

Scheibenheizung ist mir wegen der Verkehrssicherheit sehr wichtig. Mir ist es mit anderen Autos schon oft passiert dass sich ein dicker Eisklumpen am Scheibenwischer gebildet hat. Das macht sich nicht so gut wenn man auf verschneiter Autobahn unterwegs ist und ein LKW einem Schneematsch auf die Scheibe spritzt. Man kann dann auch nicht gleich irgendwo anhalten.

Die Düsenheizung halte ich auch nicht ganz so wichtig. Ich fülle immer Konzentrat ein und nur wenig Wasser dazu. Danach werden die Düsen erst Mal mit der neuen Füllung gespült. Ich hatte da noch nie Probleme. Manche Autos heizen aber auch das Scheibenwischwasser mit.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von harlem24 » 14. Dez 2016, 08:33

Der Mieter am WE hatte auch das Kaltwetterpaket und ich muss sagen, Lenkradheizung ist toll, vor allem wenn man nicht vorheizen kann.
Und ganz ehrlich, bei dem Preis, den der Wagen kostet, kommt es auf die 1100€ auch nicht mehr an.
Wenn's daran scheitert, läuft was anderes deutlich schief...;)
Gruß

CHris

e-flat.com ZOE ZE40
 
Beiträge: 1826
Registriert: 20. Sep 2016, 22:50
Land: Deutschland

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von Leto » 14. Dez 2016, 08:59

redvienna hat geschrieben:1.) Wer empfindlich ist braucht die Lenkradheizung. Es dauert sehr lange bis das Lenkrad etwas warm wird


Dann ist etwas nicht O.K., oder das FL besser. 20 Sekunden und die Griffstellen sind schön warm, nach 60 das ganze Lenkrad.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von Yellow » 14. Dez 2016, 09:10

Ja das Lenkrad wird wirklich schnell warm!
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10107
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von Ollinord » 14. Dez 2016, 09:20

Ich kann egn und Atlan nur zustimmen. Es ist sehr lästig wenn an kalten Tagen auf der AB die Scheiben nicht richtig frei werden, weil sich die Wischer verklumpen. Mit der Scheibenheizung vorne ist das Problem super gelöst. Und ja , bei meinem Vorfacelift geht die Lenkradheizung auch sehr schnell, und es nützt auch kein Vorheizen des Innenraums wenn es kalt ist, es bleibt dann kalt.

Es ist das günstigste Paket überhaupt bei Tesla, macht das Fahrzeug im Winter aber noch angenehmer, warum also nicht nehmen?

Besser haben als brauchen :D
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2009
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von Merlin » 14. Dez 2016, 09:32

Vom Preis-Leistungs-Verh. eines der sinnvollsten Pakete: Komfort- und Sicherheits-Gewinn für (in Tesla-Dimensionen) rel. kleines Geld ;)
LG, Peter

P85+ seit Jan/2016
 
Beiträge: 502
Registriert: 3. Mai 2016, 16:17
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von snooper77 » 14. Dez 2016, 10:48

redvienna hat geschrieben:1.) Wer empfindlich ist braucht die Lenkradheizung. Es dauert sehr lange bis das Lenkrad etwas warm wird.


Bei meinem 2014er 85D dauert das bloss 1 min.
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6053
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von joergen » 14. Dez 2016, 10:52

snooper77 hat geschrieben:
redvienna hat geschrieben:1.) Wer empfindlich ist braucht die Lenkradheizung. Es dauert sehr lange bis das Lenkrad etwas warm wird.


Bei meinem 2014er 85D dauert das bloss 1 min.

Ich glaube er meint, dass es sehr lange dauert, wenn man keine Lenkradheizung hat.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1964
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von BurgerMario » 14. Dez 2016, 12:03

Mit AP2 brauchst keine Lenkradheizung mehr ;)
Ich habe das Paket nicht, vermisse aber eine Lenkradheizung..
Mache aber noch alles selber ;)

Gruss

Mario
EZ 6/2014 MS 60 Base, ohne Tech, DL, SuC free, Navi nachinstalliert
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4426
Registriert: 16. Aug 2013, 22:24
Wohnort: Seggebruch
Land: Deutschland

Re: Kaltwetter Paket - ja oder nein?

von joergen » 14. Dez 2016, 12:25

Ich plädiere für einen beheizten Muff für das AP2.0 Kaltwetterpaket :lol:
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1964
Registriert: 29. Sep 2016, 09:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: iDrops, spitzlbergerj, Twitter [Bot] und 3 Gäste