Tesla frostfrei halten.

Technische Informationen zum Model S...

Re: Tesla frostfrei halten.

von guepfl » 6. Dez 2016, 07:58

Danke für die Antworten.
Sinn würde es meiner Meinung nach so machen, das man eine Restreichweite definieren kann (z.B. 150 km für 100 km geplanten Heimweg) und der Tesla den Strom für die Heizung so einteilt, dass die Vorgabetemperatur bestmöglich eingehalten wird. Man wird sehen, ob es in der nächsten Version kommt. Pyton und API sagen mir im Moment noch wenig. Ich werde mich mal im Forum umsehen.

LG Guenther
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Jan 2016, 22:22
Land: Oesterreich

Re: Tesla frostfrei halten.

von egn » 6. Dez 2016, 09:09

Also mein Handy ist 24/7 online, insbesondere in der Nacht hängt es wie der Tesla immer im WLAN. Dagegen sind alle Rechner in der Nacht aus.

Und vielleicht möchte man die Funktionen ja auch unterwegs verwenden. Deshalb halte ich eine Handy App für diese Zwecke für ideal. Man hat jederzeit die Möglichkeit alle Funktionen und Automatismen ein- und auszuschalten.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla frostfrei halten.

von guepfl » 6. Dez 2016, 12:11

Ich habe mir soeben die Dashboard App geholt. Innentemperatur läßt sich zwischen +15 und +25 Grad halten. Das ist entschieden zu hoch. Habe an die Entwickler geschrieben, ob sie daran nicht was ändern wollen. Mal sehen, ob was kommt.
 
Beiträge: 11
Registriert: 14. Jan 2016, 22:22
Land: Oesterreich

Re: Tesla frostfrei halten.

von Guillaume » 6. Dez 2016, 12:22

:)
Da werden die Entwickler nichts ändern können. In der Tesla-Klima gibt es unterhalb den 15°C nur noch die "Min"-Einstellung.

Etwas anderes wäre die Auswertung des Innenraumtemperatur-Sensors und ein getaktetes An- und Abschalten der Heizung. Das ist aber dann eine komplett andere Funktionalität als der jetzige Camper Mode, der die Heizung durchgehend in Betrieb lässt.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3496
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Tesla frostfrei halten.

von Melanippion » 6. Dez 2016, 13:43

tornado7 hat geschrieben:Na dann wirds lustig... Die Leute kaufen ein umweltfreundliches Auto und heizen das Ding die Nacht durch, weil ist ja so bequem, muss man nicht mehr vom Schnee befreien :roll:

Aktuell kaufen die Besitzer von Verbrennern (Verpenner) Standheizungen auf Basis Fossiloxidation oder lassen ihre Diesel im Stand laufen. In Dubai verlässt keiner sein *****Hotel ohne dass das Auto im Sommer 30 Minuten vorklimatisiert wurde.
Der Tesla heizt sowieso "durch", damit das Lithium nicht gefriert oder kocht :)
Be thankful for what you have; you'll end up having more. If you concentrate on what you don't have, you will never, ever have enough.
Oprah Winfrey
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

Re: Tesla frostfrei halten.

von tornado7 » 6. Dez 2016, 15:24

Berechtigter Einwand. Wäre nur schade, wenn das alles so sorgenfrei umgesetzt würde. Zumindest einen Hinweis zu massiv erhöhtem Energiebedarf würde ich mir dazu im Fahrzeug / in der App wünschen für Mitbürger mit Hirn auf StandBy ;)

Bin da wohl etwas empfindlich. Und mein Verständnis für Leute, die im Sommer für 5km die Klimaanlage anmachen hält sich auch stark in Grenzen.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3581
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Tesla frostfrei halten.

von sacha81 » 12. Dez 2016, 22:54

Eine Anti-Frost Routine lässt sich innert weniger Minuten mit Octoblu zusammenklicken:

tesla-dont-frost.png
tesla-dont-frost.png (88.89 KiB) 410-mal betrachtet


(https://www.octoblu.com)
S70D seit dem 30.12.15 (>80'000Km)
(und mein 1-Plätzer EV ist ein Stromer ST2 auf 2 Räder)
 
Beiträge: 328
Registriert: 11. Jul 2015, 14:57
Wohnort: Berner Seeland, Schweiz
Land: Schweiz

Re: Tesla frostfrei halten.

von k11 » 14. Dez 2016, 16:21

Tut mir ja leid, aber entweder man baut oder mietet eine Garage oder aber es ist halt kalt im Auto. Das dauernde frostfrei halten ist doch ökologischer Irrsinn. Vorwärem, 10 Min vor dem Einsteigen - ok, aber bei 5 Min Fahrt mache ich sowas auch nicht.
Gruß
Klaus
_____________________________________________________________________________________________________________________
X90D, AP2, blau mit allem ausser P SW: 2019.20.2.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1452
Registriert: 20. Mai 2014, 14:25
Wohnort: Birkenau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Tesla frostfrei halten.

von tornado7 » 15. Dez 2016, 00:14

Bis auf ein paar wenige exotische Anwendungsbereiche, wo es wohl aber auch eine isolierte (Kühl-)Box tut, damit die Temperatur nicht zu hoch / zu tief sinkt, halte das was uns Tesla bereits heute zur Verfügung stellt für absolut ausreichend.

Wir müssen uns bewusst sein, dass wir gerade jetzt in der kalten Jahreszeit einen Komfortgewinn haben, über welchen die allermeisten Verbrennerfahrer nur staunen können. Beim Frühstück kurz die App öffnen, vorwählen und 10-30min später Abfahren im warmen Auto. Man könnte fast meinen, meine Freundin war im Entwicklerteam mit dabei :mrgreen: Das alles fast geräuschlos und ohne Abgase, also auch in der doofsten Nachbarschaft die's gibt und auch in jeder Tiefgarage.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3581
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Tesla frostfrei halten.

von Melanippion » 15. Dez 2016, 00:56

tornado7 hat geschrieben:...Beim Frühstück kurz die App öffnen, vorwählen und 10-30min später Abfahren im warmen Auto. ...

Sehr unkomfortabel bei der langsamen App! Wieso hört Siri nicht zu und schaltet automatisch die Heizung ein? If this than that. If Knäckebrot knäcks then the heat is on - on the street...
Be thankful for what you have; you'll end up having more. If you concentrate on what you don't have, you will never, ever have enough.
Oprah Winfrey
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1451
Registriert: 27. Mär 2016, 12:22
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Dani, TeslaCoPilot und 9 Gäste