Batterie Heizung

Technische Informationen zum Model S...

Re: Batterie Heizung

von Kuba » 7. Nov 2019, 12:37

Und beim Model 3 wurde dann doch auch nochmal das Heiz- bzw Kühlsystem, durch die "Superbottle " ergänzt.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1750
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von tornado7 » 7. Nov 2019, 14:37

Beatbuzzer hat geschrieben:Elektrische Energie wird über einem Widerstand in Wärme verheizt. Das Geschreibe von "maximalem Wirkungsgrad" sehe ich da eher aus der Marketingabteilung kommend... Ob da nun 98%, 99%, oder 99,567% direkt in Wärme umgesetzt werden.
Wirklichen Unterschied würde da nur eine Wärmepumpe im mittleren Temperaturbereich machen. Für richtig kalt brauchts den Heizwiderstand dann sowieso.

Die Wärmepumpe wäre in dieser Terminologie dann aber 200 bis 400 % effizient. Je nach COP und JAZ wird aus einem Teil Elektrizität ein mehrfaches an Wärmeenergie gewonnen.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3516
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von snooper77 » 7. Nov 2019, 14:42

Was ich nicht verstehe: Warum wird nicht einfach die bestehende Klimaanlage "umgedreht", um daraus eine Wärmepumpe zu machen? Also das Kühlmittel durch den Abwärme-Teil der Klimaanlage laufen lassen, um Wärme aufzunehmen?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6050
Registriert: 21. Mär 2014, 15:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von Beatbuzzer » 7. Nov 2019, 18:59

Eine Frage der Auslegung und Komplexität vermute ich mal.
Verdampfer und Kondensator benötigen ja unterschiedliche Volumina aufgrund der unterschiedlichen Aggregatzustände des Kältemittels. Ein "Umdrehen" des Kompressors wäre da nicht so einfach, bzw würde Kompromisse in der Auslegung mitbringen.

Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass man den Weg von vornherein nicht gegangen ist, da der Praxisvorteil nicht signifikant gewesen wäre. Aufgrund der Fahrzeuggrößen war bisher der Verlust in den Antriebskomponenten immer ausreichend groß, um genug Nutzwärme für den Temperaturerhalt zu bekommen.
Mit den neuen Motoren und dem kleineren/sparsameren Model 3 sähe das sicher anders aus. Aber hier hat wohlmöglich der Punkt 'günstig' recht weit oben gestanden, weshalb man sich sogar schon den Tauchsieder gespart hat. An zusätzlichen Ventilen usw im Kompressorkreislauf hat da dann wohl erst niemand mehr gerechnet.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4477
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Batterie Heizung

von Addiction » 8. Dez 2019, 23:07

Wenn ich es richtig verstanden habe, nur den Akku zu heizen, reicht also eine halbe Stunde von der geplante Abfahrt den Ladevorgangstart zu programmieren? Mit 3x6 A hat man ca. 6,6 kW so wird die Batterie nur geheizt aber praktisch nicht geladen. Oder wird die Heizung nur bei höheren Leistungen aktiviert? Ich schätze 11 kW wäre ideal.

Wann schaltet die Batterieheizung ab? Bei 10°C?
Und nur kurz von der Fahrt ev. die Innenheizung per App einschalten.

Bitte um Ihre Meinung.
Danke Peter
Tesla Model S, 04.2019 :) :) :)
BMW 550 xd, verkauft
 
Beiträge: 30
Registriert: 15. Okt 2014, 17:45
Wohnort: Kärnten
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Batterie Heizung

von Addiction » 18. Dez 2019, 13:11

Wird beim Vorheizen per APP frische Luft ins Fahrzeug geblasen oder wird im Umluft- Modus der Innernraum vorgeheizt?
Gibt es eine Möglichkeit es per APP einzustellen?

Danke.
Tesla Model S, 04.2019 :) :) :)
BMW 550 xd, verkauft
 
Beiträge: 30
Registriert: 15. Okt 2014, 17:45
Wohnort: Kärnten
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Batterie Heizung

von tornado7 » 18. Dez 2019, 13:47

Hab schon beides gesehen beim Einsteigen. Würde aber schwer hoffen, dass die Luft bevorzugt rezirkuliert wird.

Auch ist die AC fast jedes Mal mit an, wahrscheinlich zur Entfeuchtung, wenn ich auf manuell zurückschalte.

Die App erlaubt da keine Wahl. Leider kann auch nicht nur die Sitzheizung (ohne Lüftung) gewählt werden.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3516
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von galaxyclass » 19. Dez 2019, 19:46

Vermutlich hätte die Wärmepumpe den Preis erhöht bzw. die Marge herabgesetzt, Porsche verlangt beim Taycan 773.50 Euro dafür.
MS85D seit 06/2015, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (jetzt mit FSD), 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1299
Registriert: 31. Jan 2015, 15:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von Cupra » 19. Dez 2019, 20:46

Mein Termin am Montag in Möhlin wegen der Batterieheizung wurde bis jetzt nicht gecancelt… Mal sehen :D
Model S100D "Edelweiss" :D Firmware V10.1 2020.4.1- AP2.5 FSD
Model X75D "Sonic" :) Firmware V10 2019.40.2.5- AP2.5

Tage seit dem letzten durch Fehler erzwungenem Reset: 6
Historie: 33/3/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4513
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Batterie Heizung

von Elektomanni » 27. Dez 2019, 19:11

Mit der 2019.40.50'er Software springt meine Batterieheizung wieder beim Vorheizen per App an, und ich sehe das Symbol in der App.
Raven Model S
 
Beiträge: 52
Registriert: 19. Aug 2019, 09:18
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Asterix3, Eili und 7 Gäste