Batterie Heizung

Technische Informationen zum Model S...

Re: Batterie Heizung

von Südstromer MS85 » 21. Dez 2017, 23:39

Danke Euch!
Der MS ist unser erster schöne Kombi
MS85 / Pano / DL / AP / Tec

Tesla Empfehlungsprogramm: http://ts.la/sebastian5322
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1791
Registriert: 13. Sep 2017, 07:06
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von Haraldt1 » 22. Dez 2017, 07:40

Es tut sich was...
Eine neue app Version ist da mit Änderung der Batterieheizung, kann es leider Aufgrund fehlender Version 2017.50 nicht testen.
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 953
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Batterie Heizung

von NCC-1701 » 22. Dez 2017, 09:02

Habe gerade die App aktualisiert und die 2017.50.1 drauf. Nichts Neues aber seit dem letzten Update spinnt mein MX sowieso.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1213
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von Haraldt1 » 22. Dez 2017, 09:56

Ich denke schon das es „neues“ gibt.
Wenn ich die Beschreibung der app richtig verstanden habe, dann heizt er jetzt die Batterie immer mit wenn du per app vorheizt.... das merkst du so nicht wirklich kannst es nur an der Reku Begrenzung bzw. Batterietemperatur sehen.
Kann es leider noch nicht testen da ich noch .46 habe
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 953
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Batterie Heizung

von ToniP90D » 22. Dez 2017, 10:20

Hier die Info zum App Update auf V3.2.3.
Nur in Kombination ab 2017.50.

Bild
Modell S, P90D, Deep Blue Metallic, 21" Turbine grau, Vollausstattung ausser Kindersitze und Ludicrous
Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Registriert: 24. Dez 2015, 17:29
Wohnort: Schweiz, Nähe Winterthur
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von UTs » 22. Dez 2017, 10:43

Das wäre aber blöd :-( .
Die bisherige Regelung
    Range Mode On = Keine Batterieheizung bei Vorklimatisierung
    Range Mode Off = Batterieheizung bei Vorklimatisierung
fand ich viel besser als grundsätzliche Batterieheizung bei Vorklimatisierung.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5609
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von past_petrol » 22. Dez 2017, 11:19

UTs hat geschrieben:Das wäre aber blöd :-( .
Die bisherige Regelung
    Range Mode On = Keine Batterieheizung bei Vorklimatisierung
    Range Mode Off = Batterieheizung bei Vorklimatisierung
fand ich viel besser als grundsätzliche Batterieheizung bei Vorklimatisierung.


Absolut - das war heute morgen mein erster Gedanke !

Das treibt den Energiebedarf extrem nach oben, weil da zusätzliche 6 kW mit im Spiel sind. Für Kurzstreckenfahrten ist das großer Mist - auf der Langstrecke kapier ich es nicht - 130 km/h in den Tempomaten und nach 20 km ist das Thema dann auch durch...

Wenn es bisher kein Problem für die BATT war, will ich es nicht haben, das verbraucht nur Unmengen an Strom. Ich würde es nur gelten lassen, wenn Tesla das aus Schutzgründen einführt. Das wiederum kann gar nicht der Fall sein, weil man ja nicht vorheizen muss, also nach wie vor kalt losfahren darf und mit range mode on bisher die BATT nicht geheizt wurde - deshalb fahre ich auch so im Winter, weil ich sonst exorbitante Verbräuche hätte bei meinem Fahrprofil...

Ich empfinde diese Neuerung mehr als nur überflüssig...

:(
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4584
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von segwayi2 » 22. Dez 2017, 11:31

Vor dem Dilemma steht Tesla bei jeder Änderung. Sie können es nicht jedem Recht machen.
Sie haben sich nun mal jetzt dafür entschieden. Wir werden damit leben müssen (bis zur nächsten Änderung ;) )
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
295.000 km
71 kWh usable full pack
Vers.: 2020.8.1.1 fd1e27c66
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8902
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von Guillaume » 22. Dez 2017, 11:34

Da stimme ich euch zu, dass das Mist ist, wenn es wirklich so sein sollte, dass die Batterieheizung nun unabhängig vom Range Mode immer aktiviert wird. Man hätte doch einfach den Range Mode besser beschreiben müssen und man hätte somit die Wahlmöglichkeit gehabt.

Eine Stunde wie in der App empfohlen vorheizen, 6-10 kWh weniger im Akku? So ein Blödsinn.

Mag jeder anders sehen, aber ich fahre im Winter grundsätzlich mit aktiviertem Range Mode, da sich die fehlende Rekuperation auf meiner Fahrstrecke nicht auswirkt.

Naja, Tesla war und wird halt immer mehr zum iPhone. Expertenoptionen gibt's keine in der UI, ist alles nur für die graue "dumme" Masse.
Zuletzt geändert von Guillaume am 22. Dez 2017, 11:36, insgesamt 2-mal geändert.
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3498
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von past_petrol » 22. Dez 2017, 11:34

segwayi2 hat geschrieben:Vor dem Dilemma steht Tesla bei jeder Änderung. Sie können es nicht jedem Recht machen.
Sie haben sich nun mal jetzt dafür entschieden. Wir werden damit leben müssen (bis zur nächsten Änderung ;) )


Ich verstehe nur nicht, warum man sich für Dinge entscheidet, die bei weiterem Nachdenken nicht wirklich sinnvoll erscheinen. Es erhöht ungefragt den Gesamtenergieverbrauch...

Anderes Beispiel: Wischer-Tipp / Licht an Thematik ! Das war ebenso absolut sinnbefreit.

Diese Art von Änderungen haben ja keinen Nutzen - also kann man es dich lieber lassen...
X100D, ab 03/2019
S85D, 03/2015 - 03/2019
ZOE intens Z.E. 40, seit 03/2017
PV 10,494 kWp
KEBA P30-Cluster, Lokales Lastmanagement
digitalStrom
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4584
Registriert: 11. Nov 2014, 11:17
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste