Batterie Heizung

Technische Informationen zum Model S...

Re: Batterie Heizung

von tornado7 » 19. Dez 2017, 23:40

... oder die neue Akku-Chemie arbeitet bei geringen Strömen effizienter und es entsteht weniger Abwärme in der Batterie selbst?
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3671
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von Flico » 20. Dez 2017, 00:18

Kann ich mir eher vorstellen. Denke nicht, dass die Abwärme vom Lader zum Heizen der Batterie verwendet wird und falls doch, dass da so viel Abwärme abfällt dass das stark ins Gewicht fällt. Denke auch, dass da eher Änderungen an der Batterie eine Erklärung sein könnten.
Model S 85D metallic weiß foliert
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1483
Registriert: 17. Mär 2016, 14:09
Land: Oesterreich

Re: Batterie Heizung

von pjw » 20. Dez 2017, 00:21

... oder an der Ansteuerung für die Batterieheizung = Software.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2020.16.2.1), 100% erneuerbare Energie, 210'000 km.
Referral beim Kauf eines Model S/X/3 : peter855
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Dual-Charger, LTE-Retrofit, CCS-Retrofit, DAB+ (Denson DAB+USB).
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1741
Registriert: 18. Mär 2016, 21:57
Wohnort: Amden (Schweiz)
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von sustain » 20. Dez 2017, 00:30

Bei den aktuellen Temperaturen(etwas um über null Grad) heizt bei mir die Batterie nicht, einzig Laden und eine längere Fahrt bringt sie auf Temperatur. Beim Fahren sind die Verbräuche sehr gering(5% mehr als im Sommer), da geht keine Batterieheizung an, auch kommen und gehen die unteren Begrenzungslinien während des Fahrens(in der Stadt). Verbräuche mit und ohne Range Mode sind gleich, hab es mehrmals probiert, auch mal auf halber Strecke umgeschalten, das hat nix geändert, weder im Verbrauch noch das die Begrenzungslinien schneller weg wären.
Kann für den 100er relativ sicher sagen das mit Software .48 bis ca.0 Grad keine Batterieheizung aktiviert wird, null, nada, untern keinen Umständen. Darunter kann ich nix sagen, so kalt war es noch nicht dieses Jahr in Berlin.
S100D - FW 2020.16.2.1 e99c70fff409 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3941
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Batterie Heizung

von tornado7 » 20. Dez 2017, 00:48

Flico hat geschrieben:Denke nicht, dass die Abwärme vom Lader zum Heizen der Batterie verwendet wird und falls doch, dass da so viel Abwärme abfällt dass das stark ins Gewicht fällt. Denke auch, dass da eher Änderungen an der Batterie eine Erklärung sein könnten.


Der Kühlkreislauf im Model S kann die Abwärme der Lader sehr wohl nutzen, da gibt es verschiedene Screenshots dazu (Diagnostic Mode, Thermal). Bei 11 kW und 5-10% Verlust sind das immerhin 500 - 1000 Watt. Über eine Stunde kommt da schon was zusammen, um die Batterie um ein paar Grad erwärmen zu können. Lass doch mal deinen Tauchsieder solange in der kalten Badewanne laufen :mrgreen:

Zudem kann natürlich bei Bedarf, also unter 0°C, die aktive Batterieheizung zugeschaltet werden. Ist jedoch dieses Minimum einmal erreicht, ist das schöne an der Lösung von Tesla, dass der Ladeverlust so elegant in nutzbare Energie umgewandelt werden kann (geringerer Innenwiderstand, stärkere Rekuperation), wenn man zeitnah nach der Ladung losfährt.

Hat eigentlich noch niemand 5mm Isolationsmaterial unten an den Akku angebracht über's Winterhalbjahr? 8-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3671
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von Haraldt1 » 20. Dez 2017, 03:04

sustain hat geschrieben:Bei den aktuellen Temperaturen(etwas um über null Grad) heizt bei mir die Batterie nicht, einzig Laden und eine längere Fahrt bringt sie auf Temperatur. Beim Fahren sind die Verbräuche sehr gering(5% mehr als im Sommer), da geht keine Batterieheizung an, auch kommen und gehen die unteren Begrenzungslinien während des Fahrens(in der Stadt). Verbräuche mit und ohne Range Mode sind gleich, hab es mehrmals probiert, auch mal auf halber Strecke umgeschalten, das hat nix geändert, weder im Verbrauch noch das die Begrenzungslinien schneller weg wären.
Kann für den 100er relativ sicher sagen das mit Software .48 bis ca.0 Grad keine Batterieheizung aktiviert wird, null, nada, untern keinen Umständen. Darunter kann ich nix sagen, so kalt war es noch nicht dieses Jahr in Berlin.


Definitiv falsch....
Mit Rangemode off wird die Batterie bis ca 10 Grad geheizt wenn du per app die Heizung aktivierst.
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 962
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Batterie Heizung

von StefanSarzio » 20. Dez 2017, 06:08

sustain hat geschrieben:Kann für den 100er relativ sicher sagen das mit Software .48 bis ca.0 Grad keine Batterieheizung aktiviert wird, null, nada, untern keinen Umständen.


Belege? Warum sollte das beim 75er anders sein? Siehe Daten unten.

Haraldt1 hat geschrieben:
Definitiv falsch....
Mit Rangemode off wird die Batterie bis ca 10 Grad geheizt wenn du per app die Heizung aktivierst.


Auch falsch. Siehe Daten unten. Ich hatte fast keine Rekuperation beim Losfahren.

Ich habe Range Mode AUS. Es war über 0°. Beim Vorheizen war die Batterie-Heizung aus, beim Fahren dann an.

Time Connection State Shift State Battery Current Battery Range Outside Temp Inside Temp Driver Temp Setting Fan Status Is Auto Conditioning On Locked Drivers Front Door Drivers Rear Door Passenger Front Door Passenger Rear Door Idle Time Battery Heater On
17-12-2017 6:55 PM online None 322.8 1.5 3.8 21.0 5 False True 0 0 0 0 0 False
17-12-2017 6:56 PM online None 322.8 1.5 4.9 21.0 5 False True 0 0 0 0 1 False
17-12-2017 6:57 PM online None 322.11 1.5 8.9 21.0 8 False True 0 0 0 0 2 False
17-12-2017 6:58 PM online None 321.43 1.5 15.9 21.0 6 False True 0 0 0 0 3 False
17-12-2017 6:59 PM online None 320.74 1.5 19.1 21.0 6 False True 0 0 0 0 4 False
17-12-2017 7:00 PM online None 319.37 1.5 21.1 21.0 7 False True 0 0 0 0 5 False
17-12-2017 7:01 PM online None 319.37 1.5 21.3 21.0 6 False True 0 0 0 0 6 False
17-12-2017 7:02 PM online None 317.99 1.5 21.7 21.0 6 False True 0 0 0 0 7 False
17-12-2017 7:03 PM online None 317.31 1.5 22.2 21.0 6 False True 0 0 0 0 8 False
17-12-2017 7:04 PM online None 317.31 1.5 22.0 21.0 6 False True 0 0 0 0 0 False
17-12-2017 7:05 PM online P 316.62 1.5 21.6 21.0 6 False False 1 0 0 0 1 False
17-12-2017 7:06 PM online D 315.93 1.5 21.9 21.0 6 False True 0 0 0 0 0 True
Dateianhänge
Screenshot_20171220-050940.png
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1309
Registriert: 8. Apr 2016, 07:32
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von egn » 20. Dez 2017, 08:10

Normale Heizung und Batterieheizung sind unterschiedliche Dinge. Haraldt1 schreib von Vorheizen, also normaler Heizung. Wahrscheinlich fließt da das Warme Wasser auch durch die Batterie.
Zuletzt geändert von egn am 20. Dez 2017, 09:31, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model X100D, Midnight Silver, Analog-Leder schwarz, 20" Sonic Carbon, Free SuC
Tesla Model S85, 2/2014 (VIN 19XXX), weiß , Leder beige, ca. 118 TKm, Allianz Garantie, steht zum Verkauf
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4041
Registriert: 28. Sep 2015, 08:05
Wohnort: Hallertau
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Batterie Heizung

von OS-Electric-Drive » 20. Dez 2017, 08:40

Mobil unterwegs: 2011 Roadster 2.5 - 2013 Tesla Model S85, nun X100D, BMW i3 und Renault ZOE (2013) gegen Tesla M3 getauscht - Seit Feb. / Mrz 3x Model 3
Benutzeravatar
 
Beiträge: 14664
Registriert: 7. Dez 2011, 13:18

Re: Batterie Heizung

von Haraldt1 » 20. Dez 2017, 09:10

StefanSarzio hat geschrieben:
Haraldt1 hat geschrieben:
Definitiv falsch....
Mit Rangemode off wird die Batterie bis ca 10 Grad geheizt wenn du per app die Heizung aktivierst.


Auch falsch. Siehe Daten unten. Ich hatte fast keine Rekuperation beim Losfahren.

Ich habe Range Mode AUS. Es war über 0°. Beim Vorheizen war die Batterie-Heizung aus, beim Fahren dann an.



Also mein 100er mit.46 und mein alter 85er mit allen vorangegangen SW Versionen hat bei Ragemode OFF und vorheizen per APP mit angeschlossenem Kabel die Batterie bis auf ca 10 Grad ca 30kW Reku geheizt.

Da liegst du 100pro falsch oder du hast den Wagen nicht am Strom...
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 962
Registriert: 7. Aug 2016, 14:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], douglasflyer, Google Adsense [Bot], kau-tschuk, Kirsi78, Kontrabass, Limpel, Luki, NortonF1, TeslaAchim und 10 Gäste