Batterie Heizung

Technische Informationen zum Model S...

Re: Batterie Heizung

von Spüli » 8. Jan 2017, 21:57

Bin mir auch ziemlich sicher das auch ohne Stromanschluss der Akku beim Vorheizen mit dabei ist.

Mein Wagen stand jetzt 48h im Freien, dabei Temperaturen in der Nacht von -10 Grad. Heute Mittag waren es dann etwa 0 Grad und ich habe den Wagen per App etwa 20 Minuten vorgewärmt. Bei der Abfahrt war die Rekuperation im Bereich von 40kW begrenzt (Ladestand etwa 80% SOC). Ohne Vorklimatisierung wäre es sicher weniger gewesen.
Gruß Ingo

Smart ED3 Cabrio '13 / MS85D '15 / M3 '19
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1316
Registriert: 29. Sep 2014, 09:22
Wohnort: Raum Braunschweig
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von snooper77 » 8. Jan 2017, 22:26

trimaransegler hat geschrieben:Habe an diesem Wochenende mal getestet: Bei zwei mal per App vorheizen (also 40 min) wird der Akku mitgeheizt, d.h. Reku ist eher möglich. Bei nur einmal per App heizen, reicht die Zeit offenbar nicht und die Reku ist bis auf Null begrenzt. Range mode natürlich aus....

Am Strom oder nicht?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6053
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von tornado7 » 8. Jan 2017, 22:44

Wird vielleicht auch ZUERST der Innenraum (20-30min?) und DANN ERST die Batterie geheizt?

Wobei, bei 11kW an CEE rot 16A ginge ja beides gleichzeitig volle Pulle...
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3596
Registriert: 25. Dez 2015, 12:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von jekruege » 9. Jan 2017, 08:21

trimaransegler hat geschrieben:Habe an diesem Wochenende mal getestet: Bei zwei mal per App vorheizen (also 40 min) wird der Akku mitgeheizt, d.h. Reku ist eher möglich. Bei nur einmal per App heizen, reicht die Zeit offenbar nicht und die Reku ist bis auf Null begrenzt. Range mode natürlich aus....


Den Effekt sieht man, wenn man losfährt. Wenn man 15 Min vorheizt, sieht die Reku-Linie gleich aus wie wenn man nicht vorheizt. Die volle Rekuperation ist dann jedoch nach dem Losfahren 10 km eher möglich.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1489
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von jekruege » 9. Jan 2017, 08:25

tornado7 hat geschrieben:Wird vielleicht auch ZUERST der Innenraum (20-30min?) und DANN ERST die Batterie geheizt?

Wobei, bei 11kW an CEE rot 16A ginge ja beides gleichzeitig volle Pulle...


Irgendwer hatte das im Forum aufgezeichnet. Irgendein Parameter zeigt das an, wenn man über die Webschnittstelle darauf zugreift. Die Batterieheizung geht zum Aufheizen immer kurz an und dann wieder aus für ein paar Minuten - auch während der Fahrt.
S85 2015 - 2019
i3
M3P Base B)
Bild
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1489
Registriert: 2. Dez 2014, 16:08
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von trimaransegler » 9. Jan 2017, 12:22

snooper77 hat geschrieben:
trimaransegler hat geschrieben:Habe an diesem Wochenende mal getestet: Bei zwei mal per App vorheizen (also 40 min) wird der Akku mitgeheizt, d.h. Reku ist eher möglich. Bei nur einmal per App heizen, reicht die Zeit offenbar nicht und die Reku ist bis auf Null begrenzt. Range mode natürlich aus....

Am Strom oder nicht?


Ohne Netz !!!
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5430
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von snooper77 » 9. Jan 2017, 13:07

trimaransegler hat geschrieben:
snooper77 hat geschrieben:
trimaransegler hat geschrieben:Habe an diesem Wochenende mal getestet: Bei zwei mal per App vorheizen (also 40 min) wird der Akku mitgeheizt, d.h. Reku ist eher möglich. Bei nur einmal per App heizen, reicht die Zeit offenbar nicht und die Reku ist bis auf Null begrenzt. Range mode natürlich aus....

Am Strom oder nicht?


Ohne Netz !!!


OK, und wie hast du gemessen, dass die Batterie tatsächlich geheizt wurde?
85D silber (blau foliert), 19", bestätigt 18.11.2014, VIN seit 16.02.2015, Produktion 02.04., Transport 08.04., Abholung 09.06.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 6053
Registriert: 21. Mär 2014, 16:26
Wohnort: Zürich
Land: Schweiz

Re: Batterie Heizung

von trimaransegler » 9. Jan 2017, 20:36

Habe ich doch geschrieben: 2 mal per App vorheizen und schon war die Hälfte Reku da. 1 mal heizen, null reku
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer meinen Empfehlungslink nutzen möchte und uns beiden dann 1500 km free Supercharging gibt, hier ist er: http://ts.la/drfriedhelm6242
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 5430
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von UTs » 9. Jan 2017, 23:41

Ich konnte die letzten Tage dank Kälte auch ganz gut testen:
Alles ohne Netzanschluß:
1) Per App Heizen mit Range Mode Off: Batterie wird auch geheizt
2) Per App Heizen mit Range Mode On: Batterie wird nicht geheizt

Im 1. Fall habe ich den Eindruck, dass die Batterie geheizt wird, bis ca. 30kw Rekuperationsleistung zur Verfügung steht
Im 2. Fall wird auch nach dem Losfahren die Batterie nicht geheizt. So hat es am Freitag 20 Minuten gedauert, bis Rekuperation überhaupt mit geringster Leistung möglich war.
Mein Referal Link: http://ts.la/ulrich4718
 
Beiträge: 5616
Registriert: 4. Jan 2013, 06:23
Land: Deutschland

Re: Batterie Heizung

von reisner » 10. Jan 2017, 01:47

UTs hat geschrieben:Ich konnte die letzten Tage dank Kälte auch ganz gut testen:
Alles ohne Netzanschluß:
1) Per App Heizen mit Range Mode Off: Batterie wird auch geheizt
2) Per App Heizen mit Range Mode On: Batterie wird nicht geheizt

Im 1. Fall habe ich den Eindruck, dass die Batterie geheizt wird, bis ca. 30kw Rekuperationsleistung zur Verfügung steht
Im 2. Fall wird auch nach dem Losfahren die Batterie nicht geheizt. So hat es am Freitag 20 Minuten gedauert, bis Rekuperation überhaupt mit geringster Leistung möglich war.

Ich hab auch am Wochenende getestet. Bei mir exakt gleiches Verhalten wie bei UTs
Gruss Christian
 
Beiträge: 57
Registriert: 25. Mär 2014, 14:30
Wohnort: München
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Markus B und 4 Gäste