Tempomat ohne AP möglich?

Technische Informationen zum Model S...

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von joergen » 29. Nov 2016, 21:23

Einen Limiter wünsche ich mir auch für das MS. Kann ja nicht so schwierig sein. In meinem derzeitigen Peugeot in der Stadt perfekt. Limiter auf 55 km/h und gut.
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1934
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von robertg » 4. Nov 2017, 10:10

Ich weiß, der Thread ist schon etwas älter. Aber da ein Forum eine Informationsquelle ist, hier Info zu aktuellen Modellen:

Model S, bestellt August 2017, ohne gekauftes Autopilot-Feature hat adaptiven Tempomat, d. h. wenn ich ihn aktiviere hält er die aktuelle Geschwindigkeit, es sei denn ein Auto vor ihm fährt langsamer bzw. er fährt auf einen Stau auf, dann regelt er die Geschwindigkeit runter und hält einen relativen Abstand (der in 7 Stufen einstellbar ist), "bremst" ggf. runter bis zum Stand und fährt automatisch wieder los.

Ferner kann man den Lenkassistenten nutzen (automatisches Lenken) oder nur den Spurhalteassistenten einschalten (Vibrieren des Lenkrads wenn man mit dem Rad auf die mit der Kamera erkannte Fahrspurrandlinie kommt).
Model S 75 Bj. 08/2017 RWD weiß | BA-EV ***E (BAttery Electric Vehicle)
 
Beiträge: 42
Registriert: 5. Okt 2017, 15:54
Wohnort: Bamberg
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von TArZahn » 4. Nov 2017, 13:20

Dann würde ich mal nicht zu laut rufen, sonst stellt Tesla das OTA wieder ab. Die Aktivierung ist wohl ein Versehen.
Twizy seit 05/2013, Microlino reserviert, als Zweitwagen noch Model S: 85 10/14 - 04/19, P100D seit 04/19, PV 4,8 + 10 kWp + 8 kWp mit Powerwall
1500 km freies Supercharging
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2777
Registriert: 17. Apr 2014, 10:11
Wohnort: Friedrichshafen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von sustain » 4. Nov 2017, 14:55

Ja muss dann ein Versehen sein, könnte auch nach einen update einfach wieder weg sein, würd ich drauf achten.
S100D - FW 2019.40.2.5 6c8e76e3e807 AP2/FSD... Jeder der beim Kauf eines Tesla 1500km freies Supercharging haben möchte, kann diesen Code ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3833
Registriert: 4. Mai 2017, 17:21
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von robertg » 5. Nov 2017, 12:10

Seid Ihr sicher, dass das ein Versehen ist?
Die genannten Funktionen erscheinen unter *Fahrerassistenzsystemen*!
Autonomes Fahren ist ja nochmals was Anderes: das Auto überholt selbsttätig, schert wieder ein, biegt ab, ...
Model S 75 Bj. 08/2017 RWD weiß | BA-EV ***E (BAttery Electric Vehicle)
 
Beiträge: 42
Registriert: 5. Okt 2017, 15:54
Wohnort: Bamberg
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von robertg » 5. Nov 2017, 15:34

robertg hat geschrieben:es sei denn ein Auto vor ihm fährt langsamer bzw. er fährt auf einen Stau auf, dann regelt er die Geschwindigkeit runter [xxx], "bremst" ggf. runter bis zum Stand und fährt automatisch wieder los.

Ich bitte Euch, das kann der Hyundai Ioniq! Das darf man doch wohl von einem Tesla erwarten dürfen.
Model S 75 Bj. 08/2017 RWD weiß | BA-EV ***E (BAttery Electric Vehicle)
 
Beiträge: 42
Registriert: 5. Okt 2017, 15:54
Wohnort: Bamberg
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von smartgrid » 5. Nov 2017, 15:49

robertg hat geschrieben:Ferner kann man den Lenkassistenten nutzen (automatisches Lenken) ...


Tatsächlich? Soweit ich verstanden habe, ist Autopilot = Lenkassistent.
 
Beiträge: 3228
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Land: anderes Land

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Flole » 6. Nov 2017, 02:50

So hab ich es auch immer verstanden. Also könnt ihr das blaue Lenkrad aktivieren? In den Einstellungen ist autosteer verfügbar? Ohne gekauften Autopilot? Also weder Autopilot noch volles Potenzial? Und ein automatischer Spurwechsel durch blinken geht nicht?
 
Beiträge: 132
Registriert: 28. Aug 2017, 22:34
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Pfalz-Markus » 6. Nov 2017, 08:16

Ich habe keinen AP aktiviert und sehe weder ein blaues Lenkrad noch kann ich den adaptiven Tempomat und den automatischen Spurwechsel nutzen . Nur der statische Tempomat ist nutzbar .

Ich denk du hast großes Glück dass bei dir der AP ohne Bestellung freigeschaltet wurde .
Aktuell M3 LR RWD Black/Black/19 bestellt 13.4./ abgeholt 24.5.19
MS 75 D Juni 2017 - Sep 2019 (85.000 km)
BMW I3 Sixt Edition April 2018-April 2019 (17.000 km)
PV Anlage mit 3,3 Kw seit 2005
 
Beiträge: 550
Registriert: 16. Mai 2017, 19:10
Wohnort: Vorderpfalz
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von supercharged » 6. Nov 2017, 08:20

Ist ja vielleicht ein Missverständnis und du meinst, dass du "Volles Potenzial" nicht dazu gekauft hast?
Alles, was du da beschreibst, wird üblicherweise als AP bezeichnet.
Ansonsten ist es ein Schnäppchen, worüber ich mich auch lieber still freuen würde, sonst ist das kostenlose Feature bald wieder weg...
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: all4five, Florian500, Magpie [Bot], perfmo und 8 Gäste