Tempomat ohne AP möglich?

Technische Informationen zum Model S...

Tempomat ohne AP möglich?

von nitegate » 26. Nov 2016, 22:52

Hi.

Weiß jemand von euch ob das Model S einen Tempomat mit Abstandsregelung hat, wenn man die Autopilot-Funktionen nicht mitbestellt?

Danke,
Adrian.
Model S 90D seit 05/2017
 
Beiträge: 11
Registriert: 18. Mai 2016, 10:26
Wohnort: Untergruppenbach
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von smartgrid » 26. Nov 2016, 23:12

Das weiß vermutlich Tesla auch noch nicht - da für alle Teslas mit der neuen Hardware die Software noch nicht fertig ist... ;) :lol:
 
Beiträge: 3228
Registriert: 13. Jan 2014, 23:42
Land: anderes Land

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Comcom77 » 26. Nov 2016, 23:16

Der aktuelle MS mit nicht freigeschaltete AP1 hat keinen abstandsgeregeltem Tempomat
 
Beiträge: 45
Registriert: 4. Okt 2015, 19:34
Land: Schweiz

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von nitegate » 26. Nov 2016, 23:31

Comcom77 hat geschrieben:Der aktuelle MS mit nicht freigeschaltete AP1 hat keinen abstandsgeregeltem Tempomat


und wenigstens normalen Tempomat?
Model S 90D seit 05/2017
 
Beiträge: 11
Registriert: 18. Mai 2016, 10:26
Wohnort: Untergruppenbach
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von toptecspezi » 27. Nov 2016, 00:42

Laut Auskunft von Tesla:
Tempomat ja ist aktiviert und hält die eingestellte Geschwindigkeit,
Abstandsregelung nein, funktioniert dann nicht.
S85(02/14) S85(10/14) SP85(12/14) SP85D(04/15) S90D(12/2015) SP90DL(03/2016), X90D(09/16) S90D(01/17) X90D6Si(03/17) SP90DL(03/17) X90D(05/2017) X100D7Si(12/17) M≡Perf(03/19) S100D(03/19) Y(2020?) CT-D(2021?) CT-Tri(2022?)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 814
Registriert: 28. Jul 2014, 21:30
Wohnort: 81825 München
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Ollinord » 27. Nov 2016, 06:59

nitegate hat geschrieben:
Comcom77 hat geschrieben:Der aktuelle MS mit nicht freigeschaltete AP1 hat keinen abstandsgeregeltem Tempomat


und wenigstens normalen Tempomat?


Ja klar, der normale ist Standard. Wünschenswert wäre mal eine Umschaltung, vom ohne auf mit, dann würde ich auch zuschlagen, weil es eben viele Situationen gibt wo der normale Tempomat super ist und andere wo eben auch ein Abstandstempomat klasse wäre.

Ist Softwaremässig eine Kleinigkeit ;)
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2005
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Leto » 27. Nov 2016, 08:43

Ollinord hat geschrieben:
nitegate hat geschrieben:
Comcom77 hat geschrieben:Der aktuelle MS mit nicht freigeschaltete AP1 hat keinen abstandsgeregeltem Tempomat


und wenigstens normalen Tempomat?


Ja klar, der normale ist Standard. Wünschenswert wäre mal eine Umschaltung, vom ohne auf mit, dann würde ich auch zuschlagen, weil es eben viele Situationen gibt wo der normale Tempomat super ist und andere wo eben auch ein Abstandstempomat klasse wäre.

Ist Softwaremässig eine Kleinigkeit ;)


+1, ich kann den Abstandstempomaten quasi nicht nutzen bei uns weil durch versetzte Parkbuchten die Geschwindigkeitsbegrenzung (50) optisch unterstrichen werden soll und das MS da ständig piept, Notbremsen will, etc. Eigentlich sollte der Verlauf der Straße sich aus dem AP Kamerabild ableiten lassen damit das nicht passiert aber :roll:

Und ja, der Abstandstempomat meines RS5, IS-F, etc., etc. haben das die letzten 10 Jahre hingekriegt...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Mathie » 27. Nov 2016, 09:10

Leto hat geschrieben:ich kann den Abstandstempomaten quasi nicht nutzen bei uns weil durch versetzte Parkbuchten die Geschwindigkeitsbegrenzung (50) optisch unterstrichen werden soll und das MS da ständig piept, Notbremsen will, etc

Wie hast Du denn den Notbremsassitenten eingestellt? Schon mal probiert, ob eine Änderung der Einstellung des Notbremsassis bei dem Problem hilft?

Piepen und heftiges Bremsen habe ich bei versetzten Parkbuchten eigentlich nie, neulich bremste TACC in einer 30-Zone Nintendo einem Falschparker, der vor der Parkbucht in meiner Spur stand, da habe ich aber den Tempomat kurz rausgenommen und nicht versucht mit dem Strompedal zu übersteuern. Gepiepst hat nichts.

Versetzte Parkbuchten zur Verkehrsberuhigung bei Tempo 50 sind mir aber auch noch nicht bewusst begegnet, daher weiß ich nicht, wie unser MS bei der Geschwindigkeit reagieren würde. Bei Tempo 30 wie gesagt keine Probleme.

Notbremsassistent steht bei uns auf normal.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 9367
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Leto » 27. Nov 2016, 11:36

Mathie hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:ich kann den Abstandstempomaten quasi nicht nutzen bei uns weil durch versetzte Parkbuchten die Geschwindigkeitsbegrenzung (50) optisch unterstrichen werden soll und das MS da ständig piept, Notbremsen will, etc

Wie hast Du denn den Notbremsassitenten eingestellt? Schon mal probiert, ob eine Änderung der Einstellung des Notbremsassis bei dem Problem hilft?

Piepen und heftiges Bremsen habe ich bei versetzten Parkbuchten eigentlich nie, neulich bremste TACC in einer 30-Zone Nintendo einem Falschparker, der vor der Parkbucht in meiner Spur stand, da habe ich aber den Tempomat kurz rausgenommen und nicht versucht mit dem Strompedal zu übersteuern. Gepiepst hat nichts.

Versetzte Parkbuchten zur Verkehrsberuhigung bei Tempo 50 sind mir aber auch noch nicht bewusst begegnet, daher weiß ich nicht, wie unser MS bei der Geschwindigkeit reagieren würde. Bei Tempo 30 wie gesagt keine Probleme.

Notbremsassistent steht bei uns auf normal.

Gruß Mathie


"Normal" würde gar nicht gehen, meiner steht auf spät oder wie das heist. Nur Abschalten hilft gegen die Warnungen, dann bremst er aber immer noch... Bei Tempo 30 habe ich das seltener aber auch bei komisch geparkten Fahrzeugen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Tempomat ohne AP möglich?

von Moses » 29. Nov 2016, 21:03

ich hab auf meinem arbeitsweg auch sone 30er zone mit versetzten parkplätzen. da muss ich den tempomat ausschalten, sonst ist das ein einziges stop n go. ich würde mir eh für die stadt einen limiter wünschen (wie z.b. bei mercedes). finde ich viel praktischer als nen tempomaten (ob nun mit oder ohne abstandhalteassistent).
P85D / AP1 seit 28.10.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 250
Registriert: 4. Nov 2016, 20:20
Land: Schweiz

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Katrans, StromSchnecke und 8 Gäste