AP Hardware 360 Grad Rundumsicht Kamera

Technische Informationen zum Model S...

Re: AP Hardware 360 Grad Rundumsicht Kamera

von Leto » 19. Nov 2016, 19:39

sita hat geschrieben:
Leto hat geschrieben:
sita hat geschrieben:Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Tesla so blöd ist die Kameras/Sensoren so anzubringen, dass der Wagen nicht einparken oder enge Abfahrten nehmen kann. Da autonomes Einparken jetzt schon erlaubt ist, sehe ich nicht, weshalb eine Regulierung da im Weg stehen sollte, wenn es mal tatsächlich in allen Situationen funktioniert.


Heute sitzt Du drin ;)


Moment, heute sitze ich in einem Auto, welches nicht dafür gebaut war autonom fahren zu können. Ein Wagen, welcher für so etwas konstruiert wurde, sollte doch wohl in eine Tiefgarage fahren können.


Und die AP2.0 HW öffnet die Schranke und zieht den Parkschein....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30
Land: Deutschland

Re: AP Hardware 360 Grad Rundumsicht Kamera

von TeeKay » 20. Nov 2016, 10:39

Bei Apcoa kannst du einen Transponder kaufen, dann brauchst du keinen Parkschein mehr. Bezahlt wird per Lastschrift.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 15:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin
Land: Deutschland

Re: AP Hardware 360 Grad Rundumsicht Kamera

von sita » 20. Nov 2016, 10:43

Leto hat geschrieben:Und die AP2.0 HW öffnet die Schranke und zieht den Parkschein....


Hmpf, das ist aber jetzt nicht das Thema, oder? Hier ging es darum, dass es keine Rundumsicht braucht, weil das Auto eigenständig die schwierigen Passagen meistern wird. Es ging nicht darum, dass niemand im Auto sitzt, der den Parkschein zieht.
 
Beiträge: 806
Registriert: 22. Sep 2015, 16:05
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: tgreve85 und 2 Gäste