Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

Technische Informationen zum Model S...

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von Wassermann » 10. Okt 2016, 23:42

Ich habe mir das noch einmal genau angeschaut. Die Kontaktfläche des beweglichen Ports liegt auf dem statischen Magneten (der sich eindrücken lässt) auf einer Fläche von ca. einem Quadratmillimeter auf. Exakt jene Fläche sieht oxidiert oder in irgend einer Weise in Mitleidenschaft gezogen aus.
So etwas kenne ich von Opferanoden aus dem Schiffsbau.

Das verbaute Material ist Scheisse. Zudem sind die sich einander berührenden Flächen nicht plan sonder jeweils konvex geformt und können prinzipbedingt keinen flächendeckenden Schluss herstellen. Die berühren einander nur auf einem minimalem Punkt, das wars dann.

Ich werde mir Läpppapier besorgen und beide Oberflächen nachbearbeiten. Mal schauen, was das bringt. Aus meiner Sicht haben hier die Zulieferanten von Tesla geschlampt und ein Problem auf einer Sparebene eingebracht, welche im Bereich von 0,50 € im EK zu vernorden ist.

Dass so etwas jetzt im Rahmen eines Software-Updates hochkocht, ist mehr als peinlich. Das Problem ist nicht die Software. Das Problem ist die Fertigungstoleranz bei der Herstellung der Ports. Wenn ich EM eine Gehässigkeit unterstellen mag, dann wäre das jetzt der Druck auf den Lieferanten, der diese Schlampigkeit bei der Herstellung eben jenes Ports zu verantworten hat.
Grüße vom Chris

MS70 (ohne D), AP1, FW 8.1 (2019.24.4 73fb1ab)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1034
Registriert: 30. Jan 2014, 00:54
Wohnort: Willich
Land: Deutschland

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von Technics1200LTD » 11. Okt 2016, 07:22

Gestern Abend habe ich mit dem Daumen 2-3 mal über den Magnet und die Metallplatte an der Ladeklappe gestrichen und auch gleichzeitig den schwimmend gelagerten Magneten etwas
rein/raus bewegt.
Seitdem ist die nervige Fehlermeldung im Display dauerhaft verschwunden.
Ich habe heute Morgen die Klappe auf und zu gemacht, der Fehler tritt nicht mehr auf.

Danke für den Tipp aus dem Forum! :)


Technics1200LTD hat geschrieben:Bei mir Facelift Model S
auch sofort nach dem Update auf V8.0
das Problem mit der Ladeklappe.

Beide Screens Reset, Stromlos,
Klappe auf, zu hat kein Erfolg gebracht.
Der Fehler ist hart.

Anruf bei der Hotline ist erfolgt, vermutlich Bug in der Firmware. Nächste Woche bekomme ich vom Sec Stgt. Info
über eine Lösung. Ich hoffe auf eine ACCP
Nachrüstung :mrgreen:
Zuletzt geändert von Technics1200LTD am 11. Okt 2016, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Bestellt 01.04.2016 MS90D Facelift, seit 15.06.2016 in Betrieb :-)
Mein Referral-Link http://ts.la/ibrahim914
Benutzeravatar
 
Beiträge: 885
Registriert: 23. Okt 2015, 13:00
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von auge » 11. Okt 2016, 10:18

Hallo, bei mir ist der Fehler auch verschwunden, nach dem ich den gelagerten Magneten mehrmals bewegt habe. :D
Vielen Dank für den Tipp!!!
Model S 85 P 01-2015 bis 04-2016 damit 40.000km fast geräuschlos gefahren
Model S 90D facelift seit 04-2016
 
Beiträge: 6
Registriert: 7. Mai 2015, 10:16
Land: Oesterreich

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von hansa23r » 11. Okt 2016, 10:26

Die Streichel- und WD40-Tipps haben bei mir nicht geholfen.
Fahre nun auch eine Unterlegscheibe spazieren. Dadurch wird der Fehler nicht mehr angezeigt.
Hoffentlich kommt da bald ein bugfix.
Model 3 Performance Deep Blue Metallic Autopilot.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 286
Registriert: 16. Aug 2013, 15:43
Wohnort: 26316 Varel
Land: Deutschland

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von TAiS46 » 11. Okt 2016, 12:00

Mein Tesla ist gerade im Service.
Dort wurde mir gesagt, dass es wohl softwarebedingt ist. Es wird wahrscheinlich eine neue Software aufgespielt.
Gerade teilt mir mein Handy mit, dass ein Update abgeschlossen wurde.

Werde nachher mal berichten, welche Version es ist.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 25. Feb 2016, 15:12
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von Mario85D » 11. Okt 2016, 12:29

Heute den Ladeverschluss nochmals hineingedrückt, um zu sehen wie ich eine Unterlegscheibe dazwischen klemmen kann, und siehe da, der Fehler ist weg.

Ganz ohne Unterlegscheibe!!!

Anscheinend hat Tesla, auf wundersame Weise, die Sache in den Griff bekommen.

Ich hoffe bei Euch ist der Fehler auch behoben!!!
 
Beiträge: 78
Registriert: 3. Jul 2015, 15:30
Land: Deutschland

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von markus.tesla » 11. Okt 2016, 13:00

Hatte auch das Problem mit der Landeklappe mit der Ver. 8.0 der SeC hat den neu kalibriert und jetzt ist es gut.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
 
Beiträge: 149
Registriert: 22. Aug 2016, 19:39
Land: Schweiz

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von eggerhd » 11. Okt 2016, 13:34

Hatte die Meldung nach der Installation V8 auch - ist aber nach der ersten Fahrt nicht mehr aufgetaucht! :D
Model S90D - 19" Reifen, Titanium Metallic-Lackierung - FW - 2019.28.3.1 - AP1
ab 29.06.2016 - 70000 km gefahren und 6 m3 Diesel nicht verbrannt! :-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 732
Registriert: 24. Apr 2016, 19:27
Wohnort: CH 8953 Dietikon + AT 8720 Knittelfeld
Land: Schweiz

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von E-Family » 11. Okt 2016, 14:51

Habe die Fehlermeldung durch mehrmaliges Hineindrücken des Magneten heute wegbekommen - mal schauen ob das dauerhaft ist.
Model S 85, solid white, Autopilot, Smart-Air-Luftfederung, Kaltwetterpaket
Renault Zoe
 
Beiträge: 19
Registriert: 29. Okt 2015, 20:48
Land: Oesterreich

Re: Ladeklappenproblem mit Firmware 8.0

von Chris King » 12. Okt 2016, 07:05

Dann werde ich das ebenfalls testen.

An meinem wurde auch nichts an der Klappe nachjustiert in der Vergangenheit und hatte nur einmal das Problem, dass die Klappe nicht aufsprang.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste