Aero-Felgen auf neueren Tesla?

Technische Informationen zum Model S...

Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von sita » 4. Okt 2016, 14:26

Hallo zusammen,

ich habe gerade mit Tesla telefoniert, weil ich mir Aero-Felgen kaufen wollte und diese auf meinen relativ neuen Tesla montieren lassen. Meine VIN ist 121XXX, Auslieferung März 2016, also so gerade noch Pre-Facelift. Nun sagt mir das Service-Center in Möhlin, dass sie die nicht auf die neueren Autos montieren dürfen und es auch nicht wirklich funktionieren würde, weil das Reifendrucksystem nicht kompatibel ist. Weiß da jemand etwas? Ich hab schon so viele falsche Aussagen von SeCs bekommen, dass ich nicht sicher bin, ob das wirklich stimmt. Wäre sehr schade. :-(
 
Beiträge: 804
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von segwayi2 » 4. Okt 2016, 14:30

sita hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich habe gerade mit Tesla telefoniert, weil ich mir Aero-Felgen kaufen wollte und diese auf meinen relativ neuen Tesla montieren lassen. Meine VIN ist 121XXX, Auslieferung März 2016, also so gerade noch Pre-Facelift. Nun sagt mir das Service-Center in Möhlin, dass sie die nicht auf die neueren Autos montieren dürfen und es auch nicht wirklich funktionieren würde, weil das Reifendrucksystem nicht kompatibel ist. Weiß da jemand etwas? Ich hab schon so viele falsche Aussagen von SeCs bekommen, dass ich nicht sicher bin, ob das wirklich stimmt. Wäre sehr schade. :-(


das mit dem "funktionieren" kann ich kaum glauben. Natürlich waren damals die alten Sensoren montiert, aber man sollte doch problemlos die neuen montieren können. Der Youtuber K-Man hat diese zumindest an seinem 90ger montiert.
Ich glaube es verhält sich eher so diese jetzt als Fremdfelge läuft sie diese ebenso wie jede andere Fremdfelge nicht montieren (wenn sie nicht von Anfang an drauf waren).
Das ist nur der Versuch es zu verstehen 8-)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7692
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von Franko30 » 4. Okt 2016, 14:46

Möhlin erzählt teilweise Quatsch. Ich habe die Aero Felgen meines Signature zim neuen 90D "mitgenommen".

Bei Abholung im SeC die alten gegen die neuen Reifendrucksensoren getauscht - voila.

Und Nein - die Aeros zählen nicht als Fremdfelgen nur weil sie nicht mehr verkauft werden.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4044
Registriert: 21. Sep 2013, 21:29
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von TeeKay » 4. Okt 2016, 14:50

Verkaufen tut das Service Center die aber wirklich nicht - angeblich auf direkte Anweisung Elon Musks hin. Der finde die Dinger hässlich.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6750
Registriert: 7. Jan 2014, 14:35
Wohnort: Frankfurt und Berlin

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von AquaAndreas » 4. Okt 2016, 14:52

Tesla hatte doch mal den Anspruch, hervorragenden Service anzubieten?

Ich hab schon so viele falsche Aussagen von SeCs bekommen, dass ich nicht sicher bin, ob das wirklich stimmt.


Das Service Center weigert sich also, Original Tesla Felgen mit passenden Reifendrucksensoren zu versehen und zu montieren.

Bei mir haben Sie sich geweigert, eine Dashcam einzubauen oder mir auch nur Hinweise zu geben, wo ich sinnvoll 12V abgreifen kann.

So sieht also hervorragender Service aus ...

Wobei es noch einiger Anstrengungen bedarf, das unterirdische Servicelevel einiger Toyota, Mercedes und BMW-Händler zu unterbieten. Dazu ist noch ein Schuss kriminelle Energie notwendig.

SCNR
Model S90D aus Juni 2016, weiß, 19 Zöller, AP1, ...
 
Beiträge: 401
Registriert: 17. Mär 2016, 09:24

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von sita » 4. Okt 2016, 15:05

Es sind sogar die richtigen Sensoren drauf, aber sie machens trotzdem nicht. :(

Ich werde sie jetzt bei einem lokalen Service tauschen lassen. Das sollte auch billiger sein. Die Sensoren kann ich wohl selbst wieder anlernen. Schade finde ich es schon. Das ist ein bisschen der Nachteil, dass die SeC keine freien Werkstätten sind. Wenn irgendwas bei Order de Mufti untersagt wird, dann macht es niemand...
 
Beiträge: 804
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von segwayi2 » 4. Okt 2016, 15:16

Die Frage ist ob sie dir die richtige Felgengrafik für das Cockpit einstellen. Das fände ich wichtig
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7692
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von sita » 4. Okt 2016, 15:27

TeeKay hat geschrieben:Verkaufen tut das Service Center die aber wirklich nicht - angeblich auf direkte Anweisung Elon Musks hin. Der finde die Dinger hässlich.


D.h., ich hätte evtl. Probleme bei einem Trade-In... Naja, werd' wohl im Zweifel einen finden, der vorher mit mir tauscht... Ich werd's wohl mal probieren und gehe das Risiko ein. Vielen Dank Euch für die Tipps.
 
Beiträge: 804
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von sdt15749 » 4. Okt 2016, 16:16

Ich habe leider auch die Erfahrung machen müssen das das SeC mir keine Dashcam einbauen wollte.
Auch wenn der Service ansonsten super ist finde ich, das ein Fahrzeug in diesem Marktsegment mehr Service umfassen sollte.
Es geht mir nicht darum das Tesla alles umsonst macht und die Teile kann ich auch selber kaufen. Es geht um die fachgerechte Montage.

Tesla ist dafür anscheinend noch nicht reif.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 866
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55

Re: Aero-Felgen auf neueren Tesla?

von sita » 5. Okt 2016, 18:51

Ich habe sie jetzt bei einem lokalen Reifenhändler wechseln lassen. Die haben das super gemacht und kannten sich auch schon mit Teslas aus. Das ist deutlich sinnvoller, als 100-150km zum einem der nächsten SeC zu fahren. Ganz unabhängig davon, dass die das gar nicht machen.

Falls jemand einen Original Tesla Felgensatz mit Winterreifen kaufen möchte, hier entlang. ;)
 
Beiträge: 804
Registriert: 22. Sep 2015, 15:05

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Andre_Pro, Sage38 und 4 Gäste