Argumente für/gegen 19" oder 21" Felgen

Technische Informationen zum Model S...

Argumente für/gegen 19" oder 21" Felgen

von Volker.Berlin » 3. Jul 2013, 14:11

Dieses Thema flammt immer wieder mal auf, aber soweit ich herausfinden konnte, hat es noch kein "Zuhause" (eigenen Thread). Dafür ist jetzt dieser Thread da.

Unter anderem wurde das Thema bereits hier und hier diskutiert.
Thorsten: Vielleicht kannst Du die relevanten Beiträge aus den genannten Threads hierher verschieben oder kopieren?

Natürlich wird diese Frage auch in den amerikanischen Foren thematisiert, unter anderem hier (TMC) und hier (Tesla).

Ich gebe offen zu, dass ich von dem Thema keine Ahnung habe und meine Kommentare in den genannten Threads das (zum Teil) erkennen lassen... ;-)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15561
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Argumente für/gegen 19" oder 21" Felgen

von Beatbuzzer » 5. Jul 2013, 21:24

Habe meinen Post dazu zumindest sinngemäß hier herüber kopiert. Ich denke ein Rauslöschen würde teilweise den Zusammenhang stören.

Meines Wissens nach ist es so, dass ein Niederquerschnittsreifen auf der Strasse weniger arbeiten (walgen) kann. Daher ist die Grenze zum Haftverlust deutlich schmaler. Ich denke man ist, was die Performance angeht, mit den 19" besser beraten. Allerdings muss man die M+S-Gummis dann natürlich noch gegen was richtiges austauschen. Die Reifenbeite ist auch bei beiden identisch und bei identischem Reifentyp wird der 19" seine Vorteile ggü dem 21er ausspielen können.


Nochmal hinzufügen will ich, dass wir deutlich unterscheiden müssen, ob es rein um den Querschnitt geht oder aber um das fertige Pneu von TESLA. Denn dann wird der 21" sicher die bessere Performance haben, weil das Gummi einfach das Bessere dafür ist.
Nur bei gleichwertigem Gummi kann der 19" in Kurven für sicherere Haftung sorgen.

Ich bleib aber fernab von der Performance-Geschichte bei den 19" mit Allwetterreifen, weil:
1. Sie sind robuster (Bordsteine usw.)
2. Kein Wechsel / Lagerung nötig
3. Bei meiner geringen Fahrleistung auch geringere Kosten, da ich zwei Sätze (Sommer/Winter) innerhalb des zulässigen Alters des Reifens nicht runterfahren könnte
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4481
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Argumente für/gegen 19" oder 21" Felgen

von Talkredius » 7. Jul 2013, 18:25

Beatbuzzer hat geschrieben:1. Sie sind robuster (Bordsteine usw.)


Dazu sagt dieses Bild alles :

Felgen_21.jpg
Felgen_21.jpg (42.61 KiB) 364-mal betrachtet


Quelle : http://elbilforum.no/forum/index.php/to ... l#msg99916

Die All Season Reifen für 19 " werden bei mir keine 300 km überleben (Entfernung Tillburg - Reifengeschäft meines Bruders in Düsseldorf)
Präsident des Teslafahrer und Freunde e.V.
http://www.tff-ev.de
Entspannung ist Pin runter und den Krach einfach hinter sich lassen
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3791
Registriert: 27. Apr 2011, 22:06
Wohnort: Hückelhoven
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: darkbrain85, Gandalf65, Lemming, Newbie_near_cologne und 4 Gäste