Gentoo kompiliert fürs Model S

Technische Informationen zum Model S...

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von DerSchwabe » 27. Apr 2016, 20:03

Also mal angenommen Gentoo läuft wirklich "auf" dem Tesla OS und wir würden weiterhin Updates bekommen.
Und weiter angenommen es gäbe irgendwann ein simples root kit das sich jeder ohne großes basteln aufspielen kann mit irgendwelchen coolen apps / monitoring / mods... ich denke das wäre für viele eine Überlegung wert oder liege ich da falsch? ;)
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1048
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von Franko30 » 27. Apr 2016, 20:23

Das wäre Spitze!
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4045
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von rachid » 27. Apr 2016, 21:12

Es ist einfach ein ubuntu mit kastrierten Treibern.
Da laeuft auch schon ein X und die Oberfläche ist mit qt programmiert.
Denkt aber dran, dass es um den Touchscreen Computer geht.
Damit hat man noch lange nicht Zugriff auf die restlichen Systeme. Es gibt wohl auch eine Whitelist an Befehlen, die über den Bus geschickt werde können. Alle anderen Befehle sind gesperrt.
Man kann also nur das machen, was über den Touchscreen sowieso geht. Aber inklusive dem Fabrik und Debugmodus.
Seit 2019 M≡ Performance, Erweiterter Autopilot (eventuell FSD), Schwarz
2015-2019 Model S85, Pano, Autopilot, Doppellader, Deep Blue Metallic
 
Beiträge: 1186
Registriert: 5. Nov 2015, 13:06
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von Franko30 » 27. Apr 2016, 21:19

Und genau das (Fabrik- und Debugmodus) interessiert!
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4045
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von plock » 27. Apr 2016, 21:45

rachid hat geschrieben:Es ist einfach ein ubuntu mit kastrierten Treibern.
Da laeuft auch schon ein X und die Oberfläche ist mit qt programmiert.
Denkt aber dran, dass es um den Touchscreen Computer geht.
Damit hat man noch lange nicht Zugriff auf die restlichen Systeme. Es gibt wohl auch eine Whitelist an Befehlen, die über den Bus geschickt werde können. Alle anderen Befehle sind gesperrt.
Man kann also nur das machen, was über den Touchscreen sowieso geht. Aber inklusive dem Fabrik und Debugmodus.

Ob man dann auch einen aktuelleren Browser aufspielen könnte? Ich habe schon von einigen hier gelesen, dass der Browser ziemlich alt und in der Funktionalität eingeschränkt ist!?
 
Beiträge: 1707
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von DerSchwabe » 1. Mai 2016, 15:55

Im letzten Blog Eintrag wird die Sicherheit des Teslas gelobt: http://www.su-tesla.space/
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1048
Registriert: 16. Dez 2014, 16:44
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von sdt15749 » 1. Mai 2016, 18:39

Gibt es auch einen prkatischen Grund warum man sich mit dem Gedanken beschäftigen sollte seinen Tesla zu rooten und die hier diskutierte Lösung einzusetzen?

Aus der bisherigen Diskussion kann ich noch keinen praktischen Nutzen erkenne - überseh ich da wax oder ist das wirklich nur was für Hacker?

/Stefan
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1)
 
Beiträge: 1001
Registriert: 29. Dez 2015, 18:55
Land: Deutschland

Re: Gentoo kompiliert fürs Model S

von Franko30 » 1. Mai 2016, 20:41

Praktischer Grund? Alles was machbar (und zunächst nicht vorgesehen) ist, macht Spaß und ist daher interessant - eher unabhängig vom alltäglichen Nutzen.

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4045
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste