Tesla4IPS - IP-Symcon Integration für Tesla API

Technische Informationen zum Model S...

Tesla4IPS - IP-Symcon Integration für Tesla API

von Fasteagle » 29. Mär 2016, 10:02

Hallo zusammen,

ich denke es macht Sinn für mein kleines Urlaubsprojekt einen eigenen Thread auf zu machen.
Zur Integration der Tesla Steuerung in eine IP-SYMCON Hausautomation habe ich ein kleines Script geschrieben, was alles Variablen und Controls automatisch in IP-Symcon anlegt.

Ich bin damit noch nicht ganz fertig, aber die Basisfunktionalität ist schon mal gegeben.

Link:
https://github.com/fasteagle/Tesla4IPS

Erstinstallation:
  1. Zur Verwendung das Standardinclude.php in den Skript Ordner (...\IP-Symcon\Scripts\) von IP-Symcon kopieren.
  2. Das Tesla4IPS_Install Skript in der IP-Symcon Konsole an gewünschter Stelle erstellen und Skripteditor öffnen.
  3. Token und FzgID eintragen. (Kann über REMOTE S ermittelt werden: https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=58 ... 30#p207620)
  4. Anschließend das Skript ausführen. Es werden alle Variablen und Profile erstellt.
  5. Ein weiteres Ausführen des Skriptes lädt dann erneut alle Variablen .
Update Installation:
Wer das erste Skript schon installiert hat löscht am besten die Tesla Control Instanz und fängt bei Punkt 2) der Erstinstallation an.

Funktionsumfang:
  • Anzeige der wichtigsten Werte
  • Button zum Starten/Stoppen der Klima
  • Button zum öffnen des Ladeport
  • Button für Hupe
  • Button für Lichthupe
  • Steuerung des Ladelimit
  • Button zum Starten/Stoppen des Ladevorgangs
  • Button zum Entriegeln/Verriegeln

Was noch fehlt:
  • Gliederung in verschiedene Instanzen (Akku, Infos, Klima, Steuerung), aktuell ist alles in einer Liste, was der Übersicht nicht dient.
  • Steuerung des Schiebedachs
  • Google Map Anzeige der aktuellen Position
  • Steuerung zur Einstellung der Innenraum-Temperatur

Freue mich über Feedback und weitere Verbesserungsvorschläge.

Viele Grüße
Roy
Dateianhänge
Tesla4IPS.jpg
Tesla4IPS.jpg (61.81 KiB) 641-mal betrachtet
28.10.2015 MS85D, Pano, LuftFW, AutoPilot,etc..
20.12.2016 MX90D, F0219xx
Benutzeravatar
 
Beiträge: 253
Registriert: 30. Aug 2015, 22:23
Land: Deutschland

Re: Tesla4IPS - IP-Symcon Integration für Tesla API

von SebastianP85 » 29. Mär 2016, 10:15

Nochmal Danke für deine Mühe Roy, sieht für ein doch sehr schnell umgesetztes Urlaubsprojekt hervorragend aus. Freu mich schon auf's Testen!
Für alle die IP-Symcon nicht kennen:

IP-Symcon aka Symcon ist eine Haus-Automatisierungs-Software mit der sich allerhand Systeme verbinden lassen und über einen leicht erlernbaren PHP Syntax programmieren lässt.
Der Vorteil beim Einsatz von IPS ist, dass man nicht zwingend alle Komponenten von einem Hersteller einsetzen muss sondern auch z.B. Steuersignale von günstigen Funk-Schaltern an hochpreisige EIB/KNX Aktoren senden kann, das macht die Hausinstallation flexibler, möglicherweise deutlich günstiger und man ist nicht so abhängig von einem Hersteller. IPS kann vieles schon out-of-the-box, wie z.B. Heizungssteuerungen oder eine Oberfläche für Iphone/Webbrowser. Genial wird es aber eben wenn User wie Roy Schnittstellen zu allem Möglichen bauen und im Forum teilen, sind es Waschmaschinen, Heizungen, Solaranlagen oder unser Tesla ;-)

Ich hab das ganze schon seit 2009 im Betrieb und bastel immer wieder selbst dran rum. Manchmal mit ähnlichen Bugs wie im Tesla, aber das macht ja einen Teil des Reizes aus ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 742
Registriert: 26. Feb 2015, 08:58
Wohnort: Rudelzhausen
Land: Deutschland

Re: Tesla4IPS - IP-Symcon Integration für Tesla API

von thezepter » 11. Apr 2019, 10:05

Moin zusammen,

hat das eventuell jemand mit IPS 5.X am laufen ? Ich bekomme es einfach nicht zum laufen....

Gruß
Christian
Bild
M3 | LR | AWD | blue | black | 18" | EAP
Res 03.05.18 | Ord 28.12.18 | Fahrz.Brief: 27.03.19 | Pay 29.03.19 | Del 29.03.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 61
Registriert: 5. Jan 2019, 10:21
Wohnort: Kreis Steinburg
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Moko01 und 13 Gäste