Toter Winkel Assistent

Technische Informationen zum Model S...

Re: Toter Winkel Assistent

von Spidy » 30. Mär 2016, 14:51

jekruege hat geschrieben:Ständig dieser rote Punkt/gelbe Dreieck im Spiegel - mich nervt das bei Leihwagen. Es reicht doch, wenn es kommt, wenn man blinkt.

Naja es gibt auch Leute die nicht immer blinken und der ein oder andere hat es sicher auch mal vergesen oder sich gedacht in der Situation brauche man es gar nichtt und dann kommt doch ein Idiot von hinten.

Es auch situation wo man nicht immer blinkt Parkpätze usw. oder wenn man sich mal wo einreiht und es haut den Blinker raus weil man grade lenkt ist aber noch nicht ganz in der anderen Spur. Klar kommt nicht häufig vor, aber wenn dann würde man sich sicher ärgern. Habe das lieber einmal zu viel als zu wenig.
 
Beiträge: 1349
Registriert: 7. Feb 2015, 12:12
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Assistent

von Spark » 30. Mär 2016, 15:17

Würde mich im Spiegel auch stören, ist aber sicherlich Geschmackssache.
Ich muss dazu aber auch sagen, dass ich noch nie eine Situation hatte, wo der Assistent mich gerettet hätte (Weder bei Tesla, noch vorher). Als eingefleischter Berlin-Fahrer ist man sowieso gewöhnt, dass jederzeit von wirklich überall ein Auto auftauchen kann :lol: :lol:
Model S 70D
Benutzeravatar
 
Beiträge: 698
Registriert: 4. Jan 2016, 14:08
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Toter Winkel Assistent

von Guillaume » 30. Mär 2016, 15:49

Spidy hat geschrieben:
jekruege hat geschrieben:Ständig dieser rote Punkt/gelbe Dreieck im Spiegel - mich nervt das bei Leihwagen. Es reicht doch, wenn es kommt, wenn man blinkt.

Naja es gibt auch Leute die nicht immer blinken und der ein oder andere hat es sicher auch mal vergesen oder sich gedacht in der Situation brauche man es gar nichtt und dann kommt doch ein Idiot von hinten.


Hm, da stelle ich mir die Frage, wer in dieser Situation der Idiot ist :mrgreen:
Model S 85 272.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3483
Registriert: 24. Jan 2015, 21:10
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Assistent

von Chris King » 30. Mär 2016, 17:27

Also ich gebe zu, dass er mich schon ein paar Mal gerettet hat. Zum Beispiel auf dem Beschleunigungsstreifen wenn die Sonne abends tief steht und man nicht wirklich was sieht. Dann blinkts plötzlich und man zieht doch nicht raus.

Oder wenn die Kinder gerade unentspannt sind, die liebe Frau stresst und man spät dran ist...da ist es mir auch schon passiert, dass ich hinter meiner schwarzen dicken C und B Säule trotz Schulterblick ein schwarzes Auto übersehen habe.
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 07:58
Land: Oesterreich

Re: Toter Winkel Assistent

von Volker.Berlin » 30. Mär 2016, 18:01

TeeKay hat geschrieben:Ohne Anzeige im Spiegel ist der Assistent meiner Meinung nach wertlos.

Auch wenn ich TeeKay eigentlich immer gern widerspreche (das führt häufig zu interessanten Einsichten) muss ich ihm in diesem Fall unumwunden recht geben. Ein Totwinkelassistent gehört nirgendwo anders hin als in den Außenspiegel! Sonst erzieht er womöglich noch dazu, gar nicht mehr in den Spiegel zu gucken... :twisted:
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 15511
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Assistent

von Boris » 30. Mär 2016, 19:19

Vielleicht ist diese Erziehung gewünscht (?) In spätestens ein paar Jahren gucken wir da nämlich ins Leere (= keine Aussenspiegel mehr).
Model S: P90+, Multicoat Rot, ausgeliefert 06.03.2014 (07/2019 90er Akku erhalten)
Model 3: LR DualDrive, AP, Midnight, ausgeliefert 15.02.2019
1x Model 3 Reservierung vom 02.04.2016 in Reserve
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4184
Registriert: 5. Jul 2013, 14:37
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Toter Winkel Assistent

von DerSchwabe » 30. Mär 2016, 19:27

Boris hat geschrieben:Vielleicht ist diese Erziehung gewünscht (?) In spätestens ein paar Jahren gucken wir da nämlich ins Leere (= keine Aussenspiegel mehr).


Ganau daran hatte ich auch gedacht... also warum noch in Technik in den Aussenspiegel invetieren?
P85 seit 21.11.2014, rot, Luft, Winter, Tech mit allen Sensoren, Doppellader
 
Beiträge: 1268
Registriert: 16. Dez 2014, 15:44
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Assistent

von Ollinord » 30. Mär 2016, 19:48

Volker.Berlin hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:Ohne Anzeige im Spiegel ist der Assistent meiner Meinung nach wertlos.

Auch wenn ich TeeKay eigentlich immer gern widerspreche (das führt häufig zu interessanten Einsichten) muss ich ihm in diesem Fall unumwunden recht geben. Ein Totwinkelassistent gehört nirgendwo anders hin als in den Außenspiegel! Sonst erzieht er womöglich noch dazu, gar nicht mehr in den Spiegel zu gucken... :twisted:


So ist es, das ist die logische Bewegung des Kopfes und nicht ins Cockpit schauen! :oops:
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1971
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Assistent

von Naheris » 31. Mär 2016, 11:31

Faszinierend. Die Diskussion über fehlende Signalisierung in oder nahe den Spiegeln hatten wir schon einmal vor über einem Jahr. Da stand ich mit dieser Ansicht noch ziemlich alleine und wurde gleich ein Tesla-Basher genannt. So ändern sich Zeiten (und so reifen Erkenntnisse). :twisted: ;)

Der Wegfall der Außenspiegel ist keine Begründung. Wer hier schon einmal mit einem Serien-Fahrzeug mit digitalen Außenspiegeln und Straßenzulassung* gefahren sein sollte, oder wenigstens mal drinnen saß, weiß wo die Monitore für die Spiegel liegen: in den Türen bzw. A-Säule. Man blickt also immer noch genau dorthin, wo man es bei Spiegeln gewohnt ist, nur etwas niedriger.
(*) von dem es mindestens eines gibt, den VW XL1.

Das dürfte sich bei späteren Serien-Fahrzeugen auch nicht ändern. Der digitale Innenrückspiegel von GM ist ja auch nicht woanders als ein normaler Innenrückspiegel. :)
Fahrzeuge: VW e-Golf BEV, Volvo V60 D6 PHEV, VW Passat GTE PHEV.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4025
Registriert: 18. Nov 2014, 01:13
Wohnort: bei Augsburg
Land: Deutschland

Re: Toter Winkel Assistent

von Montblanc Carrera » 31. Mär 2016, 12:01

Naheris hat geschrieben:Faszinierend. Die Diskussion über fehlende Signalisierung in oder nahe den Spiegeln hatten wir schon einmal vor über einem Jahr. Da stand ich mit dieser Ansicht noch ziemlich alleine und wurde gleich ein Tesla-Basher genannt. So ändern sich Zeiten (und so reifen Erkenntnisse). :twisted: ;)

Der Wegfall der Außenspiegel ist keine Begründung. Wer hier schon einmal mit einem Serien-Fahrzeug mit digitalen Außenspiegeln und Straßenzulassung* gefahren sein sollte, oder wenigstens mal drinnen saß, weiß wo die Monitore für die Spiegel liegen: in den Türen bzw. A-Säule. Man blickt also immer noch genau dorthin, wo man es bei Spiegeln gewohnt ist, nur etwas niedriger.
(*) von dem es mindestens eines gibt, den VW XL1.

Das dürfte sich bei späteren Serien-Fahrzeugen auch nicht ändern. Der digitale Innenrückspiegel von GM ist ja auch nicht woanders als ein normaler Innenrückspiegel. :)

Wobei nicht jeder Serienwagen hat die Außenspiegel rechts und oder links,
Isdera Imperator
Bild
*hier als bb Mercedes CW311 verkleidet, Bild aus Wikimedia unter CC von Holger Weihe
 
Beiträge: 2328
Registriert: 13. Mai 2014, 08:32
Land: Deutschland

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: ANUBIS, bassmaster, Eugenius, Katrans, StromGnom und 4 Gäste