Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

Technische Informationen zum Model S...

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von Eugenius » 22. Mai 2020, 16:25

RedStromer hat geschrieben:
Eugenius hat geschrieben:Nein, die Abfragen gehen zur Tesla Server und nicht zum Auto


Und der Tesla Server fragt doch dann das Auto ??

Auto sendet die Daten an Tesla Server wenn es etwas neues gibt. Tesla Server cachet die Daten und gibt die Daten an uns weiter.
Model ≡ LR AWD
Für Dich und für mich 372 kWh (~1500 km) kostenloses Supercharging: https://ts.la/eugen32884
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2651
Registriert: 25. Sep 2017, 13:14
Wohnort: Nürnberg
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von Florian500 » 22. Mai 2020, 23:31

bassmaster hat geschrieben:Der Webhoster hat ein Datenbank Update gemacht und jetzt ist mein Logfile voll. Er hat vermutlich jetzt den "strict mode" eingeschaltet. Kannst du bitte nochmal neu starten und schauen ob der Fehler noch auftritt. Ich hab leider heute keine Zeit mehr. Muss noch 56 Kirschlorbeer setzen :-( Ich hätte mich lieber um Datenbankprobleme gekümmert :lol:

Fehler weg :)

22.05.2020 23:23:27 : ShareData: SendAllChargingData start
22.05.2020 23:23:27 : ShareData: SELECT chargingstate ms: 20
22.05.2020 23:23:27 : ShareData: SendAllChargingData finished
22.05.2020 23:23:27 : ShareData: SendDegradationData start
22.05.2020 23:23:27 : ShareData: SELECT degradation Data ms: 50
22.05.2020 23:23:27 : ShareData: OK
22.05.2020 23:23:27 : ShareData: SendDegradationData end
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Registriert: 1. Mai 2019, 10:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von TESLars-Berlin » 23. Mai 2020, 11:43

Fleet Charge.jpg


Könnten auch noch andere Modelle zur Auswahl gestellt werden. Ich würde mich ganz uneigennützig für den S70D interessieren... ;)

Gruß
Lars
Bild TESLA Model S 70D, 2016, weiss, Pano, Leder, AP1
 
Beiträge: 332
Registriert: 18. Nov 2017, 19:12
Land: Deutschland

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von endurance » 23. Mai 2020, 17:50

bassmaster hat geschrieben:Aus 25 Jahre Erfahrung in Softwareentwicklung kann ich nur sagen: never change a running System. Und neu ist nicht immer besser.
Natürlich muss man Abwegen bei Security Probleme... Ich wollte ja den docker und Raspberry pi4 mit neuester umgebung machen, aber da sind so viele Bugs, dass ich zum Teil downgrades machen musste.

Neu ist nicht immer besser korrekt - schwierig wird es auch wenn man zu lange mit updaten wartet und dann die Sprünge so groß werden, dass der Aufwand sehr groß wird ... (aus 24 jähriger Software Erfahrung ;))
Aber sei es drum, ich find das POsting zum RPI4 nimmer - gab es nicht ein Image für den PI4 zum Test? - da Tesla ja jetzt Dashcamvideos auf dem Autodisplay anzeigen kann, stelle ich dort auf SSD statt RPI4 um und habe diesen nun frei für den Logger.
Zuletzt geändert von endurance am 23. Mai 2020, 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
PV 18.8kWp - BHKW EcoPower 1.0 - SolarCarport - BMW i3 (no REX)
M3 LR AWD w/w non p Aero 18 Zoll bestellt - bezahlt - zehn Termine - endlich got it!
Mein Blog: http://www.elektrifiziert.net
Tesla Refcode 1500km free SC: https://ts.la/olaf41297
 
Beiträge: 1455
Registriert: 3. Aug 2014, 06:56
Wohnort: Nearby Stuttgart
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von Florian500 » 23. Mai 2020, 19:41

Der FSW hat heute nach dem Editieren der Geofence-private.csv 2x angeschlagen:

23.05.2020 19:38:11 : FileSystemWatcher
23.05.2020 19:38:11 : FileSystemWatcher
23.05.2020 19:38:16 : CSV File changed: geofence-private.csv at 5/23/2020 7:38:1
1 PM
23.05.2020 19:38:16 : Read Geofence File: /etc/teslalogger/geofence.csv
23.05.2020 19:38:16 : CSV File changed: geofence-private.csv at 5/23/2020 7:38:1
1 PM
23.05.2020 19:38:16 : Read Geofence File: /etc/teslalogger/geofence.csv
23.05.2020 19:38:16 : chmod 666 /etc/teslalogger/geofence-private.csv
23.05.2020 19:38:16 : chmod 666 /etc/teslalogger/geofence-private.csv
23.05.2020 19:38:16 : Read Geofence File: /etc/teslalogger/geofence-private.csv
...
23.05.2020 19:38:16 : Addresses inserted: 887
23.05.2020 19:38:16 : UpdateAllPOIAddresses start
23.05.2020 19:38:16 : Read Geofence File: /etc/teslalogger/geofence-private.csv
...
23.05.2020 19:38:16 : Addresses inserted: 887
23.05.2020 19:38:16 : UpdateAllPOIAddresses start
23.05.2020 19:38:17 : UpdateAllPOIAddresses Select 260ms
23.05.2020 19:38:17 : UpdateAllPOIAddresses Select 250ms
23.05.2020 19:38:22 : UpdateAllPOIAddresses end 5810ms count:0
23.05.2020 19:38:22 : UpdateAllPOIAddresses end 5800ms count:0
Fiat 500e
Tesla Model S 85
Benutzeravatar
 
Beiträge: 811
Registriert: 1. Mai 2019, 10:46
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von Lemontree » 23. Mai 2020, 20:01

Hallo

Danke für die Hilfe. Nun läuft mein teslalogger wieder.. !!!


Lemontree
Model S 70D, DeepBlue seit 10/2019 (EZ 10/15), 2020.8.2

Vielleser & Wenigschreiber
 
Beiträge: 111
Registriert: 19. Okt 2019, 22:13
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von agores » 23. Mai 2020, 23:35

was ist mit dem docker los?
ohne das ich etwas gemacht habe .... funktioniert das Teil nicht mehr
das ganze lauft bei mir auf den PI über einem halben Jahr und jetz alles weg?

23.05.2020 23:27:14 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:27:29 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:27:44 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:28:00 : Read Geofence File: /etc/teslalogger/geofence.csv
23.05.2020 23:28:00 : chmod 666 /etc/teslalogger/geofence-private.csv
23.05.2020 23:28:02 : Read Geofence File: /etc/teslalogger/geofence-private.csv
23.05.2020 23:28:02 : Addresses inserted: 918
23.05.2020 23:28:04 : Restore Token OK. Age: 5/17/2020 1:17:00 PM
23.05.2020 23:28:04 : TOKEN: 95149ed0000000000000000000000000000000000000000000c2f9XXXXX
23.05.2020 23:28:07 : display_name: TMS
23.05.2020 23:28:10 : vin :5YJS00000000000000
23.05.2020 23:28:10 : id :0000000000000000000000
23.05.2020 23:28:10 : vehicle_id :000000000
23.05.2020 23:28:10 : Tasker Config:
Server Port : https://teslalogger.de
Pfad : wakeup.php
Attribute : t=0000
23.05.2020 23:19:21 : Streamingtoken: 72b674d21dd03e1d
23.05.2020 23:19:21 : Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:19:21 : Connection refused
23.05.2020 23:20:11 : Teslalogger Stopped!
23.05.2020 23:20:23 : TeslaLogger Version: 1.40.6.0
23.05.2020 23:20:23 : Logfile Version: 1.0.10.0
23.05.2020 23:20:23 : SRTM Version: 0.0.3.0
23.05.2020 23:20:23 : Docker: YES!
23.05.2020 23:20:23 : Current Culture: en-US
23.05.2020 23:20:23 : Mono Runtime: 5.20.1.34 (tarball Tue Jul 16 23:02:52 UTC 2019)
23.05.2020 23:20:23 : Grafana Version: 6.3.5
23.05.2020 23:20:23 : DBConnectionstring: Server=database;Database=teslalogger;Uid=root;Password=teslalogger;
23.05.2020 23:20:23 : Car#:0
23.05.2020 23:20:23 : KeepOnlineMinAfterUsage: 15
23.05.2020 23:20:23 : SuspendAPIMinutes: 21
23.05.2020 23:20:23 : SleepPositions: 5000
23.05.2020 23:20:27 : UseScanMyTesla: False
23.05.2020 23:20:29 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:20:44 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:20:59 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:21:14 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:21:29 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:21:44 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:21:59 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:22:14 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:22:29 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.
23.05.2020 23:22:44 : DBCONNECTION Unable to connect to any of the specified MySQL hosts.


ich bekomme auch keinen Zugriff auf die mysql, hab schon einiges ausprobiert.....
 
Beiträge: 18
Registriert: 29. Nov 2017, 02:17
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von tgreve85 » 24. Mai 2020, 15:15

Scheinbar steht in deiner Teslalogger.exe.config unter "DBConnectionstring" Server=database.
Da sollte aber z. B. Server=localhost stehen.
 
Beiträge: 10
Registriert: 8. Dez 2019, 23:38
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von agores » 24. Mai 2020, 18:55

tgreve85 hat geschrieben:Scheinbar steht in deiner Teslalogger.exe.config unter "DBConnectionstring" Server=database.
Da sollte aber z. B. Server=localhost stehen.


Laut Anleitung https://github.com/bassmaster187/TeslaL ... r_setup.md ist es richtig
 
Beiträge: 18
Registriert: 29. Nov 2017, 02:17
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Teslalogger mit Raspberry Pi & MySql & Grafana & OSM

von fibs » 24. Mai 2020, 21:57

agores hat geschrieben:was ist mit dem docker los?
ich bekomme auch keinen Zugriff auf die mysql, hab schon einiges ausprobiert.....


Läuft denn der database container? Und wenn ja starte den doch mal neu.
 
Beiträge: 26
Registriert: 22. Jan 2020, 14:35
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: hage und 5 Gäste