Tesla Arachnid-Felgen - Eintragung?

Technische Informationen zum Model S...

Re: Tesla Arachnid-Felgen - Eintragung?

von Need » 13. Jun 2018, 12:21

ich behaupte mal die Anzahl der Fälle, bei denen ein Teslafahrer seine Felgeneintragung für Originalräder vorweisen muss liegt im überschaubaren Bereich.
Bestelle deinen TESLA über diesen Link und bekomme Schnelladen umsonst + einen 500€-Gutschein dazu: http://ts.la/martin34097
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1010
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17

Re: Tesla Arachnid-Felgen - Eintragung?

von E-BOB » 13. Jun 2018, 23:07

Vor der Eintragung werft man einen Blick in euer COC... Könnte Geld sparen... :P

Bei meinem 75D sind die Räder ganz unten als Alternative eingetragen...

Gruß

E-BOB :P
Seit dem 29.03.18 steht in der Garage ein S75D!

Bis zum 15.7.2018 freie Supercharger-Nutzung für den Nutzer meines Empfehlungslinks und für meine Töchter vielleicht ein Kinderauto... http://ts.la/cord67467
 
Beiträge: 101
Registriert: 10. Mär 2018, 11:12

Re: Tesla Arachnid-Felgen - Eintragung?

von Stev-E » 13. Jun 2018, 23:50

@pEAkfrEAk: guter Hinweis, mit der unterschiedlichen Felgenbreite hinten!

Mir gefällt unterm Strich allerdings die Vorstellung nicht, Versicherern im Schadensfall auch nur die geringste "Angriffsfläche" zu bieten. ;)
Model S75 seit 12-2017
 
Beiträge: 318
Registriert: 21. Sep 2017, 10:26

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast