Radmuttern verbogen / beschädigt

Technische Probleme und deren Lösung...

Radmuttern verbogen / beschädigt

von Chris King » 30. Mär 2016, 18:19

Definitiv 21 er. Ich habe diese.


http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000S6DH38 ... =proxxon+nüsse&dpPl=1&dpID=41snymdUJoL&ref=plSrch
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von Franko30 » 31. Mär 2016, 01:08

frank.pigge hat geschrieben:Um wieder zum Radmutter-Thema zu kommen:

Mir wurde eine defekte Radmutter kostenfrei getauscht - mir wurde verständlich gemacht, dass es an dem Luftdruckwerkzeug liegt - hier wird auf die "Edel-Optik-Haut" der Schraube eine zu hohe, rabiate Schüttelkraft gebracht. Luftdruck ja, aber das Anziehen der Schraube oder das Losmachen der Schraube ist mit manuellem Werkzeug notwendig um die Schrauben nicht zu beschädigen...

Eben. Hatte ich auch. Und wenn die Chrom Überzüge der Radmuttern schon verbogen sind und die 21er Nuss nicht mehr drauf passt, dann hilft auch eine 13/16 Zoll Nuss. Mein Reifenservice hatte zufällig eine da...

Cheers Frank
Model S 90D (Das Schiff 3) & Model X Signature P90D (The next big thing)
If you take any conservative position on a social or economic issue and boil away all the rhethoric, what you are left with is 'I got mine, screw you!'
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4049
Registriert: 21. Sep 2013, 22:29
Wohnort: Schwäbisch Hall
Land: Deutschland

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von teslator » 31. Mär 2016, 15:28

Chris King hat geschrieben:Definitiv 21 er. Ich habe diese.


http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000S6DH38 ... =proxxon+nüsse&dpPl=1&dpID=41snymdUJoL&ref=plSrch


Habe mir heute neue Felgen vom Profi montieren lassen. Die Frage nach der Grösse der Nuss hat er wie folgt beantwortet: 22L
Die 21 sei zu kurz. Er hat mir die entsprechenden Aufsätze gezeigt. Mehr kann ich nicht dazu beitragen.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan,.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 698
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel
Land: Schweiz

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von Chris King » 31. Mär 2016, 19:44

teslator hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Definitiv 21 er. Ich habe diese.


http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000S6DH38 ... =proxxon+nüsse&dpPl=1&dpID=41snymdUJoL&ref=plSrch


Habe mir heute neue Felgen vom Profi montieren lassen. Die Frage nach der Grösse der Nuss hat er wie folgt beantwortet: 22L
Die 21 sei zu kurz. Er hat mir die entsprechenden Aufsätze gezeigt. Mehr kann ich nicht dazu beitragen.


Sorry, die kenne ich nicht. Aber dass die 21 zu kurz ist stimmt nicht! Habe meine Sommerreifen damit erst im Februar ab und die Winterreifen dran montiert.

Das ist völlig problemlos und ganz ohne Kratzer oder Beschädigung möglich.

Die Aussage des Reifen "Spezialisten" kann ich nicht nachvollziehen.

BildBild
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von ToniP90D » 1. Apr 2016, 00:46

Kann ich auch bestätigen. Heute die Sommerreifen montiert und es war die 21er Nuss. Absolut keine Probleme die Muttern zu entfernen und nachher mit dem Drehmomentschlüssel diese mit 175Nm wieder anzuziehen
Modell S, P90D, Deep Blue Metallic, 21" Turbine grau, Vollausstattung ausser Kindersitze und Ludicrous
Benutzeravatar
 
Beiträge: 360
Registriert: 24. Dez 2015, 17:29
Wohnort: Schweiz, Nähe Winterthur
Land: Schweiz

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von teslator » 1. Apr 2016, 07:30

Chris King hat geschrieben:
teslator hat geschrieben:
Chris King hat geschrieben:Definitiv 21 er. Ich habe diese.


http://www.amazon.de/gp/aw/d/B000S6DH38 ... =proxxon+nüsse&dpPl=1&dpID=41snymdUJoL&ref=plSrch


Habe mir heute neue Felgen vom Profi montieren lassen. Die Frage nach der Grösse der Nuss hat er wie folgt beantwortet: 22L
Die 21 sei zu kurz. Er hat mir die entsprechenden Aufsätze gezeigt. Mehr kann ich nicht dazu beitragen.


Sorry, die kenne ich nicht. Aber dass die 21 zu kurz ist stimmt nicht! Habe meine Sommerreifen damit erst im Februar ab und die Winterreifen dran montiert.

Das ist völlig problemlos und ganz ohne Kratzer oder Beschädigung möglich.

Die Aussage des Reifen "Spezialisten" kann ich nicht nachvollziehen.

Du schreibst "Spezialist". Der Mann macht nichts anderes als Felgen und Reifen. NUR und ausscliesslich. Das ganze Jahr. Und das schon mehrere Jahre.
03.14 - 08.15 S85 schwarz (25'000km)/5.15-03.17: S 85D, blau mét.,Tan, Doppell., Tech-+ Soundpaket, Pano, Sicherheitsp., aktive Luftfederung; KaltW (37'000km)/ab 03.17: Model S 90D mit AP2 midnight silver, Leder Tan,.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 698
Registriert: 29. Nov 2013, 13:16
Wohnort: Nähe Basel
Land: Schweiz

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von reniswiss » 1. Apr 2016, 08:12

Das heisst ja generell überhaupt nichts mehr heutzutage.

Warum sind die Muttern eigentlich nicht einfach aus Vollmaterial, so wie alle anderen Muttern?
Das kann ja wohl kaum billiger sein mit diesen miesen Blechhüten da drauf.
Cash is King
 
Beiträge: 2562
Registriert: 29. Sep 2015, 03:29
Wohnort: Region Winterthur
Land: Schweiz

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von Chris King » 1. Apr 2016, 08:25

@teslator: genau deswegen hab ich das so geschrieben. Hier wechseln viele selber. Mit 21er Nüssen. Und dann kann ich eine solche Aussage einfach nicht glauben!
- Model S 85D AP1 seit 02/16
- Model X 100D AP2 seit 02/18
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2938
Registriert: 21. Apr 2015, 08:58
Land: Oesterreich

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von thorstenmueller » 5. Apr 2016, 14:31

Noch eben kurz ein Feedback: der Radwechsel mit der neu bestellten 21mm-Nuss hat problemlos geklappt, Anzug mit 175Nm. Nach ein paar Kilometern Fahrt wurde autoseitig das Rücksetzen der Sensoren aufgerufen ("Neue Sensoren erkannt").

Verbrauch lag dann bei den gestrigen Temperaturen und teilweise 130km/h bei 201Wh/km. Sehr schön!
S85D, schwarz, Pano, 2nd Gen. Sitze, Autopilot, Sound
 
Beiträge: 599
Registriert: 3. Okt 2015, 19:23
Land: Deutschland

Re: Radmuttern verbogen / beschädigt

von galaxyclass » 5. Apr 2016, 15:54

Hatte auch als Selbstwechsler mit der 21er Nuß und einem Elektroschrauber keine Probleme. Lösen und festziehen mache immer Manuell. Draufschrauben möglichst sanft bis zum Einsetzen der Ratsche.
Verbrauch ist mit den 21" Sommerreifen jetzt ca. 5-8% geringer als mit Winterreifen, gleiche Strecke, Geschwindigkeit und in etwa gleicher Temperatur.
MS85D seit 06/2015, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (jetzt mit FSD), 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1329
Registriert: 31. Jan 2015, 16:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Lemming, sebas und 7 Gäste