Innenraumfilter

Technische Probleme und deren Lösung...

Innenraumfilter

von hotrod » 16. Okt 2015, 14:10

Laut Handbuch ist im MS ein Innenraumfilter verbaut aber bei mir ist bereits nach 2Tagen alles verstaubt.

Das habe ich vor 10Jahren bei Fahrzeugen ohne gehabt .

Ist das normal oder fehlt der Filter bei mir?
Wo sitzt dieser?
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland

Re: Innenraumfilter

von volker » 16. Okt 2015, 14:33

Der Innenraumfilter ist bei geöffneter Frunkhaube zugänglich. Dazu die Kunststoffverkleidung zwischen Frunk und Windschutzscheibe abnehmen. Die Lüftung sitzt auf der Beifahrerseite (also rechts).
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10666
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Innenraumfilter

von Yellow » 16. Okt 2015, 14:45

Hier gibt es einen passenden Thread dazu: viewtopic.php?f=57&t=2525&start=20

Dort habe ich auch Fotos gepostet:

Bild
WENIGER SCHREIBEN, MEHR LESEN!
Tesla-Fahrer seit 03/2014, Moderator seit 09/2016
Bis 06/2015: P85, bis 12/2016: S85D, bis 03/2019: X90D,
Seit 06/2019: XP100DL Raven
http://ts.la/stefan7726
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 9867
Registriert: 8. Jan 2013, 17:31
Wohnort: Hannover
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Innenraumfilter

von volker » 16. Okt 2015, 15:22

Danke für's Raussuchen. Jetzt würde micht noch interessieren, was der Threadersteller berichtet über den Grund der beeinträchtigten Filterwirkung.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10666
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Innenraumfilter

von hotrod » 17. Okt 2015, 12:31

MS hat nun 10tkm. Filter habe ich nun etwas ausgeklopft jedoch ist dieser etwas zu klein. Wackelt im Schacht. Kein wunder ,das da soviel dran vorbeigesaugt wird.
Ist ein org. Teslafilter.
Habe den Filter mit Panzertape gerahmt. Nun wackelt da nichts mehr. In der Hoffnung das das Staubproblem behoben ist.
06/2015 MS 85 solid white SOLD
04/2015 MS P85D solid black SOLD
07/2017 MS 90D FL pearl White SOLD
11/2017 MX100D Pearl White
... Bei den ganzen Mängeln kannst du doch mal ein Auge zudrücken.. sei froh ,das du CO2-frei unterwegs bist ... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 718
Registriert: 16. Mär 2015, 20:16
Wohnort: Kiel
Land: Deutschland

Re: Innenraumfilter

von Retoe » 17. Okt 2015, 23:20

Na hoffen wir mal der Superfilter im X wackelt nicht auch :-)
 
Beiträge: 238
Registriert: 9. Dez 2012, 11:34
Land: Schweiz


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste