Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: AW: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodu

von Beatbuzzer » 9. Aug 2015, 13:33

Volker.Berlin hat geschrieben:
Norseman hat geschrieben:RTFM?

:arrow: http://lmgtfy.com/?q=RTFM ;)

Hast Du grad den Flame-War Ordner geöffnet? :mrgreen:

Default setzt man meine ich (setzte man damals, ich hab auch nicht in die Anleitung für aktuellste Software geguckt), indem man das Scrollrad selbst gedrückt hält. Dann kann man zwischen den verschiedenen Optionen wählen und sie mit erneutem Druck bestätigen.
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4432
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

von Volker.Berlin » 9. Aug 2015, 15:32

zed hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:So ähnlich: Bei Tesla geht das Abblendlicht immer an, wenn/solange die Scheibenwischer aktiv sind, unabhängig von der Tageszeit oder der Helligkeit.

Was verstehst du unter aktiv? Intervall via Regensensor oder bei dauer-an. Ab wann bei Intervall?

Aktiv = immer dann, wenn der Scheibenwischer nicht aus ist. Ob Intervall und was für ein Intervall spielt alles keine Rolle. Wenn gewischt wird, werden die Lichter eingeschaltet. Sie bleiben auch an, wenn das Wischen bei Intervallschaltung von festgelegten Pausen unterbrochen ist (kein Morse-Modus ;) ). Wenn die Wischer ganz aus sind, also auch kein weiterer Wischvorgang per Intervallschaltung geplant ist, werden die Lichter wieder ausgeschaltet, allerdings erst nach einer gewissen Latenz.

Ich meine mich zu erinnern, dass das auch dann gilt, wenn man den Scheibenwischer manuell einschaltet, und dass es nicht gilt, wenn lediglich die Wisch-Wasch-Funktion benutzt wird.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14978
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: AW: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodu

von Volker.Berlin » 9. Aug 2015, 15:35

Beatbuzzer hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:
Norseman hat geschrieben:RTFM?

:arrow: http://lmgtfy.com/?q=RTFM ;)

Hast Du grad den Flame-War Ordner geöffnet? :mrgreen:

Auch ich hab manchmal so meine Momente wo ich denke: *zensiert*

Beatbuzzer hat geschrieben:Default setzt man meine ich (setzte man damals, ich hab auch nicht in die Anleitung für aktuellste Software geguckt), indem man das Scrollrad selbst gedrückt hält. Dann kann man zwischen den verschiedenen Optionen wählen und sie mit erneutem Druck bestätigen.

Das ist falsch. Gehe zurück auf Los! So wie von Dir beschrieben verstellt man die Anzeige im Display, nicht die Funktion des Scrollrades (offizielle Bezeichnung von Tesla: thumb wheel).
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 14978
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin
Land: Deutschland

Re: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

von Beatbuzzer » 9. Aug 2015, 17:04

Keine 4000 DM? Blöd...

Aber dann verstehe ich das noch nicht so ganz:
Norseman hat geschrieben:Danke, aber das wusste ich selbst. Nur verändert sich die Funktion des Scrollrades ja immer, wenn man etwas anderes damit macht. Dann müsste man das ja immer wieder auf diese Fkt. zurückstellen. Ich dachte, es gäbe eine Möglichkeit, ein Default einzugeben, das immer als erstes kommt, unabhängig, wofür man das Scrollrad zuletzt benutzt hat!

Die einmal eingestellte Funktion ist doch dann default und wird beim drehen immer direkt ausgeführt.
Bei mir ist da jetzt seit über einem Jahr ohne Veränderung die Display-Helligleit drauf, die ich da mal eingestellt hab (obwohl ich offensichtlich mittlerweile schon nicht mehr weiss wie das ging =)
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4432
Registriert: 7. Mai 2013, 12:33
Wohnort: Alfeld (Leine)
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

von Norseman » 9. Aug 2015, 17:17

Bei mir kommt immer die zuletzt genutzte Funktion, wenn ich am Rad drehe.

@Volker: Schön, dass Du Dich so gut im Griff hast!
TMS P100DL mit Vollausstattung
TMX P90DL mit Vollausstattung 6-Sitzer
Model 3 reserviert (31.03.16)
TMS P85DL mit Vollausstattung-verkauft
 
Beiträge: 106
Registriert: 9. Mai 2015, 19:34
Wohnort: Norwegen
Land: anderes Land

Re: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

von volker » 10. Aug 2015, 08:06

Ja, genau das geht. Man kann das Scrollrad fest mit einer Funktion belegen.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10675
Registriert: 26. Apr 2012, 14:06
Wohnort: Ehningen b. Böblingen
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

von HJF » 28. Sep 2015, 20:16

Das hatte mich nach der Übergabe auch geärgert. Heute bin ich froh, dass es nicht ständig um mich herum flimmert - immerhin wären das auf jedem Arbeitsweg mindestens 11 Chancen [emoji53].
S85 in Brown! Live seit Silvester 2014! (AP1)
4 1/2 Jahre = 198'090 km, 188 wh/km
9.0 2019.28.3.1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 776
Registriert: 25. Nov 2014, 17:29
Wohnort: Uitikon
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Automatischen Umschalten zwischen Tag- und Nachtmodus

von Teslaitis » 28. Sep 2015, 21:06

Volker.Berlin hat geschrieben:
thilo hat geschrieben:
Volker.Berlin hat geschrieben:Ich bin sehr dankbar, dass das Display nicht bei jeder Unterführung bzw. Tunnel in den Nachtmodus schaltet. Diese ständige hin-und-her-Schalterei geht mir bei anderen Herstellern gehörig auf den Keks.

Dann kannst Du ja einfach die Auto-Funktion deaktivieren :D

Sorry, aber das ist Quatsch. Selbstverständlich brauche ich den Nachtmodus, und bitte auch automatisch. Aber bitte nur, wie der Name schon sagt, in der Nacht, und nicht jedes Mal, wenn es mal für ein paar Sekunden oder Minuten ein bisschen schattig ist.

Tesla sollte ja wissen, in welchem Tunnel man sich befindet. In einem wirklich langen Tunnel kann er meinetwegen auch umschalten, und darüber, was "wirklich lang" ist, können wir auch verhandeln. Aber solange die Automatik das nicht so differenziert kann, ist es mir wesentlich lieber, wenn er tagsüber gar nicht umgeschaltet.

Du darfst ja gern anderer Meinung sein, aber ich wollte doch zu bedenken geben, dass nicht alle Teslafahrer genauso denken.


+1
Benutzeravatar
 
Beiträge: 547
Registriert: 24. Mär 2015, 21:33
Land: Schweiz

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: doh und 9 Gäste