Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

von univ » 16. Jan 2020, 04:07

+1 fuer Autoteile Zimmermann. Mehr Kompetenz als bei Tesla insbesondere was Fahrwerk/Fahrwerksteile angeht. Die Teile, die du dort verbaut bekommst, halten x-Mal laenger als die Tesla-Teile und sind zudem auch noch preiswerter.

Kontaktaufnahme siehe www.autoteile-zimmermann.de
S 85D, Deep Blue, 19"/Pano/AP1/Prem/Air/UHF/Winter seit 08/2015: 450.000 km (univ)
S 85, Dark Blue, 19"/AP1/Tech (CPO EZ 12/2014 103k km) seit 07/2019: 47.000 km (univ's Familie)
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 49k km) seit 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 2288
Registriert: 19. Mai 2015, 22:00
Wohnort: im tiefsten Taunus
Land: Deutschland

Re: Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

von jaundna » 16. Jan 2020, 09:47

Die Idee mit Zimmermann ist ja gut, aber mit dem gebrochenen Teil wird er es wohl kaum mehr bis dahin schaffen?
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*

- 2013er - AP0 - KM132k - SW 2020.4.1. 4a4ad401858f -
- Kapa und Ladeleistungs „optimiert“ durch Tesla - 7.2.2020 Batterie ersetzt
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1794
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

von TeslaHH » 16. Jan 2020, 17:29

Jetzt weiß ich endlich, warum bei meinem P85D (06/15) am Ende der Garantie die Querlenker hinten ersetzt wurden beim Jahresservice :o
(Ohne Reklamation meinerseits)
2015 Model S P85D dunkelblau/beige (-03/2019)
2019 Model X P100D white/white (2019-
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 2262
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

von P85 » 16. Jan 2020, 21:14

noco2 hat geschrieben:Würde ich auch checken lassen...
Bei meinem 85D 2015 wurden im Nov. alle Querlenker auf Anraten Teslas bei einer Routineinspektion wegen Einbau einer neuen hinteren DU getauscht (nur die DU war noch unter Garantie), das "Querlenker-Service" inclusive. paar Kleinigkeiten hat nich EUR 3400.- gekostet.

Blöd nur (oder gut für meinen Nachbesitzer), dass ich jetzt beschlossen habe, auf ein M3 umzusteigen und den 85D zu verkaufen..


klingt wie bei mir, nur das ich eigentlich wegen Klima&Batterie Flüssigkeit Service dort war und bei 190.000km waren auch alle 4 notwendig Hinten&Vorne.

Was ich so gehört habe ist aber in solchem Fahrzeuggewichts & Leistungsklassen alles über 100.000km eh gut, hat zwar meinen Schmerz über so eine teure ungeplante Reparatur nicht weggezaubert aber etwas gelindert;)
Grüße
P85

Model S: 85D seit 29.7.2015;
Farbe "altes" Dunkel-Blaumetallic mit
grauen Turbine Felgen 21'Zoll :)
Aktuell: 190.541km

Mein Empfehlungslink: http://ts.la/lars8786
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1846
Registriert: 26. Apr 2014, 20:52
Wohnort: Krems an Donau
Land: Oesterreich

Re: Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

von Klaus Grambichler » 17. Jan 2020, 18:40

Dank dem Schutzbbrief vom ÖAMTC wurde ich kostenfrei von der Garage bis zum Spenglermeister und Tesla-Approved Body Shop nach St. Veit an der Glan geschleppt. (gestern)
Heute kam der Querlenker vom SeC Graz angeliefert (ist wohl ein Teil, das öfters getauscht wird :( ).
Eingebaut und schon steht mein S70D wieder in der Garage.

Die €588,- tun zwar weh, aber zumindest habe ich schon an einer Seite das verbesserte Teil drinnen. - Bleibt zu hoffen, dass die andere Seite noch hält bis ich eine Rückrufaktion angeleiert habe. Im amerikanischen Forum haben mich alle aufgefordert ein "Vehicle Safety Compliant" auszufüllen, was ich auch getan habe. - Nach dem Motto: Wenn es genug Beschwerden gibt, wird die NHTSA wohl das Sicherheitsrisiko mit einer Rückrufaktion beenden.
 
Beiträge: 7
Registriert: 15. Jan 2020, 19:19
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Querlenker vorne ausgebrochen / Rad steht schief

von Manni49 » 18. Jan 2020, 11:35

Bei meinem Tesla Model S wurden vor 4 Monaten ohne Beanstandung die vorderen Querlenker in CPO Garantie ausgetauscht.
Sehen auch optisch anders aus, ein durchgehendes Gussteil.
Es gibt einige Fälle von einem Bruch des Querlenkers.
Ein sicherheitsrelevantes Achsteil!!
Angeblichen betrifft das auch den hinteren Querlenker.
Einfach Tesla Sec drauf hinweisen einen Termin machen.
LG Manni
 
Beiträge: 102
Registriert: 3. Apr 2019, 20:06
Land: Oesterreich

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast