Vampir Verlust

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Vampir Verlust

von limburg11 » 19. Sep 2018, 19:06

Stackoverflow hat geschrieben:Explizit ausschalten lässt sich das WLAN m.W. nicht.


Kann man, im WLAN-Pop-up:
20180919_182446.jpg
1) MS 70 weiß 11/2015, 140Tkm, 179Wh/km, AP1, 2019.32.1
2) M3 LR AWD EAP rot 02/2019, 15 Tkm, 148Wh/km, AP2.5, 2019.28.3.1
3) PV 5.8kWp

Für ein menschenfreundliches und weltoffenes Europa - Hass und dumpfe Parolen sind keine Alternative.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 418
Registriert: 4. Okt 2015, 11:53
Land: Deutschland

Re: Vampir Verlust

von Healey » 19. Sep 2018, 19:33

Frank72 hat geschrieben:
limburg11 hat geschrieben:



Nachtrag: Den weiter oben genannten 1 km TR pro Tag fände ich traumhaft, erreiche ich aber definitiv nicht. Was sind 1 km TR? 200 Wh? Dann wären das 8 Watt. Muss mal schauen, wie viel es ausmacht das WLAN auszuschalten.


1 km TR = 1 km Verlust typicale Range, also ca. 0,25% pro Tag oder ca. 0,2 kwh pro Tag oder 200Wh pro Tag bzw. ca. 8 W/h.


8W/h sind immer 8 W, das ist die Leistung...Es gibt keine Watt pro Zeit. Und bei kWh schreibt man das "W" wie Watt immer groß.

Sorry für die Spitzfindigkeit.

LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 148.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 16.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10171
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vampir Verlust

von Frank72 » 19. Sep 2018, 19:35

Healey hat geschrieben:
Frank72 hat geschrieben:
limburg11 hat geschrieben:



Nachtrag: Den weiter oben genannten 1 km TR pro Tag fände ich traumhaft, erreiche ich aber definitiv nicht. Was sind 1 km TR? 200 Wh? Dann wären das 8 Watt. Muss mal schauen, wie viel es ausmacht das WLAN auszuschalten.


1 km TR = 1 km Verlust typicale Range, also ca. 0,25% pro Tag oder ca. 0,2 kwh pro Tag oder 200Wh pro Tag bzw. ca. 8 W/h.


8W/h sind immer 8 W, das ist die Leistung...Es gibt keine Watt pro Zeit. Und bei kWh schreibt man das "W" wie Watt immer groß.

Sorry für die Spitzfindigkeit.

LGH


Wenn ich alles Rechtschreibfehler in diesem Forum korrigieren würde, dann hätte ich echt viel zu tun. Aber trotzdem danke für die Klarstellung.
Model S P75D seit 25.03.17 mit AP 2.0 und Software 2019.32.2.2 da05838
20000 km jährliche Fahrleistung - Verbrauch 200 Wh/km
Weiterempfehlungslink: http://ts.la/frank8306
Benutzeravatar
 
Beiträge: 217
Registriert: 4. Jun 2017, 18:59
Wohnort: Wilhelmsthal
Land: Deutschland

Re: Vampir Verlust

von Healey » 19. Sep 2018, 19:39

War nicht böse gemeint, bei Rechtschreibfehlern sind wir kulant. Aber wenn Neulinge hier etwas mitlernen wollen, dann sollten die Einheiten stimmen. Sonst funktionieren auch die dazugehörigen Formeln nicht mehr.
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 148.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 16.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 10171
Registriert: 9. Nov 2014, 12:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vampir Verlust

von Stackoverflow » 19. Sep 2018, 22:41

limburg11 hat geschrieben:
Stackoverflow hat geschrieben:Explizit ausschalten lässt sich das WLAN m.W. nicht.


Kann man, im WLAN-Pop-up:
20180919_182446.jpg


Danke.
Aber jetzt bin ich verwirrt - ist die Möglichkeit zum Dauerhaften Ausschalten neu? Hab mein MS ja "erst" 1 Jahr, aber ich habe fest in Erinnerung, dass es zuvor nicht die Möglichkeit gab. Daher auch der oben beschriebene (ggf. vermeintliche) Workaround mit dem lokalen Hotspot.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Vampir Verlust

von tomka » 20. Sep 2018, 00:50

Ich habe versucht das WLAN auszuschalten.

Man kann es ausschalten aber man bekommt danach folgende Meldung:

WLAN ist deaktiviert
Es wird bei Ihrer nächsten Fahrt neu gestartet.

Also kann man es anscheinend nicht permanent abschalten.

lg Thomas
MS 75D bestellt 22.1.2018, Auslieferung 9.5.2018 - FW 2019.28.3.1 f9e95acd
M3 SR+ bestellt 17.7.2019, Auslieferung 28.8.2019 - FW 2019.28.3.1 f9e95acd
Benutzeravatar
 
Beiträge: 190
Registriert: 1. Mär 2018, 09:37
Wohnort: Wien
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Vampir Verlust

von Stackoverflow » 20. Sep 2018, 08:08

Ah - Danke. So war das! :)
Also dann nochmal kurz und knapp: Um das WLAN "permanent auszuschalten", ist es notwendig eine WLAN-Konfiguration einzutragen, die danach ungültig ist. Also bspw. einen Hotspot einrichten, dann den Tesla damit verbinden und den Hotspot ausschalten.
Allerdings kann ich nicht sagen, wieviel dieses Vorgehen in Bezug auf Energieersparnis bringt, da das MS sicherlich immer noch nach bekannten WLANs zeitweise suchen wird.

Das Vorgehen sollte jedoch Vorteile bringen, wenn die Verbindung zum Haus-eigenen WLAN (z.B. in der Garage) so schwach ist, dass die Verbindung oftmals abbricht und versucht wird, diese permanent neu aufzubauen. Das dürfte etwas Energie fressen.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 944
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Vampir Verlust

von FFF » 20. Sep 2018, 09:53

tomka hat geschrieben:Ich habe versucht das WLAN auszuschalten.

Man kann es ausschalten aber man bekommt danach folgende Meldung:

WLAN ist deaktiviert
Es wird bei Ihrer nächsten Fahrt neu gestartet.

Also kann man es anscheinend nicht permanent abschalten.

lg Thomas
Ich dachte, es geht darum, den Verlust während längerer Standzeit einzudampfen? Dann paßt das doch...
LG
Karl
(75D seit 26.3.18 61500km, @2019.32.2, 211Wh/km
 
Beiträge: 1541
Registriert: 7. Mär 2018, 16:13
Land: Deutschland

Re: Vampir Verlust

von Frank72 » 20. Sep 2018, 17:53

Healey hat geschrieben:War nicht böse gemeint, bei Rechtschreibfehlern sind wir kulant. Aber wenn Neulinge hier etwas mitlernen wollen, dann sollten die Einheiten stimmen. Sonst funktionieren auch die dazugehörigen Formeln nicht mehr.
LGH



alles gut ;)
Model S P75D seit 25.03.17 mit AP 2.0 und Software 2019.32.2.2 da05838
20000 km jährliche Fahrleistung - Verbrauch 200 Wh/km
Weiterempfehlungslink: http://ts.la/frank8306
Benutzeravatar
 
Beiträge: 217
Registriert: 4. Jun 2017, 18:59
Wohnort: Wilhelmsthal
Land: Deutschland

Re: Vampir Verlust

von Guillaume » 3. Okt 2018, 11:23

Mein S85 hatte laut Teslafi gestern einen heftigen vampire drain, über 5% in ~10h.

s85 vampire drain.PNG


Bin noch am rätseln was es sein könnte. Aber irgendwas daran stimmt gewaltig nicht. Normalerweise geht er nach max. 1-2h vom Idle- (P) in den Sleep-State.

Vielleicht gibt meine noch originale 12V-Batterie doch langsam den Geist auf und muss öfter und länger geladen werden?
Model S 85 252.000km Bj. 12/14
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3345
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: betatester, Limpel, Stela und 9 Gäste