MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von sashs » 21. Okt 2019, 18:40

Geerdet????

Dumme komentare solte man lassen

Ich zwinge nimanden bei den man reparieren zu lasen ich berichte won meiner positiven erfahrung

Mein mcu geht und ist repariert fur die nachsten 4-6 jahre wie lange die chips halten...
Ich bin aus Slowenien, die sonnen seite der alpen:)

Mein deutsch ist nicht so gut fahre aber trotzdem gerne tesla :)
 
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2019, 18:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von gholst » 21. Okt 2019, 18:42

Wie abgefahren, der Typ.

Ob Tesla überhaupt nachvollziehen kann, dass der Chip gewechselt wurde, solange der Screen nicht von Tesla demontiert wird?

Wer im Forum hat denn sonst noch bei ihm repariert?

Und wieviel teurer wird es wohl bei Blackscreen und defektem emmc? Ich möchte sehr ungerne ein heiles Auto demontieren, bei einem defekten hätte ich weniger Schmerzen...
 
Beiträge: 62
Registriert: 9. Feb 2017, 19:28
Land: Deutschland

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von Snuups » 21. Okt 2019, 18:50

Hmm, 950 km. Man könnte ja mal da eine Woche Urlaub machen und das dann machen lassen. Das Land soll ja sehr schön sein.
Liebe Grüsse
Snuups

Tesla Model S P85 in weiss 12/13 (2. Batterie, 2. DU) (Retrofit: Mittelkonsole, RDKS, Doppellader, LTE, CCS)
Cybertruck vorbestellt 22.11.19
Benutzeravatar
 
Beiträge: 4564
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von sashs » 21. Okt 2019, 19:10

950 km ist viel zum fahren

Dpd dhl ups machen es leicht die mcu ausbauen verschicken

Man solte aber schon tehnisch begabt sein um die auszubauen

Fur die die es nixht sind da ist es besser zum sec zu fahren und den 3000 zahlen...
Ich bin aus Slowenien, die sonnen seite der alpen:)

Mein deutsch ist nicht so gut fahre aber trotzdem gerne tesla :)
 
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2019, 18:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von FRI » 21. Okt 2019, 19:33

3000 für eine neue veraltete MCU mit den gleichen Problemen?
S85AP1 Soundst. weiss Met.(2016-)-40km
S85nAP Luftf. Soundst. dunkelbl.Met.(2017-)-40km
SP90DLAP1 Luftf. Soundst. rot Met.(2016-)
X90DAP1 Luftf. Prem.6P.ObsidianBlack.Met.(2019-)
25kwp PV E3/DC S10 912 Pro 39kwh E3/DC Wallbox
 
Beiträge: 361
Registriert: 1. Mai 2015, 13:19
Land: Schweiz

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von sashs » 21. Okt 2019, 19:37

FRI hat geschrieben:3000 für eine neue veraltete MCU mit den gleichen Problemen?



Ich rede fur die die es nicht ausbauen koenen die solen liber zu tesla fahren und den vollen preiss bezaglen der 3000 euro mit mwst ist

Der kroate ist guenstiger uber preiss verhandelt jeder selbst es hangt ja davon ab ob es eine vorbeuge reparatur ist oder tie mcu schon tot ist...

Man solte aber schon handwerksgeshickt sein beim ausbau...
Ich bin aus Slowenien, die sonnen seite der alpen:)

Mein deutsch ist nicht so gut fahre aber trotzdem gerne tesla :)
 
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2019, 18:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von Kumasasa » 21. Okt 2019, 19:43

Redet doch nicht über ihn, sondern mit ihm, er ist hier viewtopic.php?f=57&t=28272&p=828561#p828460 im Forum anwesend.
03/2019: Tesla Model 3 Tess AWD+ FSD HW:2.5 FW:2020.8.1 Nav:EU-2019.20
03/2015: Toyota Prius+ Bixi
1500 km freie Superchargernutzung für dich und mich bei Bestellung via https://ts.la/ivo64655
https://twitter.com/kumasasa_
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4788
Registriert: 26. Dez 2018, 12:11
Wohnort: Kürten
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model 3

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von sashs » 21. Okt 2019, 19:44

:D
Ich bin aus Slowenien, die sonnen seite der alpen:)

Mein deutsch ist nicht so gut fahre aber trotzdem gerne tesla :)
 
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2019, 18:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von Ollinord » 21. Okt 2019, 21:01

sashs hat geschrieben:Geerdet????

Dumme komentare solte man lassen

Ich zwinge nimanden bei den man reparieren zu lasen ich berichte won meiner positiven erfahrung

Mein mcu geht und ist repariert fur die nachsten 4-6 jahre wie lange die chips halten...


Das einzige Dumme ist Dein Kommentar :!: Schade das man gleich angegriffen wird nur weil man auf etwas aufmerksam macht.

Es mag ja sein das es hier gut geklappt hat und er wirklich was drauf hat, aber wenn durch weglassen der Schutzmaßnahmen dann andere Bauteile kaputt gehen ist es sicherlich nicht witzig.

http://www.tridonic.com/com/de/download ... ESD_de.pdf
Smart ED Cabrio, MS 90D free SUC, B250e alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2005
Registriert: 5. Dez 2015, 07:17
Wohnort: Schleswig-Holstein
Land: Deutschland

Re: MCU 1 REPARATUR ( BLACK SCREEN )

von sashs » 21. Okt 2019, 21:18

Ollinord hat geschrieben:
sashs hat geschrieben:Geerdet????

Dumme komentare solte man lassen

Ich zwinge nimanden bei den man reparieren zu lasen ich berichte won meiner positiven erfahrung

Mein mcu geht und ist repariert fur die nachsten 4-6 jahre wie lange die chips halten...


Das einzige Dumme ist Dein Kommentar :!: Schade das man gleich angegriffen wird nur weil man auf etwas aufmerksam macht.

Es mag ja sein das es hier gut geklappt hat und er wirklich was drauf hat, aber wenn durch weglassen der Schutzmaßnahmen dann andere Bauteile kaputt gehen ist es sicherlich nicht witzig.

http://www.tridonic.com/com/de/download ... ESD_de.pdf



Die schutzmasnamen sind bei solchen komponenten uberflusig man hat bei der mcu keine elektrizitat gespeichert keine akus usw, die mcu ist oben gerdet im auto verbaut um statische energie abzuleiten

Bei dem abbau der mcu muss das auto stromlos sein, 12 v abgeklemt plus der aku...

Wen es trotzdem pasieren wurde das man auf der pllatte vas abrent bin ich sicher das der man es reparieren kan ist ne kleinigkeit gegen die gesmte mcu reparatur

Es finden sich immer wieder leute die in einer positiven sache immer wieder ein problemm finden und die sache zweifel haft machen

Fur solche wie dich ist SEC TESLA definitiv die besere option

Fur uns die nicht das gluck haben ein Sec um die ecke zu haben - slowenien / kroatien... ist so eine reparatur gold wert...

Auch ist der standard am balkan generel niedriger als in deutschland da ist es fur uns schwieriger sich tesla reparparatur preisse zu leisten
Not macht erfinderisch... Ich wundere mich nicht das einer der ersten der die mcu reparieren kan gerade in kroatien sitzt....
Ich bin aus Slowenien, die sonnen seite der alpen:)

Mein deutsch ist nicht so gut fahre aber trotzdem gerne tesla :)
 
Beiträge: 28
Registriert: 8. Okt 2019, 18:52
Land: anderes Land
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: kimi1983, Lars Ewe und 5 Gäste