Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

Technische Probleme und deren Lösung...

Wer ist betroffen (85ger) mit der Ladereduzierung / Reichweitenverlust nach Update

Mein Fahrzeug ist betroffen von der Reduzierung der Ladeleistung
85
57%
Mein Fahrzeug ist betroffen von der Reduzierung der Reichweite und Ladeleistung.
34
23%
Mein Fahrzeug ist betroffen von keiner Reduzierung
30
20%
 
Abstimmungen insgesamt : 149

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von SoFa » 25. Aug 2019, 17:36

Healey hat geschrieben:
SoFa hat geschrieben:Gibt es vielleicht einen Kommentar hierzu?

Typical Range ist ein fixer Wert, entspricht dem EPA Zyklus.….
LGH
Scheinbar hast Du mich mißverstanden. Ich bezog mich nicht auf irgendeinen „Typical Range“ (entspricht der dem im Hauptdisplay angezeigten Durchschnitt oder dem Aktuell? Mein Auto spricht nämlich Deutsch), sondern auf den Wert, der (bei meinem Auto links) unter der runden Anzeige für den Aktuellen Verbrauch bzw. die Rekuperation rechts neben dem Akkusymbol angezeigt wird. Da stand direkt nach dem Laden eben 306 km, und bei der Tripanzeige „Seit dem letzten Laden“ (bei mir rechts) dann ja 0 km. Nachdem ich dann etwas gefahren war, stand links unter der aktuellen Verbrauchsanzeige neben dem Akkusymbol 165 km und bei der Tripanzeige 180 km. Zusammen ergab das dann eine Reichweite von 345 km und nicht, wie anfangs angezeigt, 306 km. Das war mir aufgefallen, und das hätte ich gerne näher erklärt.
War das jetzt besser verständlich?
Da ich zwischenzeitlich wieder geladen habe und etwas gefahren bin, stehen da jetzt die Werte 277 km (links) und 24,5 km (rechts). Das deckt sich fast mit dem Wert, der direkt nach dem Laden angezeigt wurde (312 km).
Gruß SoFa

Model S 85D Bj. 7/2015; EZ 12/2015; seit 4/2018 meiner. :)
 
Beiträge: 341
Registriert: 18. Apr 2018, 14:56
Land: Deutschland

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von stekueh » 25. Aug 2019, 17:59

Florian500 hat geschrieben:
trayloader hat geschrieben:Ich kann das kaum glauben laut Deiner Tabelle lädst Du annähernd 80% in VIERZIG MINUTEN.
Das sind absolute Traumwerte.

Laut der Tabelle ist da kein Ladevorgang mit FW >= 20.x bei - also alte Ladekurve.


War heute am SuC. Bei 21% nur 100kW.
Bin nun also doch betroffen.
Aber „nur“ von der Reduzierung der Ladeleistung.
Kapazität ist (noch) nicht reduziert.

Lieber so als umgekehrt :|
Ich muss mal eine vollständige Ladekurve aufzeichnen um das wahre Ausmaß einordnen zu können

seit 08/2018: MS85 (CPO aus NL, BJ 2013), Metallic Grau, Pano, Doppellader, Ultra HiFi, 2019.24.4
TCO:

2001-2011 Golf Diesel 205tkm@0,21€/km
2014-2018 Leaf Visia 92tkm@0,20€/km
2004-2020* Touran Diesel 215tkm@0,34€/km*
2018-2033* MS85 290tkm@0,25€/km*
*Prognose

Benutzeravatar
 
Beiträge: 90
Registriert: 9. Jun 2016, 14:18
Wohnort: Nordbayern
Land: Deutschland

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von mkl@pb40 » 25. Aug 2019, 18:28

Ich hab aus diesen Gründen bei mir den CCS RetroFit machen lassen ....
und siehe da es ist durchaus anhand der Ladekurve ein anderes
Verhalten am gleichen Stall Nempitz (1A) festzustellen.

Gefühlt (nur mein persönlicher Eindruck) wird aktuell an zu vielen
Stellschrauben gleichzeitig hantiert ...
Und viel kann ein SeC da auch nicht machen, da die Software so wie
sie ist zu installieren ist.
Dateianhänge
Nempitz-Typ2.jpg
tempsnip.jpg
ab 12/2017: 31.500 km, mit vielen anderen Stromern u.a. BMW ActiveE,
Citroen C-Zero, Twizzy, BMW i3 mit und ohne RE, eSmart, eMini
ab 01/2018: (~205Wh/km) 68.Tkm MS85, Pano, Tech, SubZero
TeslaLogger seit 12/2018 - Forensiksysteme für EVs ab 09/2019
Benutzeravatar
 
Beiträge: 199
Registriert: 15. Nov 2017, 09:27
Land: Deutschland

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von cat33 » 26. Aug 2019, 00:05

Habe nun Feedback vom Service Center bekommen. Meine Batterie ist nach 6 Jahren und 200tkm besser als der Durchschnitt mit vergleichbarer Laufleistung. TR bei 100% 365 Km. Der Anteil an DC Ladungen beträgt ca. 25%. Dies ist wie ich meine nicht wirklich eine übermäßige Nutzung der Supercharger, beruflich fahre ich oft auch längere Strecken und bin auf diejenigen angewiesen.
Der Grund für die Reduktion der Ladeleistung wird wohl daran liegen daß der Akku die folgenden 2 Jahre (Garantie Zeit) überleben wird obwohl überhaupt kein Grund zur Sorge besteht.
Die Degradation der Zellen wird zwar stetig mehr aber das Tempo reduziert sich mit zunehmendem Alter. Gibt es schon jemanden in Europa der den Rechtsweg einschlägt?
Effizienz ist das Maß für den Aufwand zur Erreichung maximalen Nutzens ---> Model S
Benutzeravatar
 
Beiträge: 324
Registriert: 12. Nov 2012, 00:14
Wohnort: Elfingen
Land: Schweiz

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von stekueh » 13. Sep 2019, 14:49

Hier meine neue Ladekurve. Der letzte Wert stammt vom SuC Mühldorf.
Bei der Heimfahrt von Italien hatte ich vier Ladestopps. Dabei ist mir aufgefallen, dass die Ladekurve von SuC zu SuC ganz schön variiert hat. Von den anderen drei Ladestopps habe ich nur einzelne Screenshots. Beim letzten Ladestopp am SuC Wernberg hatte ich bei 6% nur 116 kW und bei 10% nur noch 100 kW. Also noch mal deutlich schlechter als die hellgrüne Linie in der Grafik :(
Dateianhänge
SuC3.jpg

seit 08/2018: MS85 (CPO aus NL, BJ 2013), Metallic Grau, Pano, Doppellader, Ultra HiFi, 2019.24.4
TCO:

2001-2011 Golf Diesel 205tkm@0,21€/km
2014-2018 Leaf Visia 92tkm@0,20€/km
2004-2020* Touran Diesel 215tkm@0,34€/km*
2018-2033* MS85 290tkm@0,25€/km*
*Prognose

Benutzeravatar
 
Beiträge: 90
Registriert: 9. Jun 2016, 14:18
Wohnort: Nordbayern
Land: Deutschland

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von Chris13 » 19. Sep 2019, 10:11

Kann hier nur mit meinem Leihwagen 90D
Bj 09/2016 mitreden .
96.000 km am Tacho
Neueste Software
Gestern mit 1% am SuC angekommen .
Die ersten 2-4% mit 55kw neben mir alle 3 Stalls frei .
Ich dacht schon was denn da los ?
Ab 5% ging’s dann langsam hoch auf 89-92kw .
Die Ladung was extrem langwierig .
Bei meinem P85D komm ich auch immer mit 1-2% Rest an aber der ballerte gleich die ersten 25% mit 114-119kw rein .
Wenn ich auf 100% stellte stand da 1Sdt 10 min .
Bei dem 90D Leihwagen sag’s das gleiche .
Nach 90 min fuhr ich dann mit ca 88% weil es mir zu blöd war .
Ich hab bis jetzt immer an SuC geladen weil warum hätte ich ein Auto mit SuC free kaufen sollen wenn ich den dann nicht nutze ???
Als ich den Wagen im SeC abholte zeigte er bei 100% Ladung 410 km im Display an .
Bei meiner Fahrweise hab ich so ca. 385 km Real .
Mein P85D hat da ca . 380 . Also nicht wesentlich weniger .
Werde dann berichten wenn ich mein Auto wieder aus dem SeC habe .
Dauert aber wahrscheinlich noch 1 Monat
 
Beiträge: 84
Registriert: 30. Jul 2018, 09:45
Land: Oesterreich

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von galaxyclass » 20. Sep 2019, 17:42

Heute war‘s am SuC Pratteln echt zum :twisted: ... Laderate 67kW bei 17% SoC. Außentemperatur 23 Grad. Bei drei Stalls geprüft, da ich es kaum glauben konnte. Das ist wirklich ein Abtörner.
763375E7-82F2-454D-AD87-1359E4FAA166.jpeg
763375E7-82F2-454D-AD87-1359E4FAA166.jpeg (20.21 KiB) 296-mal betrachtet
MS85D seit 06/2015, VIN 82453, Perlweiß, Tech, Air, HRE 21"
M3LR, seit 03/2019, VIN 217285, Deep Blue, EAP (jetzt mit FSD), 19"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1122
Registriert: 31. Jan 2015, 15:41
Wohnort: Rheinfelden
Land: Deutschland

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von Chris13 » 20. Sep 2019, 20:23

Meine MCU ist seit heute neu und mein Wagen steht wieder bei mir zu Hause .
Problem nach 8 Tagen erledigt.
2 Stunden Fehlersuche, neue MCU 2 verbaut, Jumper für Rückfahrkammera .
Leider immer noch 3G aber das Display könnte mehr . Kosten 2544€ .
Hätte ich das LTE Update extra ordern müssen?
Keine Ahnung Hauptsache ich kann wieder fahren.
 
Beiträge: 84
Registriert: 30. Jul 2018, 09:45
Land: Oesterreich

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von Granada » 20. Sep 2019, 20:36

Neue MCU2?
Benutzeravatar
 
Beiträge: 785
Registriert: 7. Dez 2013, 08:47
Wohnort: Laab im Walde
Land: Oesterreich

Re: Umfrage: Wer ist betroffen von der (85ger) Reduzierung

von Oberfranke » 21. Sep 2019, 10:41

Chris13 hat geschrieben:Kann hier nur mit meinem Leihwagen 90D
Bj 09/2016 mitreden .
96.000 km am Tacho
Neueste Software
Gestern mit 1% am SuC angekommen .
Die ersten 2-4% mit 55kw neben mir alle 3 Stalls frei .
Ich dacht schon was denn da los ?
Ab 5% ging’s dann langsam hoch auf 89-92kw .
Die Ladung was extrem langwierig .
Bei meinem P85D komm ich auch immer mit 1-2% Rest an aber der ballerte gleich die ersten 25% mit 114-119kw rein .
Wenn ich auf 100% stellte stand da 1Sdt 10 min .
Bei dem 90D Leihwagen sag’s das gleiche .
Nach 90 min fuhr ich dann mit ca 88% weil es mir zu blöd war .
Ich hab bis jetzt immer an SuC geladen weil warum hätte ich ein Auto mit SuC free kaufen sollen wenn ich den dann nicht nutze ???
Als ich den Wagen im SeC abholte zeigte er bei 100% Ladung 410 km im Display an .
Bei meiner Fahrweise hab ich so ca. 385 km Real .
Mein P85D hat da ca . 380 . Also nicht wesentlich weniger .
Werde dann berichten wenn ich mein Auto wieder aus dem SeC habe .
Dauert aber wahrscheinlich noch 1 Monat

Die Ladekurve bei den 90er Akkus ist anders als bei den 85ern. Mit einem 90er Akku sollte man eher mit SOC in der Nähe von 10% am SuC ankommen.
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
https://www.e-mops.de/ - Ladestationen mit Wau-Effekt!
 
Beiträge: 1211
Registriert: 22. Okt 2015, 12:48
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste