Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von SoFa » 30. Jan 2019, 19:15

Das ist nicht schwer. Man belegt gegenüber z. B. Thorsten, daß man (stolzer) Besitzer eines Tesla ist. In meinem Fall haben zwei ihm zugesandte Photos gereicht.
Trau Dich! ;)
Gruß SoFa

Model S 85D Bj. 7/2015; EZ 12/2015; seit 4/2018 meiner. :)
 
Beiträge: 316
Registriert: 18. Apr 2018, 15:56
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von sebas » 30. Jan 2019, 19:17

Eigentl. Hat man bei einem Garantie Fall einen Anspruch auf einen kostenfreien Leihwagen... da würde ich nochmal in tillburg anrufen und nachdrücklicher fragen. Insbesondere wenn man dir schon sagt das wurde krankheitsbedingt länger dauern.
 
Beiträge: 184
Registriert: 4. Feb 2017, 12:24
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model X

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von mkl@pb40 » 30. Jan 2019, 19:40

sebas hat geschrieben:Eigentl. Hat man bei einem Garantie Fall einen Anspruch auf einen kostenfreien Leihwagen... da würde ich nochmal in tillburg anrufen und nachdrücklicher fragen. Insbesondere wenn man dir schon sagt das wurde krankheitsbedingt länger dauern.


Lass dir wenn möglich zu solchen Statusinformationen auch parallel eine eMail schicken.
Diese Telefonate sind immer komplett unverbindlich.

Persönlich weiß ich, das ich immer meine eigene Versicherung aktiviere für einen Leihwagen,
weil der Service dort wesentlich professioneller und mit mehr Manpower aufgestellt ist. Das mit
der 1h Mobilitätsgarantie nehmen die dort wesentlich ernster ...
ab 12/2017: 31.500 km, mit vielen anderen Stromern u.a. BMW ActiveE,
Citroen C-Zero, Twizzy, BMW i3 mit und ohne RE, eSmart, eMini
ab 01/2018: (~205Wh/km) 68.Tkm MS85, Pano, Tech, SubZero
TeslaLogger seit 12/2018 - Forensiksysteme für EVs ab 09/2019
 
Beiträge: 120
Registriert: 15. Nov 2017, 10:27
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von millireisen » 31. Jan 2019, 12:07

Vielen Dank für die Ratschläge.

Ich werde mich dann sogleich in schriftlicher Form an das Service Center wenden.
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Mär 2017, 12:24
Wohnort: Darmstadt
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von millireisen » 31. Jan 2019, 22:31

Danke nochmals für den Tip.
Nachdem ich mich nun schriftlich an das Service Center gewendet hatte, habe ich nun die erfreuliche Nachricht bekommen, dass mein Fahrzeug morgen Nachmittag fertig wird.
Den Mietwagen kann ich vollgetankt im Service Center abgeben. Lediglich auf meine Frage hin, ob ich auf den neuen Motor erneut 8 Jahre Garantie bekomme, habe ich leider ein nein bekommen.
Euch allen eine gute Fahrt und viel Spaß mit euren tollen Teslas.
 
Beiträge: 9
Registriert: 27. Mär 2017, 12:24
Wohnort: Darmstadt
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von TeslaHH » 1. Feb 2019, 00:41

:) Na das ging doch flott! Dir auch viel Spaß mit dem tollen Auto!
2015 Model S P85D dunkelblau/beige
2019 Model X P100D white/white
Renault ZOE (-2018)
Nissan e-NV200 (2018-)
 
Beiträge: 1923
Registriert: 23. Okt 2013, 22:51
Wohnort: Hamburg
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von Need » 1. Feb 2019, 01:05

danke für deine Story!
Bitte melde Dich dann nochmal wenn Du den Wagen hast, ob du Veränderungen bei Leistung und "gelben Linien" der Leistungsbegrenzung merkst. Würde mich mal interessieren wenn man jetzt so nen guten Vergleich alt-neu hat :)
ModelS P85+und immer am GRINSEN
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1564
Registriert: 24. Sep 2017, 22:17
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von segwayi2 » 1. Feb 2019, 08:19

Die 8 Jahre Garantie auf Motor und Akku laufen ab Kaufdatum egal wieviele zB Motoren sie dir zwischenzeitlich einbauen. Ansonsten wäre es ja annähernd eine Lifetime Garantie ;)
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
270.000 km
Vers.: 2019.28.2
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8319
Registriert: 24. Aug 2013, 11:50
Wohnort: Düsseldorf
Land: Deutschland

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von ClausZ » 1. Feb 2019, 09:31

Bei mir im P 85+ haben sie mir gezeigt, wie viel der Wechsel gekostet hätte, das wäre gar nicht so schlimm gewesen, wenn man die lange Arbeitszeit bedenkt...
Es wären knapp mehr als 2000€ gewesen...
Das Wechseln dauert den gesamten Arbeitstag, wenn alles rund läuft...
Model S P85+ BJ 07/2014
Benutzeravatar
 
Beiträge: 101
Registriert: 6. Dez 2017, 21:27
Wohnort: Götzis
Land: Oesterreich

Re: Bei meinem P85+ Heckmotor deaktiviert

von koptering » 1. Feb 2019, 10:23

wie wird man rot?
Model S 85, 05/2014; 82100 km, Rot, Facelift 2017,
Benutzeravatar
 
Beiträge: 70
Registriert: 29. Mai 2017, 13:31
Land: Deutschland

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Alfi, Chris P., GG White, Little-penguin, reini127, sustain, vzw und 8 Gäste