MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von andreas.rf » 4. Jan 2019, 13:08

Ok das wäre ne gute Idee. Hab zwar nur den "Wahnsinn" :lol: aber das ist ja von der Funktion her das Selbe. Danke für den Tipp!
Aber läuft denn die Akkuheizung überhaupt, wenn das Auto abgestellt ist? Oder kann man das über die App steuern?
P85D, 2015, Techpaket, Vollausstattung
 
Beiträge: 102
Registriert: 20. Dez 2018, 17:43
Land: Deutschland

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von tornado7 » 4. Jan 2019, 13:18

Kannst ja auch in N schalten, Feststellbremse im Menu aktivieren und Fzg wieder verlassen. So geht ja auch vorheizen ohne Smartphone ;-)
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3319
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von tripleP » 4. Jan 2019, 13:23

Batterieheizung im Wahnsinnsmodus heizt weiter bis die Zieltemperatur (50°C) erreicht wurde, egal ob du fährst, stehst oder parkst.
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4339
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von andreas.rf » 4. Jan 2019, 15:47

Genial! Hier wird einem wirklich geholfen! :D Werd ich heut Abend oder morgen früh gleich mal ausprobieren, wenn die Kiste wieder ausgekühlt ist, dann weiß ich Bescheid. Danke für die Tipps!
P85D, 2015, Techpaket, Vollausstattung
 
Beiträge: 102
Registriert: 20. Dez 2018, 17:43
Land: Deutschland

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von andreas.rf » 5. Jan 2019, 10:35

Also das mit der Batterieheizung auf maximale Leistung stellen hat leider nicht funktioniert. Die läuft aber hörbar an, wenn man allerdings das Auto verlässt schaltet sie wieder ab. Und das mit dem auf N stellen und die Handbremse manuell betätigen hab ich auch nicht hin gekriegt. Es gibt nur einen Button zum Handbremse manuell lösen. Dann rollt mir allerdings das Auto weg, kann ich also auch nicht machen. Schlüssel im Auto liegen lassen brachte auch nix. Der sperrt zu und die Heizung ist aus.
P85D, 2015, Techpaket, Vollausstattung
 
Beiträge: 102
Registriert: 20. Dez 2018, 17:43
Land: Deutschland

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von tornado7 » 5. Jan 2019, 10:49

Auf D, dann auf N, 5 Sek warten, im Menu Handbremse anziehen, Fahrzeug verlassen (und evtl. gar schliessen).

So hab ich das immer mit der Klima gemacht, bevor man sie "aktiviert lassen" konnte.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3319
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von andreas.rf » 5. Jan 2019, 12:47

Also Klima aktivieren bei ausgeschaltetem Fahrzeug geht schon. Da fragt er ab, ob man die laufen lassen will. Aber mit der Batterieheizung hat das wohl nix zu tun oder?
P85D, 2015, Techpaket, Vollausstattung
 
Beiträge: 102
Registriert: 20. Dez 2018, 17:43
Land: Deutschland

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von StefanSarzio » 5. Jan 2019, 14:14

Bei passender Akkutemperatur schon.
S75, Glasdach, AP2 (EAP+FSD), März 2017
 
Beiträge: 1267
Registriert: 8. Apr 2016, 06:32
Land: Deutschland

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von tornado7 » 5. Jan 2019, 14:17

Neeeein, hast mich falsch verstanden ;-) so wie man FRÜHER die Klima weiterlaufen lassen konnte, genau gleich kannst du vermutlich die Batt.Heizung weiterlaufen lassen.
"The electric light did not come from continous improvement of candles." (Oren Harari)

Mythbuster Elektromobilität: www.mythbuster.ch
CO2-Emissionen mal ganz ehrlich: www.mythbuster.ch (runterscrollen ;-) )
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 3319
Registriert: 25. Dez 2015, 11:57
Wohnort: Winterthur
Land: Schweiz

Re: MCU zeigt unsinnige Ladegeschwindigkeit

von tripleP » 5. Jan 2019, 14:46

Mit V9 weiss ich es nicht, da nicht getestet.

Früher aber, Max. Batterieleistung drücken bei den Performance D Modellen, und es lief bis Zieltemperatur erreicht war. Auch wenn ich das Auto verliess.

Ich teste nachher kurz.

Aber:
Es ging doch darum, ob andreas.rf' Batterieheizung evtl. defekt ist.

Und geht sie oder nicht?
Model S P85D 04/15. Model X90D 12/16.
PV 23kWp, Batterie 18kWh, Intelligente Steuerung PV/Haus/Heizung/Ladestationen.
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 4339
Registriert: 9. Aug 2014, 15:03
Wohnort: Aargau
Land: Schweiz

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste