Klappern von hinten :/

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Klappern von hinten :/

von MarcMarin » 18. Jul 2018, 08:46

Hallo Zusammen,
habe das ganze mal in einem Video festgehalten.

Vielleicht hilft das ja um das ganze etwas einzugrenzen? ServiceCenter ist aktuell überlastet und ein Termin gibt es erst in 14 Tagen...

https://youtu.be/H0zLqdfj1D8


lg
MarcMarin
Renault Zoe 05/2016 - 04/2018
Tesla Model S85 Signature 04/2018 -
 
Beiträge: 33
Registriert: 5. Apr 2016, 09:28

Re: Klappern von hinten :/

von sustain » 18. Jul 2018, 09:14

Das ist nicht das Geräusch was ich mit dem Stoßdämpfer hatte. Mehr kann ich leider nicht beitragen.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.26.2 6341863/AP2
 
Beiträge: 2065
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: Klappern von hinten :/

von KrassesPferd » 18. Jul 2018, 09:16

Das sieht aber nicht nach Unebenheit, sondern nach Anfahrt und Bremsung aus. Nach diesem Video würde ich eher auf Antriebswelle oder Bemssattel/Beläge tippen. Da das Klacken recht laut und hell ist würde ich die Querlenker und auch die Koppelstangen ausschließen. Den Dämpfer allerdings auch.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1794
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Klappern von hinten :/

von grizzzly » 18. Jul 2018, 09:18

Meins klingt auch etwas anders.
Aber das kann auch an der Aufnahme liegen.
Bei mir auch durch Anfahren und Reku. Verstärkt bei eingeschlagenem Lenkrad. Einparken etc.
Nicht abhängig von der Höhe des Luftfahrwerks.
@AT ja ich ruf Dich gleich mam an.
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1273
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Klappern von hinten :/

von AT-Zimmermann » 18. Jul 2018, 09:36

Das in dem Video zu hörende klacken ist definitiv die Antriebswelle, die in der Verzahnung der Radnabe Spiel hat. Braucht sie auch, da diese sich sonst nicht aus und einbauen ließen.
Mit der Zeit bildet sich allerdings etwas Rost zwischen der Auflagefläche des aüßeren Antriebswellengelenks und der Auflagefläche des Radlagers. Die etwas höhere Haftreibung wird beim Anfahren und Rückwärtsfahren / Rekuperieren dann erst unter wesentlich höherem Drehmoment überwunden und führt somit zu einem relativ lauten klacken.

Lösung: Zentralschraube der Antriebswelle lösen, Welle nach innen drücken, Auflageflächen mit 120er Schleifpapier gründlich säubern und mit Keramik Paste bestreichen. Zusammenbauen, fertig.
 
Beiträge: 338
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08

Re: Klappern von hinten :/

von MarcMarin » 18. Jul 2018, 10:46

Danke für die ganzen Antworten.
Ich Versuche später noch ein Video zu machen wenn ich über eine Unebenheit fahre .

@AT-Zimmermann
Ich habe dir eine PN geschickt

LG
MarcMarin
Renault Zoe 05/2016 - 04/2018
Tesla Model S85 Signature 04/2018 -
 
Beiträge: 33
Registriert: 5. Apr 2016, 09:28

Re: Klappern von hinten :/

von AT-Zimmermann » 18. Jul 2018, 14:48

Da wir hier PN schicken, aber alle dieses Problem irgendwann haben werden, hier meine PN an MarcMarin:

Ich habe eine eigene Kfz-Werkstatt und habe mich auf Tesla etwas spezialisiert. Wenn du eine Hebebühne hast, kannst du das selbst machen. Du brauchst:
Hebebühne (wie schon gesagt), Schlagschrauber mit einer 30er oder 32er Nuss, Schleifpapier und am besten einen 2. Mann, der dir, während du auf der Innenseite schleifst, die Antriebswelle reindrückt, einen Drehmoment-Schlüssel, damit du die Mutter der Antriebswelle wieder mit dem richtigen Drehmoment festziehen kannst.
NICHT ERST FESTZIEHEN, WENN DAS FAHRZEUG SCHON STEHT, DENN DANN MACHST DU DAS RADLAGER KAPUTT!
DREHMOMENT FÜR DIE ZENTRALSCHRAUBE: 245Nm.
Am besten nimmst du Molykote- M77 als Schmiermittel, es funktioniert aber auch sehr zähe Keramik-Paste.
Anhang: Falls keine neue Mutter für die Antriebswelle verwendet wird, benutzt bitte Schraubensicherung smasse!

Hinweis: Ich übernehme weder die Haftung für meinen Reparatur-Leitfaden, noch sonst für irgend etwas. Wenn Ihr euch das zutraut, gerne, falls nicht, dann lasst bitte auch die Finger von sowas.

Wer in meiner Nähe wohnt, kann natürlich auch zu mir kommen.
PLZ. 86946
 
Beiträge: 338
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08

Re: Klappern von hinten :/

von grizzzly » 18. Jul 2018, 15:22

Mein Klappern an der Hinterachse ist gelöst.
Ich bin heute vormittag spontan zu AT Zimmermann gefahren. Sind 61 km von mir.
Und nach ca. 1/4h war das Problem lokalisiert (und 5min später behoben).
Ich hoffe ich gebe das jetzt korrekt wieder, ansonsten soll bitte AT noch genauer erklären was bei mir war.

1. das Symptom:
Klackern/Knacken an der Hinterachse bei Lastwechsel, sowohl Beschleunigen als auch Rekuperieren.
Und auch bei kleinen Unebenheiten auf der Strasse. In Kurven mehr bei schnellerer Fahrt nicht mehr so intnesiv zu hören.

2. Lösung:
Hinterachse, vorderer Spurlenker unten, inneres Lager.
Dort war die Exzenter-Verstell-Schraube des Spurlenkers locker (ja wirklich mein Auto hatte ne Schraube locker.... am Fahrwerk).
Das ist die Schraube die beim Fahrwerk Vermessen/Einstellen geöffnet wird um Einzustellen.
Nicht wirklich locker, aber man konnte Sie um ca 1/2 Umdrehung fester ziehen.
Das hat aber wohl gereicht das diese Schraube sich im Träger bewegt hat und über das Metall dieses laute Geräusch übertragen hat.
Die Schraube ist jetzt wieder fest und das Geräusch ist zu 100% weg. Auf der Rückfahrt von AT Zimmermann nicht noch einmal gehört.
Natürlich ist das genau die jenige Schraube an die man beim Festziehen am allerwenigsten hinkommt.

Ich Danke Hr. Zimmermann von autoteile-zimmermann.de ganz herzlich für diese unkomplizierte und kompetente Fehlersuche.
Genau derlei Menschen/Firmen brauchen wir um die Tesla Service "Wüste" endlich in den Griff zu bekommen.

Als nächstes werde ich jetzt die Jungs vom SeC mal damit konfrontieren....
Falls Du gar keine Ahnung hast welchen Referral Link Du verwenden sollst: http://ts.la/christian6184
 
Beiträge: 1273
Registriert: 8. Aug 2016, 10:07
Wohnort: München

Re: Klappern von hinten :/

von AT-Zimmermann » 18. Jul 2018, 15:40

Vielen Dank, Grizzzly, für die positive Rückmeldung! Soweit hast du alles richtig wiedergegeben ;-)

Um hier aber keine Verwirrung zu stifen, dein Klappern war ein ANDERES, als das im Video weiter vorne gezeigt.
Meine nächsten Posts beziehen sich lediglich auf das Knacken bei Lastwechsel, welches im Video zu hören ist.
 
Beiträge: 338
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08

Re: Klappern von hinten :/

von AT-Zimmermann » 18. Jul 2018, 15:49

Hier mal ein etsprechendes Bild:
Dateianhänge
IMG_20180718_153429_4.jpg
...Ist eine Vordere Antriebswelle, aber egal. Das Gelb markierte ist die Anlagefläche. Diese sollte so gut wie möglich gesäubert werden! Natürlich auch das Gegenstück, die Radlager-Anlagefläche.
 
Beiträge: 338
Registriert: 12. Aug 2015, 14:08

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Teslanico und 8 Gäste