Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Mansaylon » 10. Jul 2018, 15:57

Heute morgen Region Regensdorf aus der Tiefgarage gefahren (zu Hause).... WLAN Bereich verlassen und dann war auf dem Internetradio das Schweigen der Lämmer. :D
Das Symbol erschien, dass keine Netzverbindung vorhanden sei. Etwa nach einem Kilometer habe ich dann ein Reset ausgeführt. Netz immer noch weg. Kurz nach 08:30 telefonierte ich dann dem Servicecenter (war da schon 20 Minuten unterwegs) .... und da ich zufälligerweise auch gleich einen Kundentermin in Winterthur hatte, meinte der freundliche Herr vom SeC, dass ich doch kurz vorbeikommen soll.

Vor Ort wurde mir dann die alte Swisscom Sim Karte gegen eine Sunrise Karte ausgetauscht. Bin dann mal gespannt, ob sich die weniger guten Berichte hier bestätigen.

Zumindest sollte ja mit Sunrise nun die Aktivierung möglich sein, wenn man die Funktion 'immer verbunden' deaktiviert hat (habe ich so irgendwo gehört).

Den Leuten vom SeC Winti muss ich auch noch ein Kränzchen winden.... wirklich ein schnell ausgeführter Job.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 675
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von ret'o » 11. Jul 2018, 10:26

D.h. Tesla hat Dir die SIM-Karte ohne Informationen abgestellt, verstehe ich das richtig?
Model S75 07/2017 AP1 - Model 3 reserviert am 31.3.2016
 
Beiträge: 10
Registriert: 26. Mär 2018, 09:42

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Mansaylon » 11. Jul 2018, 11:56

ret'o hat geschrieben:D.h. Tesla hat Dir die SIM-Karte ohne Informationen abgestellt, verstehe ich das richtig?

Entweder war es Tesla, oder Swisscom hat die Karte deaktiviert. Kann man nicht nachvollziehen.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 675
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Munot » 11. Jul 2018, 12:24

War bei mir das selbe gestern morgen in Schweden, Reset brachte nichts (noch Swisscom SIM drin). Funktionierte aber am Nachmittag wieder.
P85 11/2013, alle Optionen ausser ausklappbare Kindersitze, Heckspoiler und rote Bremssättel, 19.8 kWh/100 km, 100 % Strom aus Flusswasserkraftwerk
Model 3 RN10764xxxx
Referral http://ts.la/monique1996
Benutzeravatar
 
Beiträge: 144
Registriert: 3. Mär 2015, 12:58
Wohnort: Schaffhausen

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von robby3 » 12. Jul 2018, 15:27

Mansaylon hat geschrieben:
ret'o hat geschrieben:D.h. Tesla hat Dir die SIM-Karte ohne Informationen abgestellt, verstehe ich das richtig?

Entweder war es Tesla, oder Swisscom hat die Karte deaktiviert. Kann man nicht nachvollziehen.


Swisscom deaktiviert die IMEI nicht einfach so, sondern nur auf das ok vom Diensteinhaber oder dann, wenn sie terminiert aus dem Netz genommen werden sollen. Ist dann halt doof, wenn Tesla alle z.B. auf den 1.Aug terminiert haben wollen, aber noch nicht alle User eine neu SIM bekommen haben :shock:

SeC Winti ? Ich bin da nicht sooo begeistert ! Werde den nächsten Termin mal in Schlieren machen.
Model S P85D Ludicrous, 03/2015 AP1, 2018.28.5 - Midnight Silver "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 513
Registriert: 2. Jan 2018, 15:55
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Mansaylon » 13. Jul 2018, 05:24

robby3 hat geschrieben:SeC Winti ? Ich bin da nicht sooo begeistert ! Werde den nächsten Termin mal in Schlieren machen.

Bin sonst auch in Schlieren, da es näher für mich ist.
Doch weil ich eh in Winterthur zu tun hatte, ging ich eben dort vorbei. Kann nichts Negatives sagen. Problem wurde schnell erkannt und nach 15 Minuten konnte ich wieder gehen.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 675
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Eili » 13. Jul 2018, 07:03

Timewind hat geschrieben:Guten Nachmittag zusammen

Ich bekam letzte Woche die neue Sim-Karte verbaut. Ich meine es ist nun nicht mehr Swisscom sondern Orange.

Seitdem habe ich das Problem, dass sich keine GSM Verbindung mehr aufbaut, nachdem ich in einem Bereich ohne GSM-Empfang gewesen bin. Die GSM Balken oben beim MCU Screen sind dann durchgestrichen. Kein Empfang. Spotify, Tunein und Voicecommands funktionieren nicht. Interessanterweise bauen sich die Googlemaps Karten aber weiterhin auf.

Ich muss jeweils einen Reboot des MCU machen, danach logged er sich wieder in eine GSM Zelle ein.

Tesla liest zur Zeit die Logs aus, leider habe ich aber nichts mehr gehört.

Hat jemand ein ähnliches Problem in der Schweiz?

Ich wünsche einen schönen Nachmittag

Nachtrag: Softwarestand ist: 2018.21.9



Hatte mein MS letzte Woche im Service im SeC, bei welchem meine SIM ebenfalls ausgewechselt wurde.
Habe exakt das gleiche Problem. Im Geschäft ist mein MS in der Tiefgarage in welcher anscheinend kein Mobile-Netz vorhanden ist (mit der alten SIM hatte ich in der gleichen Tiefgarage Empfang!).
Wenn ich am Abend heimfahre, loggt sich mein MS für mehreren Stunden (hab mich gezwungen geduldig zu sein ;) ) nicht ins Mobile-Netz ein - permanent "durchgestrichene" Empfangsbalken.
Einzig ein Reboot der MCU behebt das Problem.
Die beschriebene Situation lässt sich beliebig reproduzieren, heisst ist kein Einzelfall.

@Timewind: hast Du vom SeC etwas gehört?
P85, 4.2014, AP0, Luftfederung, Doppellader, Pano, 5-Plätzer
P85+ 4.2014, AP0, Luftfederung, Doppellader, Pano, 7-Plätzer
 
Beiträge: 63
Registriert: 1. Jul 2016, 21:05

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Timewind » 13. Jul 2018, 09:58

Eili hat geschrieben:
Timewind hat geschrieben:Guten Nachmittag zusammen

Ich bekam letzte Woche die neue Sim-Karte verbaut. Ich meine es ist nun nicht mehr Swisscom sondern Orange.

Seitdem habe ich das Problem, dass sich keine GSM Verbindung mehr aufbaut, nachdem ich in einem Bereich ohne GSM-Empfang gewesen bin. Die GSM Balken oben beim MCU Screen sind dann durchgestrichen. Kein Empfang. Spotify, Tunein und Voicecommands funktionieren nicht. Interessanterweise bauen sich die Googlemaps Karten aber weiterhin auf.

Ich muss jeweils einen Reboot des MCU machen, danach logged er sich wieder in eine GSM Zelle ein.

Tesla liest zur Zeit die Logs aus, leider habe ich aber nichts mehr gehört.

Hat jemand ein ähnliches Problem in der Schweiz?

Ich wünsche einen schönen Nachmittag

Nachtrag: Softwarestand ist: 2018.21.9



Hatte mein MS letzte Woche im Service im SeC, bei welchem meine SIM ebenfalls ausgewechselt wurde.
Habe exakt das gleiche Problem. Im Geschäft ist mein MS in der Tiefgarage in welcher anscheinend kein Mobile-Netz vorhanden ist (mit der alten SIM hatte ich in der gleichen Tiefgarage Empfang!).
Wenn ich am Abend heimfahre, loggt sich mein MS für mehreren Stunden (hab mich gezwungen geduldig zu sein ;) ) nicht ins Mobile-Netz ein - permanent "durchgestrichene" Empfangsbalken.
Einzig ein Reboot der MCU behebt das Problem.
Die beschriebene Situation lässt sich beliebig reproduzieren, heisst ist kein Einzelfall.

@Timewind: hast Du vom SeC etwas gehört?


@Elli Nein, leider nicht konkret. Die hatten Schwierigkeiten ein Log zu ziehen, weil der Kontakt zum Fahrzeug immer wieder abgebrochen sei. Quod erat demonstrandum, dachte ich......

Ich rufe heute nochmals an und lass es euch wissen was dabei herausgekommen ist.
S85D
 
Beiträge: 41
Registriert: 1. Sep 2015, 16:16

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Eili » 13. Jul 2018, 10:19

Timewind hat geschrieben:
Eili hat geschrieben:
Timewind hat geschrieben:Guten Nachmittag zusammen

Ich bekam letzte Woche die neue Sim-Karte verbaut. Ich meine es ist nun nicht mehr Swisscom sondern Orange.

Seitdem habe ich das Problem, dass sich keine GSM Verbindung mehr aufbaut, nachdem ich in einem Bereich ohne GSM-Empfang gewesen bin. Die GSM Balken oben beim MCU Screen sind dann durchgestrichen. Kein Empfang. Spotify, Tunein und Voicecommands funktionieren nicht. Interessanterweise bauen sich die Googlemaps Karten aber weiterhin auf.

Ich muss jeweils einen Reboot des MCU machen, danach logged er sich wieder in eine GSM Zelle ein.

Tesla liest zur Zeit die Logs aus, leider habe ich aber nichts mehr gehört.

Hat jemand ein ähnliches Problem in der Schweiz?

Ich wünsche einen schönen Nachmittag

Nachtrag: Softwarestand ist: 2018.21.9



Hatte mein MS letzte Woche im Service im SeC, bei welchem meine SIM ebenfalls ausgewechselt wurde.
Habe exakt das gleiche Problem. Im Geschäft ist mein MS in der Tiefgarage in welcher anscheinend kein Mobile-Netz vorhanden ist (mit der alten SIM hatte ich in der gleichen Tiefgarage Empfang!).
Wenn ich am Abend heimfahre, loggt sich mein MS für mehreren Stunden (hab mich gezwungen geduldig zu sein ;) ) nicht ins Mobile-Netz ein - permanent "durchgestrichene" Empfangsbalken.
Einzig ein Reboot der MCU behebt das Problem.
Die beschriebene Situation lässt sich beliebig reproduzieren, heisst ist kein Einzelfall.

@Timewind: hast Du vom SeC etwas gehört?


@Elli Nein, leider nicht konkret. Die hatten Schwierigkeiten ein Log zu ziehen, weil der Kontakt zum Fahrzeug immer wieder abgebrochen sei. Quod erat demonstrandum, dachte ich......

Ich rufe heute nochmals an und lass es euch wissen was dabei herausgekommen ist.



Habe es soeben dem SeC (Winterthur) gemolden. Sie haben mir gesagt, dass Sunrise und Tesla (Holland) dran seien eine Lösung zu finden.
Scheint sich definitv nicht um Einzelfälle zu handeln. Anscheinend gab's anfänglich bei der Swisscom gleiche/ähnliche Probleme, die dann behoben wurden. Im Moment scheint "Abwarten und Tee trinken" das Einzige zu sein, was man machen kann.
P85, 4.2014, AP0, Luftfederung, Doppellader, Pano, 5-Plätzer
P85+ 4.2014, AP0, Luftfederung, Doppellader, Pano, 7-Plätzer
 
Beiträge: 63
Registriert: 1. Jul 2016, 21:05

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Mansaylon » 13. Jul 2018, 10:37

Eili hat geschrieben:Habe es soeben dem SeC (Winterthur) gemolden. Sie haben mir gesagt, dass Sunrise und Tesla (Holland) dran seien eine Lösung zu finden.
Scheint sich definitv nicht um Einzelfälle zu handeln. Anscheinend gab's anfänglich bei der Swisscom gleiche/ähnliche Probleme, die dann behoben wurden. Im Moment scheint "Abwarten und Tee trinken" das Einzige zu sein, was man machen kann.

Darf man ja mal gespannt sein, wie viel Tee man da trinken muss.
So ganz generell wäre ein Knopf, um gewisse Dienste neu zu starten (es muss ja nicht immer zwingend ein kompleter Reboot sein) schon ein Vorteil.
Ich boote ja meinen PC auch nicht, wenn sich lediglich ein Dienst aufgehängt hat.... da reicht ein Neustart der betreffenden Anwendung.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 675
Registriert: 22. Dez 2016, 15:45
Wohnort: Watt (CH)

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste