Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von muellae » 16. Okt 2018, 13:59

Ich habe denselben Effekt: Sunrise SIM seit Servic. Einstellhalle mit Wifi. Bei der Ausfahrt verbindet sich 3G (kein LTE) nicht - es hilft nur ein Reset. Sehr ärgerlich.
Die Einstellung "Immer ein" de/-aktiviert hat keinen Einfluss.
Model S 85D, Black-Carbon, Tech-Package, Panorama-Roof, Awesomeness
Benutzeravatar
 
Beiträge: 67
Registriert: 30. Jun 2016, 10:04
Wohnort: Bern

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Cupra » 16. Okt 2018, 14:52

Nicht nur Einstellhalle. Auch im Carport mit WLAN hilft nur jeden Morgen ein Reset. Bis dann alles gestartet ist bin ich auch in der Firma... kanns mir also gleich schenken. Dazu dauert zum Beispiel die Playlist ewig bis die endlich mal geladen ist. 10 Minuten sind da noch schnell....
Seit das so ist vermeide ich bei allen Interessenten irgendwas vorzuführen das Mobilfunkfunktionen benutzt. :-S
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2467
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von muellae » 16. Okt 2018, 15:50

Cupra hat geschrieben:Seit das so ist vermeide ich bei allen Interessenten irgendwas vorzuführen das Mobilfunkfunktionen benutzt. :-S


Jap, definitv sehr schlechte Werbung...
Model S 85D, Black-Carbon, Tech-Package, Panorama-Roof, Awesomeness
Benutzeravatar
 
Beiträge: 67
Registriert: 30. Jun 2016, 10:04
Wohnort: Bern

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von pjw » 16. Okt 2018, 20:00

Kann das sein, dass alle, die mit Sunrise mehr Probleme als mit Swisscom haben, kein LTE haben?
Bei mir läuft es mit LTE Retrofit etwa gleich wie mit Swisscom (Süd-Deutscland war schon immer schlecht), nur dass das Aufwecken jetzt wieder geht.
Tesla Model S 85 (05/2015 AP1, 2018.36.2), 100% erneuerbare Energie, 170'000 km.
6 Monate Supercharger-Gratisnutzung
Referral für Teslafi: peter855 (1 Monat Gratis, statt nur 2 Wochen).
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1388
Registriert: 18. Mär 2016, 20:57
Wohnort: Zürich

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Cupra » 16. Okt 2018, 20:47

Ich hab theoretisch LTE.. aber meist nur E oder 3G mit maximal 3 Balken. Hin und wieder aber auch LTE mit bis zu 2 Balken. Ausser am Handy, da hab ich immer vollen LTE Empfang.... Ich vermute einfach dass die Antenne im Tesla so ziemlich das billigste ist was in China bei Foxconn im Ausschuss landet aber noch nicht ganz kaputt ist. Anders kann ich mir die miserable Empfangsqualität nicht erklären.
Model S100D "Edelweiss" :D V8.1 2018.32.4 - AP2.5 FSD
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2467
Registriert: 23. Jul 2016, 12:21
Wohnort: Schweiz

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Dani » 17. Okt 2018, 09:38

Ich habe mit sunrise keine Probleme.
 
Beiträge: 150
Registriert: 16. Sep 2016, 08:25

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von velociped77 » 17. Okt 2018, 09:53

humschti hat geschrieben:Und du bist sicher, dass das Auto Empfang hat? IMHO funktioniert das Aufwecken mit der Sunrise SIM im Gegensatz zur Swisscom SIM gut.

Yep, hatte dort unten keinen Empfang. Nach verlassen der Tiefgarage hatte ich aber sofort LTE und in der Tiefgarage am Wohnort hat der Wagen Empfang und ist auch über die APP erreichbar bzw. aufweckbar.
Bislang somit mit der Sunrise-SIM alles in Ordnung !
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1232
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von velociped77 » 17. Okt 2018, 09:55

pjw hat geschrieben:Kann das sein, dass alle, die mit Sunrise mehr Probleme als mit Swisscom haben, kein LTE haben?
Bei mir läuft es mit LTE Retrofit etwa gleich wie mit Swisscom (Süd-Deutscland war schon immer schlecht), nur dass das Aufwecken jetzt wieder geht.


Gemäss Angaben des SeC Schlieren gestern, hätten Wagen mit neuer MCU eher Probleme mit der Sunrise-SIM als solche mit der älteren MCU
TESMERALDA Model S 70D - PearlWhite - AP1
EZ 03.2016, VIN GF1206xx, Lifetime Wh/km 178
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1232
Registriert: 6. Okt 2015, 15:30
Wohnort: Zürich

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von marlan99 » 17. Okt 2018, 09:59

velociped77 hat geschrieben:
pjw hat geschrieben:Kann das sein, dass alle, die mit Sunrise mehr Probleme als mit Swisscom haben, kein LTE haben?
Bei mir läuft es mit LTE Retrofit etwa gleich wie mit Swisscom (Süd-Deutscland war schon immer schlecht), nur dass das Aufwecken jetzt wieder geht.


Gemäss Angaben des SeC Schlieren gestern, hätten Wagen mit neuer MCU eher Probleme mit der Sunrise-SIM als solche mit der älteren MCU


Was heisst neuer MCU ? Ab Version 2 oder 2.5 ?
http://ts.la/marcel3261 - 6 Monate gratis SuC Stromladen
https://www.teslafi.com/signup.php?referred=marcel3261 - 30 Tage gratis TeslaFi
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.36.2 (seit 21.09.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1401
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Dr. M. » 17. Okt 2018, 10:05

pjw hat geschrieben:Kann das sein, dass alle, die mit Sunrise mehr Probleme als mit Swisscom haben, kein LTE haben?
Bei mir läuft es mit LTE Retrofit etwa gleich wie mit Swisscom (Süd-Deutscland war schon immer schlecht), nur dass das Aufwecken jetzt wieder geht.


Ich habe mich jetzt dazu entschlossen, das LTE als Retrofit nachzurüsten - mal sehen, ob das dann mit der sunrise-SIM besser wird, ich werde berichten......
Seit 10/2017: MS 70D (EZ 09/2015), red Multi-Coat, AP1, Smart Air, Premium Interior, Panoramadach; DL & LTE nachgerüstet - Referral Link: http://ts.la/alexander5540 - Model S: The ultimate electric driving machine....
 
Beiträge: 38
Registriert: 26. Mär 2014, 10:58
Wohnort: Grabs

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 3 Gäste