Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Mansaylon » 21. Jul 2018, 09:58

ret'o hat geschrieben:Bei den Teslas saugt der Vampir. Das Phantom hingegen bremst ab und zu. Aber dass der SIM-Provider etwas mit dem aufwecken zu tun hat, ist für mich nicht nachvollziehbar. Ich würde hier auch viel eher auf eine Firmwareänderung tippen.


Da würde ich mal widersprechen.
viewtopic.php?f=58&t=8869&p=247954&hilit=aufwecken+swisscom#p247954
viewtopic.php?f=58&t=17541&p=413904&hilit=aufwecken+swisscom#p413904
Und das ist schon länger her.

Das Aufwecken soll per SMS gehen.
Wenn also die Swisscom nicht will oder kann, liegt es definitiv nicht an der Firmware.
Und gleich nach dem Tausch von Swisscom zu Sunrise funktionierte es bei meinem Auto.
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 692
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von marlan99 » 21. Jul 2018, 16:35

Mansaylon hat geschrieben:Wenn also die Swisscom nicht will oder kann, liegt es definitiv nicht an der Firmware.
Und gleich nach dem Tausch von Swisscom zu Sunrise funktionierte es bei meinem Auto.


Zum hier etwas aus dem Nähkästchen zu plaudern....
Tesla nutzt für das versenden von SMS einen oder mehrere Gateways welche auch zum Spamen genutzt werden.
Leider konnte bis heute nicht eruiert werden, welchen Gateway Tesla nutzt und diese hat auch auf Anfragen darauf nicht geantwortet.
Daher ist es leider weiterhin mit der Swisscom SIM nicht möglich das Fahrzeug aufzuwecken.
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit 100.- Gutschrift für SuC Stromladen erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.36.2
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1379
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von humschti » 21. Jul 2018, 18:33

Typisch Swisscom halt - im freien Fall
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 19. Dez 2014, 16:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Blackhawk23 » 23. Jul 2018, 19:26

Ich habe heute meine Sunrise Karte erhalten und erfreulicherweise festgestellt, dass mein Tesla in der Einstellhalle zu Hause nun Empfang hat. Bei Swisscom war das nicht der Fall. Mal schauen, wie der Empfang dann auf weiteren Strecken sein wird. Dies ist aber jedenfalls schon mal ein grosses PLUS!
Empfehlungslink: http://ts.la/yannick268
Tesla Model S 100 D - FW 2018.32.4 040c866
 
Beiträge: 11
Registriert: 1. Dez 2017, 18:19

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Timewind » 11. Aug 2018, 07:23

Kleines Update meinerseits.

Das Problem ist noch immer nicht gelöst. Sobald ich zum Beispiel in einer Tiefgarage keinen Empfang habe, muss ich nach dem Herausfahren den MCU resetten damit sich die SIM wieder ins Sunrise Netz einwählt.

Ich hatte 2 Anrufe von Tesla, dass sie das Problem kennen und reproduzieren können. Der letzte Anrufe war vor nunmehr mehr als 3 Wochen. Langsam wird es mühsam, finde ich.

Wie gesagt, äusserst mühsam. Ist das Problem bei euch auch immer noch ungelöst?

Mal schauen wie das weitergeht.

Schönes Weekend!
S85D
 
Beiträge: 44
Registriert: 1. Sep 2015, 15:16

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von robby3 » 11. Aug 2018, 10:55

Ich habe dieses Problem nicht in dieser Weise, aber wenn das Signal zu Sunrise verloren geht (Tiefgarage), dann dauert es schon eine Ehwigkeit bis er sich wieder einloggt. Ich höre deshalb immer DAB wenn ich raus fahre und schalte erst nach einiger Zeit auf Spotify. Das war mit Swisscom doch einiges besser. Nur wegen dem Aufweck SMS-Token hätte ich die Sunrise SIM lieber nicht genommen :( Wenn er aber im WLAN war udn ich losfahre geht es etwa 30sec und er hat sein Strichlein bei der Signalstärke.

Viel mehr nervt mich aber, dass beim Grenzübertritt lange nichts geht - und ich meine sehr lange. Von Lugano nach Belaggio gefahren, nach der Grenze nada, garnix für mind. 1/2 Std lang. Am Hotel angekommen garnix, erst 2 Tage später beim Weiterfahren war wieder alles ok. Ein reset hätte da natürlich das gleiche wie bei Dir bewirkt, aber mach ich während dem Fahren nicht. Das war leider mit der SC SIM schon so und habe ich schon vor Monaten reklamiert. Geändert hat sich nix.
Model S P85D Ludicrous, 03/2015 AP1, 2018.28.5 - Midnight Silver "Mr. Magic"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 526
Registriert: 2. Jan 2018, 14:55
Wohnort: Zürcher Weinland

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von humschti » 11. Aug 2018, 17:42

Bei mir ist es besser geworden mit der reconnect zeit der sunrise sim. Bin mit dem SeC dran, hoffe bald mal wieder ein Statusupdate zu erhalten.

Reconnect funktioniert derzeit bei mir zu ca. 75%
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 927
Registriert: 19. Dez 2014, 16:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Mansaylon » 15. Aug 2018, 06:47

Weiss nicht, ob es wirklich an der neuen Sim Karte liegt... oder ob es doch etwas mit der Firmware zu tun hat.
MIr ist aufgefallen, dass Spotify oft wieder angemeldet werden muss. Selbst wenn ich nur für eine halbe Stunde kurz weg war.
Kleines Trostpflaster.... wenigstens funktioniert die Anmeldung immer (bis jetzt).
Bye Mansaylon
.... Verbrennst Du noch oder fährst Du schon? ......
S90D weiss 29. Nov. 2016
https://youtu.be/KA-M-WQli4U
Benutzeravatar
 
Beiträge: 692
Registriert: 22. Dez 2016, 14:45
Wohnort: Watt (CH)

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Break » 15. Aug 2018, 13:44

Bei mir wurde nur die SIM-Karte auf Sunrise gewechselt und seither stellt er ohne reset überhaupt keine Verbindung mehr her. Ich habe im SeC nachgefragt und sei wirklich wegen der neuen SIM.
Gruss Christoph
 
Beiträge: 93
Registriert: 4. Jan 2016, 16:03

Re: Neue Sim Karte mit Problemen (Sunrise, Schweiz)

von Snuups » 15. Aug 2018, 15:57

humschti hat geschrieben:Typisch Swisscom halt - im freien Fall


Wenn Swisscom Spamgateways sperrt ist das ganz im Sinne des Kunden. Da liegt die Pflicht bei Tesla. Warum auch immer die kein eignes Gateway betrieben. (Wenn das denn überhaupt stimmt)
Liebe Grüsse
Snuups

35.000 km Tesla Model S P85 in weiss 12/13
58.000 km Batterie gewechselt
Mein referal Link: https://ts.la/yannick37808
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2863
Registriert: 17. Mär 2015, 21:55
Wohnort: CH Welschenrohr

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste