Wer hat keine Probleme?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Wer hat keine Probleme?

von Kuba » 14. Jun 2018, 16:34

Herzlich willkommen im Forum Haebie,

Schön das dieser Thread dich dazu bewogen hat, nicht mehr nur still mitzulesen, sondern auch was zu schreiben.

Auch ich hatte bisher noch kein Problem mit dem Fahrzeug.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 1667
Registriert: 10. Mai 2014, 19:31
Wohnort: DE Regensburg
Land: Deutschland

Re: Wer hat keine Probleme?

von Passenger13 » 14. Jun 2018, 17:12

Fast ein Jahr unterwegs und einfach nur zufrieden, ein Türgriff musste neu eingestellt werden und sonst keine Probleme. Fahre seit 42 Jahren Auto und hatte noch nie einen solchen tollen Schlitten.

In einer Woche fahre ich ab zum Nordkapp, das ist dann der grosse Ausdauertest. Ich habe mich noch nie so auf Autoferien gefreut :mrgreen: :mrgreen:
Model S 90D, midnight grey, full set, seit 5.7.2017
Benutzeravatar
 
Beiträge: 97
Registriert: 11. Jun 2017, 13:59
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wer hat keine Probleme?

von Haraldt1 » 14. Jun 2018, 17:24

S100 36tkm kein Problem
Opel Ampera 2014 bis 10/2016
S85 10/2016 bis 09/2017 173 Wh/km
S100D seit 11/2017 167Wh/km
mit Aero im Sommer 153Wh/km
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 926
Registriert: 7. Aug 2016, 13:06
Wohnort: Lockenhaus
Land: Oesterreich

Re: Wer hat keine Probleme?

von Helmut » 14. Jun 2018, 20:44

Ich habe mein MS seit 11/2013. 132.000km
Mit gut 80.000km war ich das letzte Mal beim Service (Ende Serviceplan bzw. Garantie).
Damals wurde mir gesagt, ich brauche erst wieder zu kommen, wenn mir etwas auffällt oder wenn das Fahrzeug etwas meldet.
Die Winterreifen haben diesmal auf eine Verstellung der Spur hingedeutet. Deshalb steht er gerade im SC. (Als Loaner habe ich einen P90DL bekommen.)
Aber eine Spur ist ja jetzt nicht E-Auto spezifisch.
Sonst kann ich mich nur erinnern, dass mit 3 Jahren die 12V Batterie getauscht wurde (das letzte Überbleibsel aus der alten Technik.)
Bei der Nikola Tesla Rally letzte Woche bin ich kurz bei einem Freund in einem MS mit 280.000km gesessen und habe keinen Unterschied zu meinem gefühlt.
Wenn es so weiter geht, denke ich noch sehr lange an kein anderes Auto. 8-)
S85 grün seit 11/2013, Roadster Sport very orange seit 03/2017 und M3LR solid black seit 02/2019
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 296
Registriert: 11. Okt 2014, 13:25
Wohnort: Eisenstadt
Land: Oesterreich

Re: Wer hat keine Probleme?

von sunnehus » 14. Jun 2018, 22:08

S85 von 03/16 mit 40' km: Automobile Probleme und Service sind von vorgestern. :D
Ausser Türgriff auf der Fahrerseite einmal gewechselt; ansonsten läuft und läuft und läuft unser Schnuckelchen ohne Probleme.
Und die Freude mit Teslagrinsen geht einfach nicht weg. 8-)
DRIVING THE REVOLUTION ¦ Classic Model S 85 midnight silver AP1 ¦ Stromladen an eigener 10 kWp-PV ¦ Motto: Building and car without fossil energy
Benutzeravatar
 
Beiträge: 333
Registriert: 22. Feb 2016, 22:56
Wohnort: Schaffhausen
Land: Schweiz

Re: Wer hat keine Probleme?

von supercharged » 14. Jun 2018, 22:18

sly hat geschrieben:Gebraucht gekauft mit 40tkm und bin jetzt 35tkm gefahren bj 5/15 -
Alle 2-4 Monate beim Service - wegen Kleinigkeiten....
-) Tankdeckel zeigt Fehlsignal an - getauscht
-) Rattern beim Beschleunigen - behoben
-) Klappern im Schiebedach - Behoben
-) Ein Türgriff fährt nicht aus -Neu
-) Luftfederfahrwerk zeigt Error an - Behoben
-) Kurzschluss/Fehlkontakt im Frunk - AP und Licht fiel aus - Schraube angezogen ;-)
-) Schiebedach undicht - neues bekommen.
-) 12V Batterie getauscht (Da Phantomdrain zu hoch)
-) Gurte verschleissen - Warte auf neue
-) Lenkrad zeigt Heizrillen - ich bekomme ein neues - warte noch immer drauf

Werde wohl Anschlussgarantie kaufen.
Mein alter Galaxy von 2009 hatte da weniger ;-)


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... :roll: :lol:
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Wer hat keine Probleme?

von Disty » 14. Jun 2018, 22:35

Und ich verstehe es immernoch nicht. Na liegt wohl an mir wenn es schon zweimal (gleich) erklärt wurde und ich es nicht raffe. :roll: :roll:

"Re: Wer hat keine Probleme?
von Hein Mück » 14. Jun 2018, 10:23
Ich hatte noch nie keine Mängel an meinen Autos (mit den Jahren kommen da so ca. 30 zusammen) - ein Problem (wie immer der TO Problem definiert) hatte ich allerdings tatsächlich nie :-)
Bye Thomas"

Das ist das was ich nicht verstehe gut auf den Punkt gebracht. Man kann ja nicht von "keine Probleme" schreiben und dann Reparaturen aufzählen. ;)
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1679
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Wer hat keine Probleme?

von Mathie » 15. Jun 2018, 02:43

Disty hat geschrieben: Man kann ja nicht von "keine Probleme" schreiben und dann Reparaturen aufzählen. ;)

Nicht jeder Mängel stellt ein Problem dar. Kleinigkeiten, die beim normalen Service miterledigt werden, die Nutzbarkeit aber nicht einschränken, sind für mich keine Probleme. Da ist die Schwelle was ein Problem ist aber vermutlich bei jedem anders.

Deshalb hatte ich weiter vorne im Thread eben auch geschrieben, dass es zwar ein paar Mängel gab, aber eben keine wirklichen Probleme. Wobei manche Dinge, die für andere kein Problem sind, von mir durchaus als Problem wahrgenommen würden.

Deswegen finde ich es auch sinnvoll, wenn man dazu schreibt, was war, selbst wenn man kein Problem damit hatte.

Gruß Mathie
6/2015 bis 8/2019 MS 85D
seit 8/2019 MS Ludicrous Performance
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 8777
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wer hat keine Probleme?

von acpacpacp » 15. Jun 2018, 03:28

S85D EZ 3/15. 63000km ... ich dachte der Abstandswarner ist defekt, hat ständig falsch ausgelöst. Bin dann ohne Termin ins SeC, dort erkannte man sehr rasch das eine lockere Schraube vom Kennzeichenhalter für die Probleme sorgt.

Die Schraube wurde festgezogen und seither war ich nicht mehr dort.
P85 weiss & 85D rot ... und keinen Verbrenner mehr!
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 1491
Registriert: 24. Mär 2014, 16:54
Land: Oesterreich

Re: Wer hat keine Probleme?

von joergen » 15. Jun 2018, 06:18

S75D, EZ 4/2017: Ein defekter Scheinwerfer.
Ansonsten nur Kosmetik (MCU-Display getauscht wegen gelbem Rand und Fahrersitz getauscht wegen Faltenbildung).
Model S75D seit 17.07.2017
 
Beiträge: 1920
Registriert: 29. Sep 2016, 08:29
Wohnort: Offenbach
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Manni49 und 7 Gäste