Wer hat keine Probleme?

Technische Probleme und deren Lösung...

Wer hat keine Probleme?

von DI77I » 13. Jun 2018, 22:16

Falls das hier nicht ganz richtig steht, bitte einfach verschieben.


Hier wird immer davon geredet, dass ja nur die was schreiben, die Probleme haben und alle die, die keine haben, es nicht schreiben. Da ich aber immer nur negatives zu Technik und daraus entstehende Kosten lese .....

HIER NUN MAL NUR POSITIVES UND KEINE PROBLEME MIT MOTOR; BATTERIE; TÜRGRIFFEN etc. REIN SCHREIBEN.
Wer hatte denn mit x Kilometern noch nie wirklich Probleme? Bitte keine Garantiesachen schreiben. Kaputt ist kaputt.

Dann kann ich mir mal ein Bild machen. Meine Dame ist wieder etwas ab vom Tesla. Geld habe ich fast zusammen.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Wer hat keine Probleme?

von Disty » 13. Jun 2018, 22:33

Habe nur ich ein Problem mit der Fragestellung?
:?
Solange Menschen Denken, Tiere fühlen nichts, fühlen Tiere das Menschen nicht Denken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1683
Registriert: 28. Okt 2015, 19:24
Land: Schweiz

Re: Wer hat keine Probleme?

von Healey » 13. Jun 2018, 22:34

Ich, seit112.000 km und 3 Jahren. Heute erstmals den österreichischen TÜV gemacht. Nicht der kleinste Mangel.
85 D vom Mai 2015
LGH
Model S85D seit 20.Mai 2015 und 150.000 km, 200 Wh/km über alles
Model 3 AWD, seit 22.März 2019 und 19.000 km, 161 Wh/km über alles
PV Anlage mit 9 MWh/a http://ts.la/hermann8125
Benutzeravatar
Trusted User
Trusted User
 
Beiträge: 10511
Registriert: 9. Nov 2014, 11:15
Wohnort: Ragnitz
Land: Oesterreich
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wer hat keine Probleme?

von DI77I » 13. Jun 2018, 22:46

Disty hat geschrieben:Habe nur ich ein Problem mit der Fragestellung?
:?



Was willste denn wissen :D

Mal nur angenommen, es gibt 1000 Tesla hier. 10 schreiben davon was bei ihnen schon alles gewechselt werden musste und wie teuer es war. Die anderen schreiben schreiben nichts, weil sie keine Probleme haben. Aber wenn die 10 bei ihrem 100.000€ Auto in 2 Jahren schon Reparaturen von mehr als einem 1/4 vom Kaufpreis hatten, dann sage ich mir doch, lass die Karre sein und fahre dein Auto weiter, da weißte was de hast.
Darum geht es. Die Frage ist doch eindeutig: Wer hat keine Probleme bei x Kilometern? DAS POSITIVE TESLA AUTO EBEN ;)

Herr Healey hats verstanden.
TESLA S P85
2014er

"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen."
Walter Röhrl

Alle Wege führen nach Strom
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2340
Registriert: 7. Mai 2018, 12:37
Land: Deutschland

Re: Wer hat keine Probleme?

von stevelectric » 13. Jun 2018, 22:53

Anderthalb Jahre, 30000km, einmal ungeplant in der Werkstatt wegen Garantiesache. Alles prima, meine Frau und ich sagen: Bestes Auto ever.
Model S75D seit 14. März 2017, deep blue metallic, Pano, EAP, Premium Interior, Performance Upgrade
Benutzeravatar
 
Beiträge: 954
Registriert: 1. Nov 2016, 22:11
Wohnort: München
Land: Deutschland
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wer hat keine Probleme?

von supercharged » 13. Jun 2018, 22:55

Knapp 20'000 km/9 Monate: Noch kein einziges Problem.
Zuletzt geändert von supercharged am 13. Jun 2018, 22:56, insgesamt 1-mal geändert.
S 60 Sequoia Green Metallic
S 75D Silver Metallic
M≡ reserviert am 31.03.2016
Benutzeravatar
 
Beiträge: 840
Registriert: 11. Apr 2016, 09:40
Wohnort: Bern
Land: Schweiz

Re: Wer hat keine Probleme?

von ensor » 13. Jun 2018, 22:56

Keine Probleme. Wir hatten am dritten Tag einen Kurzschluss im hinteren Motor - waren damals die ganz neuen kleinen Drive Units, hatten einen der allerersten Allrad Modelle. Wurde getauscht, seitdem war nie wieder was.

Türgriffe original, Motoren (quasi) original, Batterie original, Ladegeräte original, 12V Batterie original, MCU original, ...

Fast 70,000 km. Per Software Update 205 kostenlos mehr Leistung bekommen und fast 1 Sekunde schneller 0-100. Das beste Auto was wir je hatten. Zuvor Audi A6 und BMW 5er.
Tesla Model S 85D seit Mai 2015, > 91.000 km
BMW i3 94Ah seit November 2016, > 15.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 3562
Registriert: 14. Dez 2014, 13:51
Land: Deutschland

Re: Wer hat keine Probleme?

von Leto » 13. Jun 2018, 23:00

Geil wie hier "keine Probleme" definiert wird. Ich hatte in 5 Jahren mit 2 MS noch keine technische Panne oder Reparaturkosten. Aber jede Menge Mängel die entweder behoben werden mussten oder bis heute bestehen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7299
Registriert: 23. Nov 2013, 18:30
Land: Deutschland

Re: Wer hat keine Probleme?

von marlan99 » 13. Jun 2018, 23:06

20‘000 km, 9 Monate alt
Mängel bei Übergabe gefunden, aber alle behoben worden.
Seither nichts zu beanstanden.
https://ts.la/marcel3261 - 1500 km free SuC erhältlich
Model S90D AP2 Obsidian Black (29/09/2017), 2019.36.2.1 (seit 13.11.)
Model 3 LR AWD AP2.5 Perl White Multi-Coat (28/03/2019), 2019.36.2.1 (seit 18.11.)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2066
Registriert: 2. Jun 2017, 20:06
Wohnort: Zürich Oberland
Land: Schweiz
Fahrzeug: Tesla Model S

Re: Wer hat keine Probleme?

von mmm » 13. Jun 2018, 23:50

260.000 km, 02/2014. Noch nie liegengeblieben oder "out of juice". 1. Akku. Seit km-Stand 140.000 fühlt er sich so richtig "stabil" an.
Verschleißteilbedarf auf Benz Niveau. Will die div. Vorzüge des rollenden Computers nicht mehr missen.
Serviceintervall auf 80.000 erhöht, ab und zu darf mal ein kleines Upgrade drin sein.
Steht super da, Lack aufbereitet und gewachst, Spoiler, 21 Zoll Mischbereifung, demnächst Arachnid.
Mit CHAdeMO Adapter derart vielfältige (meist kostenlose) Lademöglichkeiten, die das Elektrofahren spielend einfach machen.
Mich juckt kein anderes Auto.
Apropos keine Probleme: Wenn ich an die Benzen zurückdenke - Auspuff, Ölschwitzen, Bremsen, Zündspulen, Steuergeräte, ROST,...
Diese Probleme hab ich nicht mehr. Und wills auch nicht mehr haben.
 
Beiträge: 218
Registriert: 1. Mai 2014, 00:11
Wohnort: Niederösterreich
Land: Oesterreich

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], koptering und 5 Gäste