Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von siggy » 14. Mai 2018, 07:52

Das hat es gebracht. Danke.
Wäre nett wenn man mehre auf einmal löschen könnte. In über 4 Jahren sammelt sich was an ;-)
ensor hat geschrieben:Das Löschen über gedrückt halten funktioniert nicht. Probier mal das Ziel stattdessen zur Seite zu wischen und dann zu löschen. Sollte gehen.
www.borkum-exklusiv.de 280.000km seit 29.03.2014
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2273
Registriert: 23. Sep 2013, 13:41

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von Volker.Berlin » 14. Mai 2018, 09:13

siggy hat geschrieben:Wäre nett wenn man mehre auf einmal löschen könnte.

Noch netter wäre es, wenn Tesla das Problem in der Software mal fixen würde. Dann müsste man gar keine Einträge löschen, und dann hätte man auch das Problem nicht. Das ist echt langsam lächerlich... Die wissen seit Jahren, dass da irgendwas nicht skaliert. Den Nutzern zu sagen, sie sollen die Daten selbst pflegen, kann doch wohl nicht die Lösung sein. :roll: Naja, vielleicht dann mit dem nächsten Update. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 12915
Registriert: 31. Okt 2012, 19:09
Wohnort: Berlin

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von caipitonio » 14. Mai 2018, 15:06

Volker.Berlin hat geschrieben:
siggy hat geschrieben:Wäre nett wenn man mehre auf einmal löschen könnte.

Noch netter wäre es, wenn Tesla das Problem in der Software mal fixen würde. Dann müsste man gar keine Einträge löschen, und dann hätte man auch das Problem nicht. Das ist echt langsam lächerlich... Die wissen seit Jahren, dass da irgendwas nicht skaliert. Den Nutzern zu sagen, sie sollen die Daten selbst pflegen, kann doch wohl nicht die Lösung sein. :roll: Naja, vielleicht dann mit dem nächsten Update. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Sodale, 10 Tage ohne Störung, bis heute mittag :dann werde ich wohl wieder das SeC bemühen. Bild

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Model S 85 von 12/2014 & Model 3 reserviert....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 75
Registriert: 28. Dez 2017, 12:10

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von NCC-1701 » 14. Mai 2018, 18:29

Ich habe das Problem jetzt seit der 2018.16 und folgendes schon alles gemacht:
- Trips zurückgesetzt
- alle Ziele aus dem Navi gelöscht
- USB-Stick entfernt
- neue MCU bekommen

Nichts hat geholfen. Das Teil hängt sich auf, wenn die GSM-Verbindung einen Hänger hat. Ich kann es aber auch bei bestehender Verbindung perfekt provozieren. Einfach einen Streaming-Dienst einschalten (Spotify oder TuneIn-Radio) und dann im Browser eine URL eingeben, völlig egal welche, es dauert ein paar Sekunden, die MCU friert ein, die Musik fängt an zu stottert und wenn man lange genug wartet kommt der Reboot.

Und wie soll es anderes sein, Logs über Logs gezogen und keiner hat eine Idee. Selbstverständlich ist man nicht willig mal eine alter Software drauf zu spielen um zu sehen, ob es vielleicht doch an der Software hängt.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von Kuba » 14. Mai 2018, 22:02

NCC-1701 hat geschrieben:- neue MCU bekommen

.


Hallo NCC-1701,

Du schreibst du hast eine neue MCU bekommen. Das bedeutet für mich, du hast das komplette Teil, incl. des 17 Zöllers getauscht bekommen?
Ist das dann noch die alte langsame Version, oder hast du dann schon die neuere Version verbaut bekommen?

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 899
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von NCC-1701 » 14. Mai 2018, 23:37

Nein, habe letzte Woche Mittwoch wieder die alte MCU neu verbaut bekommen. Ich glaube auch nicht. Dass ein SeC schon die neue MCU als Ersatzteil hat.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von Kuba » 14. Mai 2018, 23:40

NCC-1701 hat geschrieben:Nein, habe letzte Woche Mittwoch wieder die alte MCU neu verbaut bekommen. Ich glaube auch nicht. Dass ein SeC schon die neue MCU als Ersatzteil hat.

Danke für die Info.

Gruß

Kurt
S85D seit 10.Juni 2015
Mein Empfehlungslink: http://ts.la/kurt5409
 
Beiträge: 899
Registriert: 10. Mai 2014, 20:31

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von caipitonio » 28. Mai 2018, 14:29

Update von meiner Seite: Trotz wöchentlicher Anrufe bei ServiceMunich die Aussage von dort dass sie nichts machen können da die Diagnose dauert...(seit Wochen!)Ich habe keinen Servicetermin etc. bekommen. Tja, da ich es leid bin regelmässig , fast täglich, Resets zu machen , fahre ich erst mal Motorrad. Bin eh geschockt WIE schlecht/überfordert der Tesla-Service ist....
Sorry fürs jammern,aber hatte mir auf Grund der vielen positiven und begeisterten Teslafahrer welche von einem Top_service berichteten da keine Sorgen gemacht. Aber wenn diese Hängepartie so weiter geht bin ich wieder zurück bei Kona/Leaf 64 etc....

Falls mir jemand einen Tipp für ein besseres SeC hat(im Süden Deutschlands) fahre ich auch gerne weiter...

Grüsse
Toni
Model S 85 von 12/2014 & Model 3 reserviert....
Benutzeravatar
 
Beiträge: 75
Registriert: 28. Dez 2017, 12:10

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von ProElectriX » 28. Mai 2018, 18:20

Ist zwar nicht wirklich im Süden, aber vielleicht für Dich trotzdem noch o.k.: Frankfurt. Sehr zu empfehlen!
Ansonsten evtl. Stuttgart, aber da gehen die Meinungen auseinander. Einer der fähigsten Service-Männer aus FFM hilft wohl ab und zu in Stuttgart aus. Hab' Dir eine PN geschickt.
Model S 90D, EZ 03/2017. Zuvor Model S 85, 03/2015 bis 03/2017.
Model 3 Reservierung.
Empfehlungs-Link: http://ts.la/jrgen1177.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 11. Apr 2014, 13:55

Re: Muss jeden Tag Touchscreen/MCU resetten! Ist das normal?

von Dazzler » 28. Mai 2018, 19:04

NCC-1701 hat geschrieben:Ich kann es aber auch bei bestehender Verbindung perfekt provozieren. Einfach einen Streaming-Dienst einschalten (Spotify oder TuneIn-Radio) und dann im Browser eine URL eingeben, völlig egal welche, es dauert ein paar Sekunden, die MCU friert ein, die Musik fängt an zu stottert und wenn man lange genug wartet kommt der Reboot.

Ich habe auch das Problem, dass sich die MCU häufig rebootet, habe dein Verfahren getestet, läßt sich aber nicht bestätigen, geht ohne Problem.
Gruß Dazzler
P85+ sig. aus 2013, 280.000 km
 
Beiträge: 989
Registriert: 2. Dez 2013, 19:45

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: yanchis und 3 Gäste