Kopfstützen ...

Technische Probleme und deren Lösung...

Kopfstützen ...

von McCoy-Tyner » 9. Dez 2017, 16:04

Hallo zusammen,
meine Frau hat mit der Kopfstütze im Model S große Probleme :? . Sie liegt immer mit dem Hinterkopf an der Kopfstütze an und es drückt Ihr den Kopf unangenehm nach vorn, egal wie ich die Einstellungen zu modifizieren versuche. Leider ist die Neigung nicht einstellbar.
Hat hier ggf. jemand eine Idee, ob man die Kopfstütze demontieren kann, was vermutlich nicht zulässig ist, oder ob es Firmen (eine Firma reicht ;-)) gibt, die so etwas für einen modifizieren können?
Bei meinem guten alten Golf waren die Kopfstützen "ewig" weit hinten und sie hatte keinerlei Probleme. Ich gehe mal davon aus, dass das schlicht an ihrer Größe liegt - daher dachte ich, ich frage mal hier im Forum ....
Ganz herzlichen Dank schon mal,


Dieter
Benutzeravatar
 
Beiträge: 276
Registriert: 17. Jun 2017, 10:19
Land: Deutschland

Re: Kopfstützen ...

von Peter_67 » 9. Dez 2017, 16:09

Ich glaube, die Kopfstütze im MS kannst Du nur absägen - was vermutlich wirklich nicht zulässig wäre... Ich habe gelesen, dass Tesla die Kopfstützen so macht, weil bei US-Crashtest immer die ungünstigste Position gewählt wird. Möglicherweise könntest Du einen anderen Sitz mit einstellbarer Kopfstütze einbauen lassen.
S85D | schwarz | seit April 2015
Benutzeravatar
 
Beiträge: 2343
Registriert: 8. Sep 2014, 19:23
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss
Land: Deutschland


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste