"Noch ein Tesla S ausgebrannt" (auto revue)

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Noch ein Tesla S ausgebrannt

von Beatbuzzer » 5. Nov 2013, 06:11

Leuchtspurmunition?
...electric - what else ?
Freute sich bis Ende Mai 2017 dreieinhalb Jahre über sein auf 19" rollendes, schwarzes 85kWh Model S...
Freut sich seit Ende Mai 2017 über sein obsidian black Signature X auf 22" schwarz...
 
Beiträge: 4287
Registriert: 7. Mai 2013, 11:33
Wohnort: Alfeld (Leine)

Re: Noch ein Tesla S ausgebrannt

von Volker.Berlin » 5. Nov 2013, 09:46

Saftwerk hat geschrieben:Vielleicht sollte man den ganzen Thread löschen oder so umbenennen wie es das TMC Forum vorbildlich macht:
Second Model S on fire (October 18th, 2013 in Merida, Mexico)

Ich habe den Vorschlag in leicht abgewandelter Form aufgegriffen und den Thread Titel als Zitat gekennzeichnet. Somit können wir hier jetzt nicht nur über den Vorfall an sich diskutieren (falls es dazu noch irgendwas zu sagen gibt), sondern auch über das Medienecho dazu... Was wir ja gerade schon tun.

Ich hab einfach mal (fast) wahllos zwei andere Artikel angeklickt, die neben dem Tesla-Artikel verlinkt sind und offenbar aus dem gleichen Verlagshaus stammen. Das illustriert mal schön das journalistische Niveau, auf dem wir uns hier bewegen... :-P
http://www.woman.at/a/so-veraendert-nikotin-koerper
http://www.woman.at/a/was-penis-ueber-charakter-verraet
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 13717
Registriert: 31. Okt 2012, 18:09
Wohnort: Berlin

Re: "Noch ein Tesla S ausgebrannt" (auto revue)

von teslablue » 5. Nov 2013, 13:17

Ha - die Links sind doch wahrhaftrig besser als jedes Elektroautofeuer..... Ein "Niwo" - super
Model S P85, Blau, Innen Leder Grau, Abachi glänzend, Pano, kein Spoiler, Luftfederung, Doppellader, 19" So/Wi., Techpaket, Winterpaket, Soundsystem, Parksensoren, Lichtpaket, Hutablage!!. S600L zu verkaufen, Polo GTI zu verkaufen
Benutzeravatar
 
Beiträge: 94
Registriert: 14. Okt 2013, 13:16

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste