Panne in einem non-core market (Kroatien)

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Tesla als Fronttriebler

von kenema » 23. Jul 2017, 14:54

founder hat geschrieben:Da Du immer von "hinterer Drive Unit schreibst, nehme ich an, dass es auch eine vordere gibt.
In dem Fall würde ich aber erwarten, dass die Software einfach den hinteren Motor nicht mehr nutzt
und der Tesla dann eben als reiner Fronttriebler weiter fährt.


Ja, das war natürlich auch mein Gedanke als ich die insgesamt drei Fehlermeldungen, die alle den hinteren Motor betrafen, sah. Ok, einer von beiden Motoren geht nicht mehr, also fahre ich doch einfach mit dem vorderen Motor, der noch funktioniert weiter. Das war aber leider unmöglich. Besonders ärgerlich, weil es ja keinen offensichtlichen Grund für die Panne gab. Einer der Motoren war, nachdem er am Morgen noch einwandfrei funktioniert hat, nach dem Laden einfach kaputt. Einen Motor abschalten zu können um nur noch als Front- oder Hecktriebler weiterzufahren wäre tatsächlich in diesem Fall eine sehr gute Lösung.
 
Beiträge: 19
Registriert: 14. Mai 2015, 22:27
Wohnort: Fribourg

Re: Panne in einem non-core market (Kroatien)

von segwayi2 » 23. Jul 2017, 15:07

Es scheint wirklich so das die D nicht Redundanz im Pannenfall haben sondern eine doppelt so hohe Ausfallwahrscheinlichkeit wie die Heckschleuder.
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7688
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Panne in einem non-core market (Kroatien)

von elrond » 24. Jul 2017, 09:14

Bei meinem D wurde mal die vordere DU deaktiviert - und ich konnte dann immer noch mit dem Heckmotor fahren. Es gab nur eine Meldung, dass die Leistung eingeschränkt ist. Insofern scheint nur der Ausfall des Heckmotors nicht kompensierbar zu sein.
Model S 85 D
 
Beiträge: 773
Registriert: 28. Feb 2015, 01:26
Wohnort: Timmendorfer Strand

Re: Panne in einem non-core market (Kroatien)

von segwayi2 » 24. Jul 2017, 09:46

interessant, müsste man mal verifizieren. Danke
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7688
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Panne in einem non-core market (Kroatien)

von univ » 24. Jul 2017, 09:55

elrond hat geschrieben:Bei meinem D wurde mal die vordere DU deaktiviert - und ich konnte dann immer noch mit dem Heckmotor fahren. Es gab nur eine Meldung, dass die Leistung eingeschränkt ist. Insofern scheint nur der Ausfall des Heckmotors nicht kompensierbar zu sein.

Hm. Bei mir wurde der Heckmotormodus deaktiviert und ich konnte noch fahren (fühlte sich allerdings an wie ein Panzer), siehe: viewtopic.php?f=28&t=7760&p=297363#p297363
S 85D, Deep Blue Metallic, 19"/Pano/AP/Prem/Air/UHF/Winter. 08/2015 - 292.000 km (univ)
S 85, Black, 19"/Pano/TP/Air (CPO EZ 12/13 62k km). 09/16 - 35k km (univ's Vater) - SOLD 07/18
smart ED 22kW (CPO EZ 12/2013 - 49k km) 01/2018 (univ's Frau)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1810
Registriert: 19. Mai 2015, 21:00
Wohnort: im tiefsten Taunus

Re: Panne in einem non-core market (Kroatien)

von segwayi2 » 24. Jul 2017, 10:05

Hmmm zumindest bestätigt mich das in der Annahme das die Ausfälle beim D höher sind als bei der Heckkiste. Da habe ich von defekten Units bisher sehr wenig gehört. Aber nur Bauchgefühl Wahrnehmung
Segwayi2
https://twitter.com/segway_i2
P85 03/14
235.000 km
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7688
Registriert: 24. Aug 2013, 10:50
Wohnort: Düsseldorf

Re: Panne in einem non-core market (Kroatien)

von Mathie » 24. Jul 2017, 11:16

segwayi2 hat geschrieben:Hmmm zumindest bestätigt mich das in der Annahme das die Ausfälle beim D höher sind als bei der Heckkiste. Da habe ich von defekten Units bisher sehr wenig gehört. Aber nur Bauchgefühl Wahrnehmung

Ich vermute, dass es inzwischen mehr Ds als Heckis gibt, ist aber auch nur Bauchgefühl.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7306
Registriert: 10. Apr 2015, 19:47

Vorherige

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Semrush [Bot] und 2 Gäste