Regensensor

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Regensensor

von Toschi » 16. Jan 2018, 19:44

sustain hat geschrieben:Diese Augenrollerei kannst dir sparen! Ich geh sogar noch einen Schritt weiter, das funktioniert besser als in meinem letzten Verbenner(BMWX6)! Je dichter der Regen je schneller wischt er, als es aufhörte zu regnen hörte der Wischer auf, hab erst zuhause bemerkt das er noch an war. Alles top, weis nicht was es da zu meckern gibt. Versteh nicht die krass unterschiedlichen Reaktionen, kann nur beurteilen wie das System in meinen Wagen läuft. Alles top!


Nö, spare ich mir nicht, weil es mich verwundert, das bei dir alles Top sein soll!
Und was in deinem X6 war und funktionierte oder auch nicht, interessiert Null...
Gruß Thorsten
...mit X 75 D
 
Beiträge: 433
Registriert: 12. Nov 2016, 21:37
Wohnort: Nahe Hamburg

Re: Regensensor

von Wideglide » 16. Jan 2018, 20:56

Ich habe heute mein Baby aus dem Service Center geholt mit der neuen Software. Leider funktioniert irgendwie der Regensensor nicht wenn ich auf 1 einstelle geht der Intervall genauso wie vorher, bei Stufe 2 auch genau wie vorher...nur schneller.
Natürlich habe ich im Display auf Automatik Version umgestellt.
Habe ich irgendwas falsch gemacht?
Bei mir geht’s leider nicht....hat vielleicht jemand einen Tipp??

Gruß
MS D75FL mit 85ger Akku
 
Beiträge: 63
Registriert: 31. Okt 2017, 10:26
Wohnort: Filderstadt

Re: Regensensor

von sustain » 16. Jan 2018, 21:59

Toschi hat geschrieben:
sustain hat geschrieben:Diese Augenrollerei kannst dir sparen! Ich geh sogar noch einen Schritt weiter, das funktioniert besser als in meinem letzten Verbenner(BMWX6)! Je dichter der Regen je schneller wischt er, als es aufhörte zu regnen hörte der Wischer auf, hab erst zuhause bemerkt das er noch an war. Alles top, weis nicht was es da zu meckern gibt. Versteh nicht die krass unterschiedlichen Reaktionen, kann nur beurteilen wie das System in meinen Wagen läuft. Alles top!


Nö, spare ich mir nicht, weil es mich verwundert, das bei dir alles Top sein soll!
Und was in deinem X6 war und funktionierte oder auch nicht, interessiert Null...


Niemand interessiert was du nachvollziehen kannst oder nicht. Trag doch etwas mehr bei als das und erfrische uns mit deiner konstruktiven Meinung zum eigentlichen Thema! Bin nicht der einzige bei dem es gut funktioniert, wie man hier lesen kann. Mich wundert das nicht, bin aber interessiert warum es bei Dir anders ist als bei denen die die Funktion gut finden.
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.21.9 75bdbc11/AP2
 
Beiträge: 1918
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Regensensor

von NCC-1701 » 16. Jan 2018, 22:14

Wideglide hat geschrieben:Ich habe heute mein Baby aus dem Service Center geholt mit der neuen Software. Leider funktioniert irgendwie der Regensensor nicht wenn ich auf 1 einstelle geht der Intervall genauso wie vorher, bei Stufe 2 auch genau wie vorher...nur schneller.
Natürlich habe ich im Display auf Automatik Version umgestellt.
Habe ich irgendwas falsch gemacht?
Bei mir geht’s leider nicht....hat vielleicht jemand einen Tipp??

Gruß

Um welche Zeit bist Du gefahren / war es schon dunkel? Die Wischautomatik des AP2 funktioniert eben nur im Hellen oder bei Gegenlicht. Ist alles dunkel, geht sie nicht wirklich.
Zuletzt geändert von NCC-1701 am 16. Jan 2018, 23:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Weise ist wer weiß wo geschrieben steht, was er nicht weiß."
Model S P85D AP1 seit 5/2015 und Wechsel auf Model X P100D AP2 in 3/2017.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 845
Registriert: 5. Jun 2015, 20:00
Wohnort: Ennetbürgen

Re: Regensensor

von Janosch » 16. Jan 2018, 22:48

Geht bei mir auch im Dunkeln nicht merkbar schlechter als tagsüber, erst heute wieder benutzt. Funktioniert insgesamt ab Stufe 2 wirklich gut, der einzige "Bug" aus meiner Sicht ist das ein schneller hell/dunkel Wechsel (Unterführung, Brücke etc.) bei mir oft einen Wischvorgang auslöst auch wenn die Scheibe komplett trocken ist. Das ist aber auch schon alles, bin wirklich zufrieden für die erste "Beta" Version.

@Wideglide: Aktiviert hast Du ihn aber? Muss in den Einstellungen ja erst eingeschaltet werden, irgendwo bei den Fahreassistenzsystemen....
Bestellt: S75D - Blue - AllIn, Lieferung geplant 12/2017
Wer bei Bestellung noch free SuperCharging braucht: http://ts.la/jan2993. ;-)
 
Beiträge: 49
Registriert: 1. Sep 2016, 21:54

Re: Regensensor

von Gizmo » 16. Jan 2018, 22:52

Bei mir funktionierts im Dunkeln leider überhaupt nicht. Bei Tageslicht oder beleuchteten Strassen bin ich zufrieden.
 
Beiträge: 309
Registriert: 17. Okt 2014, 14:49

Re: Regensensor

von marlan99 » 17. Jan 2018, 11:01

Bisher war ich mit Stufe 2 zufrieden. Mittlerweile aber auch mit Stufe 1. Ob sich da etwas anpasst? komisch, aber hauptsache zufrieden.
Jetzt muss nur noch die Abblendautomatik verbessert werden.
Empfehlungslink: http://ts.la/marcel3261 - und damit Supercharger gratis erhalten
Model S90D Obsidian Black (29/09/2017), AP2 2018.21.9
(Energiesparmodus An, Immer Verbunden An, Range Mode Aus)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1077
Registriert: 2. Jun 2017, 21:06
Wohnort: Zürich Oberland

Re: Regensensor

von Wideglide » 17. Jan 2018, 11:35

Gruß[/quote]
Um welche Zeit bist Du gefahren / war es schon dunkel? Die Wischautomatik des AP2 funktioniert eben nur im Hellen oder bei Gegenlicht. Ist alles dunkel, geht sie nicht wirklich.[/quote]

Es war hell und die Automatik ist aktiviert
Gerade nochmal probiert ohne Regen und der Scheibenwischer funktioniert genau wie vorher.

Ich ruf mal im SeC an...mal schauen was die sagen
MS D75FL mit 85ger Akku
 
Beiträge: 63
Registriert: 31. Okt 2017, 10:26
Wohnort: Filderstadt

Re: Regensensor

von SpiritofTesla » 20. Jan 2018, 18:26

Habe mir den ganzen Faden durchgelesen. Ich erlaube mir als Neuling kurz den Hinweis, dass die Diskussionskultur einiger User schon etwas fragwürdig ist...

Nach rund 2‘000 Kilometern mit wohl allem was möglich ist aus Richtung Himmel (Nieselregen bis extremer Schnee) bin ich absolut zufrieden. Das System ist mindestens so gut wie bei anderen Premiummarken; das ist für mich die Messlatte. Besser geht immer...

Gruss SoT
MS100D 12/17
Benutzeravatar
 
Beiträge: 47
Registriert: 28. Nov 2017, 16:40
Wohnort: Zürich

Re: Regensensor

von trimaransegler » 20. Jan 2018, 18:30

Dies ist ja der Model S Thread, kann es sein, dass die Regenautomatik im Model X deutlich besser funktionirt, kommt mir irgendwie so vor :o
Viele Grüße aus dem Westerwald

Friedhelm

Wer einen Tesla über meine Empfehlung bestellen möchte und die SUC-Flatrate brauchtt: http://ts.la/drfriedhelm6242
 
Beiträge: 4631
Registriert: 5. Okt 2013, 11:14

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste