Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

Technische Probleme und deren Lösung...

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Leto » 29. Okt 2017, 20:16

Meine sind aus der kurzen Phase mit echtem Leder in Grau, einwandfrei bis heute. Das war bevor Tesla eigene eingebaut hat.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6996
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von sustain » 29. Okt 2017, 20:42

Die aktuellen Stoffsitze sind richtig gut, da gibts nix zu meckern, kann ich nur jedem empfehlen ;).
Jeder der free Supercharging bei der Bestellung eines Neuwagens bekommen will + 500 EUR Service-Guthaben(erster Bestellplatz noch frei), kann diesen link ohne Rücksprache nutzen: http://ts.la/ulf6906

S100D - FW 2018.21.9 75bdbc11/AP2
 
Beiträge: 1916
Registriert: 4. Mai 2017, 18:21

Re: GB: Model S Shelf Buttler

von RalphKA » 29. Okt 2017, 20:53

sustain hat geschrieben:Die aktuellen Stoffsitze sind richtig gut, da gibts nix zu meckern, kann ich nur jedem empfehlen ;).
Kann ich nur bestätigen. Meine Stoffsitze von 8-2015 mit inzwischen 112000km sehen wie neu aus. Fast. [emoji16]
MODEL S 85D 8/15 in weiß, Pano, Kaltwetter, Doppellader, Luft, AP1
PV-Anlage 9,9kWp Speicher 5kWh mit Cloud
Ladestation Amtron Mennekes Start 22
Benutzeravatar
 
Beiträge: 77
Registriert: 17. Nov 2016, 15:44
Wohnort: Karlsruhe

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von teslacharger » 29. Okt 2017, 21:31

fabbec hat geschrieben:Also ich hab noch keine richtigen Recaro Sitze gesehen die so wackeln wie die next Gen!

Was meinst du mit wackeln? Bei unseren schwarzen Leder NextGen aus 10/16 wackelt bisher jedenfalls nix...und faltenfrei sind sie an sich auch noch, bis auf "Quetschspuren" an den Seitenteilen vom aussteigen - aber das hatten wir auch bei den Vorgängern von Mercedes und Audi. Die Lederqualität hat insgesamt im Automobilbau leider abgenommen...

Wir hätten sowieso nicht unbedingt Leder genommen, aber zum Bestellzeitpunkt war NextGen an Leder geknüpft, die Stoffsitze waren noch die erste Generation und die wollten wir nicht. Sitzen tut man auf den NextGen jedenfalls wunderbar - fehlt nur die Belüftung.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1305
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Alexandra » 29. Okt 2017, 23:40

Ich hab's vorher nicht gewusst, ich hatte noch nie im Leben Probleme mit Ledersitzen und ich finde Stoffsitze hässlich. Tut mir leid, aber das käme für mich nicht in Frage.

Die veganen, die ich optisch schön finde, in weiß sogar superschön, standen damals noch nicht zur Verfügung. Nichts desto Trotz ist es doch kein Argument zu schreiben, kauft Euch Stoffsitze die sind top.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 728
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von iDrops » 30. Okt 2017, 00:00

Leto hat geschrieben:Meine sind aus der kurzen Phase mit echtem Leder in Grau, einwandfrei bis heute. Das war bevor Tesla eigene eingebaut hat.

Die habe ich auch und ich kann bestätigen, dass die auch nach 1,5 Jahren und 35.000 km noch keine Falten werfen. Offensichtlich gab es bei den verschiedenen Sitzgenerationen (und Lederfarben?) größere Qualitätsunterschiede. Und ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt, warum bei so vielen das Leder falten wirft, nur bei mir nicht...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 623
Registriert: 10. Jul 2016, 19:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Leto » 30. Okt 2017, 09:03

Alexandra hat geschrieben:Ich hab's vorher nicht gewusst, ich hatte noch nie im Leben Probleme mit Ledersitzen und ich finde Stoffsitze hässlich. Tut mir leid, aber das käme für mich nicht in Frage.

Die veganen, die ich optisch schön finde, in weiß sogar superschön, standen damals noch nicht zur Verfügung. Nichts desto Trotz ist es doch kein Argument zu schreiben, kauft Euch Stoffsitze die sind top.


Achtung, die veganen "Leder"sitze sind nach Berichten im Forum auch in Verdacht wenig haltbar zu sein. Für mich war das ein Schuss in den Ofen und derzeit hat Tesla keine brauchbaren Sitze mehr. Die sollen Ihre veganen Kunden (die ja auch nicht lange halten werden nach meiner Erfahrung im Umfeld) zum Teufel jagen und sich endlich ordentliche Sitze zuliefern lassen. Stoff kommt für mich nicht in Frage. Eines der Themen die Tesla wenn mir die beiden M III verkauft werden sollen noch lösen muss.
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 6996
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von geko » 30. Okt 2017, 09:17

Ich bin froh, dass Tesla auf echtes Leder verzichtet und hoffe, dass weitere Hersteller diesem Vorbild folgen werden. Für mich ist das Auto ein Gebrauchsgegenstand, egal welchen Kaufpreis es hat. Falten, so what. Da werden noch schlimmere Sachen passieren.
Tesla Model X 100D Deep Blue, 7 Sitze, AP2 - seit 12/2017
BMW i3 (94 Ah) Protonic Blue - seit 09/2016
 
Beiträge: 284
Registriert: 2. Jul 2017, 20:55
Wohnort: München

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von ProElectriX » 30. Okt 2017, 13:12

Bei unserem X nach 40.000 km und beim S nach 20.000 km noch keine Faltenbildung. Beide haben die weißen veganen Sitze. Toi, toi, toi bisher, hoffentlich bleibt es so.
Model S 90D, EZ 03/2017. Zuvor Model S 85, 03/2015 bis 03/2017.
Model 3 Reservierung.
Empfehlungs-Link: http://ts.la/jrgen1177.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 419
Registriert: 11. Apr 2014, 13:55

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von teslacharger » 30. Okt 2017, 15:42

Leto hat geschrieben:
Alexandra hat geschrieben:Stoff kommt für mich nicht in Frage. Eines der Themen die Tesla wenn mir die beiden M III verkauft werden sollen noch lösen muss.

Wenn du keinen Stoff und kein Kunstleder im Model 3 haben willst, dann kannst du eigentlich jetzt schon stornieren und den Platz jemand anderem überlassen. Denn dein Wunsch wird nicht erfüllt werden...ganz sicher nicht.
Model S 90D (EZ 10/16): Obsidian Black Metallic | Panoramadach | NextGen Sitze | Abachi Matt | Luftfederung | AP 1.0 | Premium-Paket
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1305
Registriert: 5. Mär 2016, 20:11

VorherigeNächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste