Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

Technische Probleme und deren Lösung...

Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Emil » 13. Jul 2017, 07:07

Moin Leute,

mein Vater hat sich im Dezember 2016 ein Model S 90d bestellt, kurz vor Ende des kostenlosen SC^^ Er wählte die beigen Ledersitze im Kontrast zum schwarzen Lack mit dem Premium-Package und hat daher auch die Belüftungsfunktion dabei. Abgeholt haben wir es am 20. Mai 2017 und bereits einige Tage später waren auf dem Beifahrersitz zwei große, eingesessene Falten. Zwei Wochen später folgte auch der Fahrersitz. Nach einem ersten Besuch im Service Center wurden nun neue Sitze bestellt. Meines Erachtens ist das jedoch keine Lösung des Problems, da die "neuen Sitze" bestimmt auch nach kurzer Zeit Falten werfen werden.
In anderen Forenbeiträgen habe ich erfahren, dass sowohl die weißen Kunstledersitze als auch die schwarzen Stoffsitze robuster sein sollen. Das hilft uns bloß jetzt auch nicht weiter, da ich kaum glaube, dass sie die ganze Innenraumfarbe wechseln würden. Es sind zwar "nur" Falten, aber da es sich quasi noch um einen Neuwagen handelt und wir dieses Auto noch lange fahren wollen, bin ich mit diesem Zustand nicht einverstanden.
Hat von Euch vielleicht jemand schon ähnliche Erfahrung mit dem Tauschen von Sitzen gemacht und kann berichten oder Tipps geben?
 
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jul 2017, 02:33

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von plock » 13. Jul 2017, 09:36

Hallo Emil, könntest du mal Fotos posten damit man sich das besser vorstellen kann? Danke.
 
Beiträge: 1704
Registriert: 3. Jun 2013, 13:09

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von E-Driver » 13. Jul 2017, 10:03

Ja ich - habe mein X im Januar erhalten und im Februar bereits Falten in den schwarzen Ledersitzen - und zwar grobe. Habe das moniert und man hat mir neue Sitze versprochen. Es ist jetzt Mitte Juli und ich habe sie noch nicht.
EX-Besitzer: Model S85 (Vollausstattung) mit AP / schwarz
Bestellt: Model X D90 (Vollausstattung) inkl. AP2 / schwarz
Reserviert: Model 3
JA - ich bin Teslaverliebt!
 
Beiträge: 157
Registriert: 28. Jun 2014, 19:27
Wohnort: Zürichsee

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von CarstenK2003 » 13. Jul 2017, 10:20

Mein Vater hat einen 90D als Lagerfahrzeug gekauft und bei der Abholung letzte Woche haben wir genau diesen Punkt bemängelt.
Das Leder des belüfteten Fahrersitzes (in beige) ist total wellig. Der Punkt wurde aufgenommen und demnächst sollen die Sitze getauscht werden.
Mal sehen, was "demnächst" bedeutet...
Weiterempfehlungslink für unbegrenzte Supercharger-Gratisnutzung und 500 EUR Gutschrift: http://ts.la/carsten2900
 
Beiträge: 274
Registriert: 22. Apr 2015, 13:37

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Teslanaut » 13. Jul 2017, 11:25

Mein MX kam im Sept. 2016 und hatte deutliche Sitzfalten im Fahrersitz und Beifahrersitz (beige belüftet). Neue Sitze (nicht nur die Bezüge) wurden noch im Sept. 2016 bestellt.
Sie kamen im Juni 2017.
Und wurden mit den Falten an genau den gleichen Stellen eingebaut. :shock:
Neue Sitze wurden bestellt...
MX 100D 7 Sitzer in Pearl White Multicoat seit 08.11.17
 
Beiträge: 482
Registriert: 19. Feb 2016, 11:11

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von WithWings » 13. Jul 2017, 11:58

Leider bei mir das gleiche Thema . Seit Abholung tiefe Falten / Furchen im Sitz. Neze Sitzte sind seit Monaten bestellt. . . Doch ob das etwas ändert weiss ich nicht. Finde es sehr Schade/Mangelhaft. .
X90D: schwarz ,schwarz, voll , 6-Sitze; AHK
Benutzeravatar
 
Beiträge: 326
Registriert: 11. Okt 2016, 17:43
Wohnort: 78224 Singen und 69469 Weinheim

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Alexandra » 13. Jul 2017, 13:41

Dann warte ich mit der Reklamation, es macht ja keinen Sinn, dann wieder zu tauschen.
Model S 75 Auslieferung 03-17 & Modell 3 vorbestellt
Ein Auto, dass vieles verändert! Wer free supercharging möchte bitte http://ts.la/alexandra7191 klicken.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 786
Registriert: 1. Nov 2016, 22:47
Wohnort: München

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von Emil » 13. Jul 2017, 14:12

Danke für alle eure Rückmeldungen!
Jetzt weiß ich wenigstens, dass wir nicht die einzigen sind, die dem Problem gegenüber stehen.
Mein Vater ist schon drauf und dran einfach einen Sattler auf Teslas Kosten zu organisieren, damit der das mal in Form bringt.
Ich halte Euch auf dem Laufenden. Irgendwo habe ich gelesen, dass das Sitzmodell vor diesen ganz neuen Sitzen tatsächlich noch von Recaro selbst stammte und erst diese neuen bei Tesla im eigenen Haus gefertigt wurden. Kann das einer bestätigen oder ist das Blödsinn?
 
Beiträge: 2
Registriert: 13. Jul 2017, 02:33

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von iDrops » 13. Jul 2017, 16:28

Das Leder der Sitzfläche ist vorne über den Sitz gespannt und (über die gesamte Sitzbreite) mit einer Kunststoffschiene unten am Sitz befestigt. Einfach mal vorne drunterfassen, dann wird klar was ich meine.

Bei mir war diese Befestigung am Beifahrersitz lose und das Leder hat auf der Sitzfläche Falten geworfen. Nachdem ich die Schiene wieder befestigt hatte, war das Leder gespannt und die Falten weg.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 699
Registriert: 10. Jul 2016, 19:00
Wohnort: Karlsruhe

Re: Falten in fast neuen, beigen Ledersitzen

von M&M D-R » 13. Jul 2017, 17:22

Bei meinem X das Selbe Spiel. Beide Vordersitze haben 2 tiefe, eingesessene Falten. Wurde vom SeC aufgenommen, auch ich bekomme neue Sitze, aber erst wenn es eine Lösung gibt! SeC sagt, auch die Ersatzsitze sind nicht anders aufgebaut und verarbeitet, schauen also nach ein paar Wochen wieder gleich aus.

Also warte ich geduldig auf eine neue Generation der belüfteten Sitze.
 
Beiträge: 109
Registriert: 3. Mai 2015, 11:22
Wohnort: Steiermark

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Bitronic, Eili und 3 Gäste