Rücklichter von innen reinigen?

Technische Probleme und deren Lösung...

Rücklichter von innen reinigen?

von Stackoverflow » 11. Jul 2017, 18:38

Hallo,

ich habe das Problem, dass sich Staub und kleiner Unrat hinter der Verblendung der Rücklichter sammelt.
Ich habe davon ein Bild angehängt. Man nennt das auch von anderen Fahrzeugen,... nach einer Weile kommen gerne Algen dazu.

Wie geht ihr damit um? Kann man die Verblendungen selbst abnehmen um sie zu reinigen?
Schön wäre natürlich, wenn dies gar nicht notwendig wäre... :-/

Viele Grüße
Georg
Dateianhänge
IMG_9054.JPG
Zuletzt geändert von Stackoverflow am 11. Jul 2017, 20:34, insgesamt 1-mal geändert.
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Rücklichter von innen reinigen?

von jaundna » 11. Jul 2017, 18:47

Vielleicht hilft Dir das ein wenig

https://youtu.be/QHjqkfeKgWs
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 947
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden

Re: Rücklichter von innen reinigen?

von Stackoverflow » 11. Jul 2017, 20:31

Ja :) Danke. Auch wenn ich mich ehrlich gesagt kaum traue das selbst zu machen... hast du das selbst einmal probiert?
Es sieht auch so aus als wenn er einen Teil der Abdeckung von der Rücklicht-Komponente zum Schutz überklebt hätte, sehe ich das richtig?
Lieben Dank
LG G≡org
Model S 70D in Ozeanblau, AP1, Pano-Schiebedach, Elbphilharmonie inside, glücklich grinsend...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 841
Registriert: 6. Jun 2017, 22:46
Wohnort: Hamburg

Re: Rücklichter von innen reinigen?

von Thore » 11. Jul 2017, 20:56

Stackoverflow hat geschrieben:Ja :) Danke. Auch wenn ich mich ehrlich gesagt kaum traue das selbst zu machen... hast du das selbst einmal probiert?
Es sieht auch so aus als wenn er einen Teil der Abdeckung von der Rücklicht-Komponente zum Schutz überklebt hätte, sehe ich das richtig?
Lieben Dank


Das, was da jetzt auf der Abdeckung wie überklebt aussieht, sind Klebestreifen, um die Chromzierleiste hinterher wieder an den Rücklichtern zu befestigen.
Die Zierleiste war auch vorher angeklebt und der Mensch in dem Video hat die Verklebung mit einem dünnen Draht gelöst und die Zierleiste ein wenig angehoben, um die Rücklichteinheit herausnehmen zu können.
 
Beiträge: 164
Registriert: 18. Mai 2017, 17:26

Re: Rücklichter von innen reinigen?

von jaundna » 11. Jul 2017, 23:44

Jein, ich habe schon diverse Lampen und SW innen gereinigt, etc.
jedoch beim Tesla noch nicht. Zum "Draht", nimm bitte kein Draht
sondern Zahnseide, dies ist die schonendste Variante.

Beim Befestigen die RL sauber reinigen und mit IPA fettfrei machen
somit hält der Kleber wieder ordentlich ;)
*... mein Benzin Gen ist ziemlich gestört und mein 4 Takt Gefühl ist komplett aus dem Ruder, vielen Dank Tesla*
Benutzeravatar
 
Beiträge: 947
Registriert: 14. Jan 2016, 19:00
Wohnort: Rheinfelden


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: prodatron und 4 Gäste