Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

Technische Probleme und deren Lösung...

Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von stag » 17. Jun 2017, 21:16

Hallo liebe Teslafreunde,
seit Ende April bin ich begeisterter Fahrer eines Model S 75D. Von Anfang an habe ich jedoch das Problem, das sich mein Tesla mit dem Schlüssel, also per doppelklick, nicht öffnen läßt. Der Wagen reagiert nicht. Wenn ich aber an den Wagen rantrete öffnet er sich jedoch manchmal mit bis zu
Minuten von selbst (ist so eingestellt). ich wohne ca. 30 Km von Frankfurt entfernt und habe das Problem Tesla bereist mehrfach mitgeteilt. Obwohl ein Mitarbeiter von Tesla mit einem Firmenwagen bei mir vorbeigekommen ist um zu testen, ob das gleiche Problem bei ihm auftritt, mit dem Ergebnis das es genauso war, hat Tesla bis heute keine Lösung für mich. Tesla hat sich noch nicht mal in diesem Zusammenhang zurückgemeldet, ich hatte mehrfach nachgefragt.
Meine Frage an alle user hier, gibt es jemanden in Deutschland mit dem gleichen Problem?
Es ist definitiv ein lokales Problem, offenbar gibt es einen Störsender o.ä. In Frankfurt oder sagen wir mal in einer Entfernung von ca. 30km läßt sich der Wagen ohne weiteres problemlos öffnen.

Grüße an alle,
Christian
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jun 2017, 20:13

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von Mathie » 17. Jun 2017, 21:37

Schau mal hier: viewtopic.php?f=57&t=16469

Da lag der Störsender in Nachbars Elektronikgrabbelkiste rum.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7188
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von stag » 17. Jun 2017, 21:40

Danke für den Hinweis..
 
Beiträge: 2
Registriert: 17. Jun 2017, 20:13

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von TeslaCayenne » 30. Jul 2018, 14:59

Das Probleme habe ich auch. Ich wohne in Mainflingen und dort befindet sich der DCF77 Sender des Funkuhren. Hier sind wohl die Störisgnale so hoch das der Tesla beim Empfang des Schlüssel ein Problem hat und nur in unmittelbarer Nähe des Schlüssels an Fahrertür diesen erkannt. Ich muss teilweise per Handy App den Kofferraum oder die Ladeklappe öffne weil der Schlüssel nicht erkannt wird.
Referral Link bis 31.07. Gültig: https://ts.la/carsten69438
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jun 2018, 18:38

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von Kellergeist2 » 30. Jul 2018, 16:26

Kann ein leistungsstarker (50 kW) Sender auf 77,5 kHz einen leistungsschwachen Sender (FOB) im 433 MHz-Bereich stören?
Für mich als Laien sind die Frequenzen so weit auseinander, dass ich mir da nicht vorstellen kann, dass die beiden sich ins Gehege kommen, denn dann dürfte in Mainflingen wohl überhaupt nichts mehr funktionieren, was irgendwie mit Funk zu tun hat.
Gruß, Kellergeist2
S 85, dunkelblau, DL, AP1, Kaltwetter
Bestätigt: 17.03.15 | VIN: FF0924xx 03.06.15 | Prod: 02.07.15 | Transp.: 22.07.15 | Lief: 28.09.15
1. Akku | 2. DU @ 44TKM 04/2017

Supercharger-Störungen (DACH)
 
Beiträge: 3073
Registriert: 24. Aug 2014, 11:24
Wohnort: DE-49716 Meppen

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von TeslaCayenne » 30. Jul 2018, 17:01

Da hast du sicherlich recht und da ich auch über elektrotechnische Kenntnisse verfüge, dachte ich das das nicht sein kann. Nur die Realität sieht so aus das es mit keinem der beiden Schlüsseln mit neuen Batterien funktioniert und an allen anderen Orten der Schlüssel funktioniert. Was sagst Du dazu?
Referral Link bis 31.07. Gültig: https://ts.la/carsten69438
 
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jun 2018, 18:38

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von humschti » 30. Jul 2018, 17:18

Fernbedienungen von Baukranen stören auch.
S85D AP1 grau seit 26.6.2015 | Model 3 Reservation seit 31.3.2016 | PV 10,8kWh mit Smart Energy Control | Mein Empfehlungslink
Benutzeravatar
 
Beiträge: 902
Registriert: 19. Dez 2014, 17:38
Wohnort: Nürensdorf

Re: Model S läßt sich mit Schlüssel NICHT öffnen

von Freie Energie » 31. Jul 2018, 22:42

Hallo das ist ein nicht ganz unbekanntes Problem, denn die FOB arbeiten im 433 MHz-Bereich mit den auch viele andere FB`s und auch die
RDK (Reifendrucksensoren) arbeiten.
Mein MS war komplett "außer Gefecht" gesetzt, weil ein Funksender einer Steckdosen-FB das FOB-Signal überlagert hat.
Hier findet man auch einen kleinen Beitrag dazu https://bbgeiger.de/stoersender-tesla-r ... icht-mehr/
Benutzeravatar
 
Beiträge: 91
Registriert: 1. Jan 2016, 21:55
Wohnort: Tönisvorst


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: MaxEta, Sethach, thorstenmueller, yanchis und 6 Gäste