Vibrationen ab ca. 130 km/h

Technische Probleme und deren Lösung...

Vibrationen ab ca. 130 km/h

von funpager » 16. Jun 2017, 07:07

Hallo zusammen,

mein MS (90D FL AP2 mit Airsuspension EL 03/17) fängt bei höheren Geschwindigkeiten recht stark zu vibrieren an...

Vor allem im Lenkrad fühl und sichtbar, egal ob mit aktivem AP oder "fest" gehaltenem Lenkrad verstärkt beginnend so ab ca 130 km/h
Teilweise sogar so stark das wenn man auf die Armbanduhr schaut sich denkt mein Arm würde unentwegt zittern.
Auch auf der Sitzfläche für Fahrer und Beifahrer spürbar.
Mein Beifahrer hat gestern gefragt warum den das ganze Auto "rüttelt"...

Ist schon seit Anfang an, aber gestern ist es mir ganz besonders aufgefallen, während der gesamten Fahrt (nur AB und doppelt ausgebaute Bundesstraße in unterschiedlichen "Qualitäten"...
Es hängt sicher auch mit dem Straßenbelag zusammen und tritt je nach Fahrbahnbeschaffenheit unterschiedlich stark auf.
Bei Autobahnabschnitten die gerade "frisch" geteert wurden, ist es deutlich weniger aber immer so wahrnehmbar dass ich denke das ist nicht normal...

Mit Fahrwerk auf Standard wird es minimal weniger im Vergleich zu "Niedrig"

Was mich ein wenig irritiert ist dass die Vibrationen bei Geschwindigkeiten bis 100km/h vollständig verschwunden bzw. fast nicht wahrnehmbar sind.

Jemand ne Idee was das sein könnte oder ähnliche Probleme?
Ggf. auch schon Erfahrungen was das SeC machen kann?

Gerade auf Langstrecke macht es dass Fahren einfach unentspannter!
Auch fühlt es sich einfach "unsicherer" an mal schneller zu fahren...
Mit dem X5 hab ich mich mit 180 und einer Hand am Lenkrad "bombensicher" gefühlt - beim MS ab 150 merke ich schon wie die "Anspannung" steigt, ich mich ganz aufrecht setze und das Lenkrad mit festerem Griff und beiden Händen halte (was sicher nicht verkehrt ist :roll: - aber einfach mal erwähnt um Euch ein besseres Gefühl für das Verhalten des MS zu geben...)

Vielen Dank für Euren Input!

Lg
Marco
 
Beiträge: 171
Registriert: 2. Okt 2016, 23:47

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von Mathie » 16. Jun 2017, 07:39

Mein erster Tipp wäre eine Unwucht an einem Vorderrad. Gibt aber auch andere Ursachen. Hatte einen ähnlichen Effekt bei einem früheren Wagen mal mit einer nicht richtig befestigten Verkleidung unter dem Motorraum. Da fehlten Clips und bei Autobahngeschwindigkeit gag es Schwingungen. Wüsste aber beim Model S nicht was dort schwingen sollte.

Wenn das SeC in der Nähe ist, würde ich die Sache da checken lassen. Hast ja Gewährleistung.

Gruß Mathie
Model S 85D, Air, Tech, 19"
 
Beiträge: 7209
Registriert: 10. Apr 2015, 20:47

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von KrassesPferd » 16. Jun 2017, 07:46

Das kann auch ein bekanntes Problem mit der Luftführung sein. Es gibt mehrere Fälle, in denen die Luftführung im Stoßfänger vorne "optimiert" werden musste. Das Problem ist die schwarze Lippe, welche den Luftstrom zum Kühler führt. Die ist eigentlich zu weich und zu kurz. Dadurch fängt die Lippe an zu schwingen, klopft gegen den Rahmen und Luft Luft drückt von oben gegen die Kunststoffabdeckung des Vorderwagens. Dadurch kommt es auch zu solchen Vibrationen. Leto hatte das Problem, bei meinem wurde es auch abgestellt und der gestern abgegebene Loaner hatte das Problem auch.

Auffällig und markant für das Problem mit der Luftführung ist, dass es erst ab 130km/h losgeht, davor ist das Auto vermutlich auch bei Dir absolut ruhig?
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1823
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von funpager » 16. Jun 2017, 07:48

Hallo Mathie,
danke für deine Einschätzung!

Die Sommerräder habe ich vom Reifenfachbetrieb obwohl sie ja noch neu waren, vorsichtshalber wuchten lassen...
Erinnere mich wage daran im TMC mal was gelesen zu haben in Sachen Luftführung Frontschürze bei den FL Modellen, dass diese irgendwie bauartbedingt in Schwingung gerät und das Sec wohl einen Schaumstoff eingeklebt hat oder so was...
Noch jemand betroffen oder schon Erfahrungen damit?

SEC ist in akzeptabler Reichweite, bin nur aktuell sehr sehr eingespannt und möchte vermeiden mehrfach hinzumüssen in dem ich vielleicht mit dem ein oder anderen Hint von anderen Usern schon ein paar Impulse geben kann...
 
Beiträge: 171
Registriert: 2. Okt 2016, 23:47

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von Ollinord » 16. Jun 2017, 07:50

Also ich hatte dieses auch zum Anfang und bei mir war es die nicht richtig justierte Heckklappe. Diese hat dann bei höheren Geschwindigkeiten angefangen einen "Hub" zu entwickeln und da sie ja nicht gerade klein ist, wirkt sich das auf das ganze Fahrzeug aus...
Smart ED Cabrio, MS 90D VFL, ZOE Z.E. 40 alle weiß
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1373
Registriert: 5. Dez 2015, 08:17
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von funpager » 16. Jun 2017, 07:51

hallo krassespferd - das hört sich genau nach meinem problem an...

wie lange hat die Behebung des Problem gedauert ca.?
Wusste das SeC schon darüber bescheid?
Irgendwelche Beeinträchtigungen dadurch (optisch oder sonst irgendwas) ?
 
Beiträge: 171
Registriert: 2. Okt 2016, 23:47

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von KrassesPferd » 16. Jun 2017, 07:54

funpager hat geschrieben:hallo krassespferd - das hört sich genau nach meinem problem an...

wie lange hat die Behebung des Problem gedauert ca.?
Wusste das SeC schon darüber bescheid?
Irgendwelche Beeinträchtigungen dadurch (optisch oder sonst irgendwas) ?


Ja, die SeC wissen Bescheid. Es wird ein Schaumstoff in die Stoßstange eingearbeitet. Bei meinem ist es ganz gut gelungen.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1823
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von Leto » 16. Jun 2017, 08:52

KrassesPferd hat geschrieben:
funpager hat geschrieben:hallo krassespferd - das hört sich genau nach meinem problem an...

wie lange hat die Behebung des Problem gedauert ca.?
Wusste das SeC schon darüber bescheid?
Irgendwelche Beeinträchtigungen dadurch (optisch oder sonst irgendwas) ?


Ja, die SeC wissen Bescheid. Es wird ein Schaumstoff in die Stoßstange eingearbeitet. Bei meinem ist es ganz gut gelungen.


Bei meinem steht der Schaumstoff sichtbar über, schlampig gearbeitet. Wird nochmal korrigiert. Aber das ist es bei Dir auch sein, Serienfehler...
2. Model S 90D, seit 9/16, Midnight Silver/Grau/Carbon, Lenkassistent aka AP1, alles außer Tiernahrung und Pano, E.ON Basisbox Kombi und wallb-e eco, je 22kW und BEW "ein Preis" Roaming Vertrag für RWE Säulen sowie TNM Ladekarte und Plugsurfing
Benutzeravatar
 
Beiträge: 7144
Registriert: 23. Nov 2013, 19:30

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von chrispeter_pdm » 16. Jun 2017, 09:12

ja, das hatte ich auch. Die Änderung im SeC war wirksam. Die Vibrationen sind weg.
Model S75, Februar 2017, AP2, 8.1 2018.32.4 neues Navi (08.09.2018), ca. 24.500 km
 
Beiträge: 143
Registriert: 4. Feb 2017, 10:39
Wohnort: Stahnsdorf

Re: Vibrationen ab ca. 130 km/h

von KrassesPferd » 16. Jun 2017, 09:14

Leto hat geschrieben:
KrassesPferd hat geschrieben:
funpager hat geschrieben:hallo krassespferd - das hört sich genau nach meinem problem an...

wie lange hat die Behebung des Problem gedauert ca.?
Wusste das SeC schon darüber bescheid?
Irgendwelche Beeinträchtigungen dadurch (optisch oder sonst irgendwas) ?


Ja, die SeC wissen Bescheid. Es wird ein Schaumstoff in die Stoßstange eingearbeitet. Bei meinem ist es ganz gut gelungen.


Bei meinem steht der Schaumstoff sichtbar über, schlampig gearbeitet. Wird nochmal korrigiert. Aber das ist es bei Dir auch sein, Serienfehler...


Ein konstruktives Problem. Man müsste die Lippe ändern. Tesla arbeitet da ja vermutlich dran.
Gruß Hendrik

Tesla Model S 75D (FL 09.2016) Multicoat-Red | Leder hellbraun | Premium | AP1 | Pano | SmartAir | Sound | Performance | OZ Superturismo Dakar

Empfehlungslink: http://ts.la/hendrik2982
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1823
Registriert: 11. Okt 2016, 23:18
Wohnort: Hannover/Pattensen

Nächste

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast