Panoramadach - Dichtung gerissen !

Technische Probleme und deren Lösung...

Panoramadach - Dichtung gerissen !

von Andre_G » 15. Jun 2017, 08:25

Hallo,

zur Info:

wenn das Panoramadach nicht richtig eingestellt ist, dann reissen anscheinend gerne die seitlichen Gummidichtungen.
Das sieht man direkt, wenn das Dach komplett offen ist, wenn man von aussen seitlich auf die Öffnung sieht.

Gruss

Andre_G
 
Beiträge: 324
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von Oberfranke » 15. Jun 2017, 09:29

Und das ist bei dir passiert, richtig? Oder hast du valide Hinweise darauf, dass das häufiger auftritt? Deine Aussage "da scheinen gerne mal..." deutet darauf hin. Könntest du das für uns alle bitte klarstellen?

Danke, Oliver
--
Seit 26.11.15: Model S 85, Perlweiss, Pano, 2nd gen. Sitze in Schwarz, Autopilot, Premium-Interieur
 
Beiträge: 917
Registriert: 22. Okt 2015, 13:48

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von chr20 » 15. Jun 2017, 09:38

Fotos wären da recht hilfreich.
Ich hab ja vor einiger Zeit die Dichtung des Schlitzes angeklebt da sie nach unten gerutscht ist.
Sieht jetzt wesentlich besser aus als vorher.
Model S Besitzer seit 02/2016
S 85, EZ 12/2014, km Stand ca. 155.000 km (Vorbesitzer 88.000 km), weiss, Pano, AP, tech. Paket, Smart Air, Doppellader und UHF Sound
Model ☰ online reserviert am 31.03.2016 um ca. 04:35
http://ts.la/christian8122
 
Beiträge: 648
Registriert: 5. Okt 2015, 09:58
Wohnort: St. Andrä i. L.

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von Andre_G » 15. Jun 2017, 17:11

Hallo,

ja, hatte ich, und der Effekt ist bekannt !
Da ich mit solch einem Schaden nicht gerechnet habe, ist diese Info eventuell auch für andere Besitzer interessant.

p.s. wie kann ich ein Bild hoch laden ?
ich hab es nicht so mit PCs ?



Gruss

Andre_G
 
Beiträge: 324
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von Andre_G » 20. Jun 2017, 08:06

Hallo,

meine Dichtung wurde gestern erneuert.
Bin ich doch der einzige betroffene hier :?

Gruss

Andre_G
 
Beiträge: 324
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von Andre_G » 6. Nov 2017, 09:43

Hallo,

habe eben gesehen, dass die Dichtung auf der Beifahrerseite schon wieder gerissen ist.

Beste Grüsse

Andre_G
 
Beiträge: 324
Registriert: 1. Jan 2017, 22:34

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von Guillaume » 9. Nov 2017, 22:18

Welche Dichtung meinst du genau, die entlang der Führung, die bis zur Heckklappe geht?
 
Beiträge: 2800
Registriert: 24. Jan 2015, 22:10

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von trayloader » 10. Nov 2017, 10:54

Sehr einfach mit Sekundenkleber selbst in 2 min. zu fixen.

Altes Fett und Schmutz vorher mit Benzin entfernen. Danach auf den Dichtungsgummi OBEN an der Kontaktstelle mit dem Glas Graphitpulver drauf und es ist dauerhaft Ruhe.
Komplette Dichtung auszuwechseln ist (wenn außerhalb Garantie) Overkill, da diese wieder nur geklebt ist. Wie alle Schiebedach Dichtungen.
Klassisches Problem, dem nur mit Graphit beizukommen ist. Tesla müßte hier sein Servicebulletin updaten. Ihre Lösung ist nicht praktikabel.
 
Beiträge: 961
Registriert: 1. Sep 2016, 22:05

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von shunty » 10. Nov 2017, 17:50

IMG_0805.JPG
So in etwa sah das bei mir aus.

Ist das das, was du meinst? Gerissen ist dabei die äußere Gummilippe, sieht eigentlich aus wie "kann doch nicht sein", ist es aber, beim öffnen/schließen.
 
Beiträge: 612
Registriert: 7. Mär 2014, 18:19

Re: Panoramadach - Dichtung gerissen !

von skip » 10. Nov 2017, 19:14

sieht bei mir genauso aus (Dichtung gerissen)...
Benutzeravatar
 
Beiträge: 281
Registriert: 12. Aug 2014, 11:58
Wohnort: Lübeck


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste