Spiegel abgesoffen

Technische Probleme und deren Lösung...

Spiegel abgesoffen

von morus » 24. Mai 2017, 17:21

Hallo,

neulich folgendes: mein MS 90 wurde gewaschen - nix mit Hochdruck, ganz konservativ, Eimer, Schwamm, Schlauch... voraufhin der rechte Spiegel bei der Rückfahrt nicht mehr nach unten neigt, wie das programmiert wurde; per Einstellungsknopf liess sich jedoch der Spiegel in alle Richtungen bewegen... Ich war schon dabei mich an Tesla zu wenden, musste jedoch wg. Job für zwei Tage verreisen...

Als ich nach Hause kam, siehe Wunder! tat das Ding, wie es zu tun braucht...

Das war vor 3 Wochen; gestern hatten wir hier einen ziemlichen Wolkenbruch, praktisch einen Monsun, und jetzt tut er wieder nicht... ist da was nass geworden? Und wiederum: per Knopfdruck ist es steuerbar, automatisch geht es nicht...

Irgend jemand schon sowas erlebt? Eventuell behoben?

Für Rat und Einsicht - wie immer - dankbar:


Tamas
 
Beiträge: 6
Registriert: 24. Apr 2017, 19:01

Re: Spiegel abgesoffen

von TArZahn » 24. Mai 2017, 18:46

War bei mir auch mal. Ging dann so plötzlich wieder, wie es gekommen ist.
Twizy seit 05/2013, als Zweitwagen noch Model S seit 10/2014, PV 4,8 und 10 kWp
http://ts.la/andreas5122.
Benutzeravatar
Moderator
 
Beiträge: 2092
Registriert: 17. Apr 2014, 11:11
Wohnort: Friedrichshafen

Re: Spiegel abgesoffen

von Disty » 24. Mai 2017, 23:30

Mein Rechter hat dies auch so. Automatik nix Manuel ok, aber nur im Winter.
Vielleicht friert die Automatik bei meinem ein ? :roll:
Perfekt ist: Wenn man nichts mehr weglassen kann und es immernoch funktioniert. ;)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 1136
Registriert: 28. Okt 2015, 20:24

Re: Spiegel abgesoffen

von morus » 25. Mai 2017, 06:58

Na: kurioser und kurioser... Ich gehe der Sache nach; theoretisch akzeptiert der Steuermotor Befehle - die als Volt und Ampere ankommen - wenn die durch denn Schalter laufen, aber nicht, wenn die - wohl wahrscheinlich durch ein/mehrere Relais - per Software hingeschickt werden.
Ob nun diese Relais Halbleiter/NOR-Schalter, wasauchimmer wären...
Das Ding kann ja nicht zwei Stellmotoren haben.... ? Eins für manuell, eins für den Computer? Oder?

Tamas
 
Beiträge: 6
Registriert: 24. Apr 2017, 19:01

Re: Spiegel abgesoffen

von morus » 25. Mai 2017, 19:51

....und es kam, wie bei TarZahn: heute Spuk vorbei, macht, wie es sollte...
Aber ich gehe diese Geschichte nach:Software-begründet kann dies nicht sein, irgendwie, irgendwo wird was nass...

Bis auf weiteres,

Tamas
 
Beiträge: 6
Registriert: 24. Apr 2017, 19:01


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: Prozac74 und 5 Gäste