Scheibe auf Beifahrerseite schließt manchmal nicht

Technische Probleme und deren Lösung...

Scheibe auf Beifahrerseite schließt manchmal nicht

von sdt15749 » 23. Mai 2017, 08:50

Ich habe ab und zu folgenden Effekt:

- Jemand steigt auf der Beifahrerseite ein oder aus und schlieest die Tür
- Nach dem Schliessen der Tür schliesst sich das Fenster nicht

Das sieht dann z.B. so aus:

2017-05-23 09_43_41-2017-05-23 08.08.17.jpg - Internet Explorer.png
Fenster Beifahrerseite vorne


Heute hatte ich sogar den Effekt das die Scheibe bei jedem Öffnen/Schliessen um ca. 1 cm nach unten gegangen ist.
Nach ein paar Versuchen war die Scheibe halb runter gefahren.

Die ganze Sache passiert aber nicht jedesmal. Gefühlt habe ich das ca. jeden 3. Tag.

Das ist kein sehr grosse Problem, aber ich möchte nicht das wir das Auto abstellen und die Scheibe einen Spalt weit offen steht.

Hat jemand schon mal dieses Problem gehabt und wie habt ihr es gelöst?
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 866
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55

Re: Scheiber auf Beifahrerseite schliesst manchmal nicht

von pollux » 23. Mai 2017, 08:59

Due Scheibe geht bei jeder Türbenutzung etwas runter. Das ist so gewollt, damit die Türe Kollisionsfrei schließen kann. Ist bei Rahmenlosen Scheiben so üblich.

Dass sie nicht wieder hoch geht kann verschieden Ursachen haben. Vielleicht Türkontakt nicht richtig justiert? Dann müsste aber auch die Tür im Display noch als geöffnet angezeigt werden.

Im Zweifel kann sicher das SeC weiterhelfen.
S85D seit Mai 2015
 
Beiträge: 2305
Registriert: 9. Nov 2014, 12:47
Wohnort: Hunsrück

Re: Scheiber auf Beifahrerseite schliesst manchmal nicht

von sdt15749 » 24. Mai 2017, 10:04

Habe mich gestern im SeC telefonisch gemeldet. Das Problem war dort bekannt. Man meinte das der Motor für die Scheibe neu kalibriert werden sollte und hat mir gesagt das ich einfach vorbei kommen soll.

Gesagt , getan - heute ist meine Frau schnell mal im SeC vorbeigefahren.

Das Kalibrieren aller vier Motoren hat nur wenige Minuten gedauert.

Als Tipp habe ich dann noch folgenden Workaround benannt bekommen:

- Scheibe ganz nach unten fahren und dabei den Schalter gedrückt halten und auch noch ein paar Sekunden länger gedrückt halten wenn die Scheibe schon unten ist.
- Scheibe wieder nach oben fahren und auch hier den Schalter länger gedrückt halten.

Damit soll sich das Problem in der Regel lösen lassen ohne das man ins SeC fahren muss.
Gruß - Stefan - Model S90D seit August 2016 (AP1) - http://ts.la/stefan3554
 
Beiträge: 866
Registriert: 29. Dez 2015, 17:55


Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste